DEL - Iserlohn Roosters - Düsseldorfer EG Iserlohn Roosters gewinnen „Abschlusstest“ gegen die DEG mit 4:2

 

(DEL/Iserlohn) (Patrick Rüberg) Bevor es bereits am kommenden Sonntag in der Landeshauptstadt um DEL-Punkte geht, trafen sich die Westrivalen zum letzten Test vor der neuen Saison in Iserlohn. Vor 3158 Zuschauern hatten die Sauerländer mit 4:2 das bessere Ende für sich.

 

IEC DEG 090918
( Foto Patrick Rüberg )


 

Das erste Drittel begann sehr intensiv, vor allem die Gastgeber gingen von Beginn an beherzt zu Werke. Die richtige Balance konnten die Roosters hier zunächst nicht finden, Bergmann und Dmitriev gaben sich auf der Strafbank die Klinke in die Hand. Die folgenden rund 4 Minuten in Unterzahl konnten die Special-Teams um Fischer / Martinovic solide abwehren, den Düsseldorfern fiel im Überzahlspiel in dieser Phase wenig ein, um die Roosters in größere Bedrängnis zu bringen.

 

 

Insgesamt kamen die Gastgeber nun immer besser ins Spiel und gingen in der 11. Minute durch Louie Caporusso verdient in Führung. Das Spiel wurde weiter robust geführt, auffällig war hier- sowie auch im gesamten Spiel- die Cleverness und das Durchsetzungsvermögen des jungen Iserlohners Lean Bergmann. Christopher Fischer und Calle Ridderwall traten noch zu einem intensiven Meinungsaustausch an, was beiden Spielern eine Disziplinarstrafe einbrachte. Im zweiten Drittel waren die Gäste vom Rhein gleich zu Beginn deutlich wacher, spielstärker und kamen zu Großchancen, hier konnte sich Sebastian Dahm im Tor der Roosters wiederholt auszeichnen.

 

 

Insbesondere die Sturmreihe um Lukas Laub, Manuel Strodel und Christian Kretschmann brachte die Iserlohner Defensive ein ums andere Mal in Schwierigkeiten. Folgerichtig und verdient fiel der Ausgleich durch Braden Pimm.  Im Schussdrittel waren die Hausherren schließlich überlegen, kamen direkt zu Beginn zu Großchancen, u.a. durch Travis Turnbull der am guten Mathias Niederberger scheiterte. Die dritte gute Gelegenheit brachten den Roosters das 2:1 ein, Marko Friedrich setze sich sehenswert durch und schloss trocken ab. Iserlohn blieb weiter am Drücker und konnte in Überzahl durch Sasa Martinovic in Überzahl auf 3:1 erhöhen.

 

 


 


 

 

Die Gäste kamen noch zum 3:2 Anschlusstreffer durch Stefan Reiter, ehe Kevin Schmidt per sehenswertem Schlenzer von der Linken Außenbahn traf und den zwei Tore Abstand wiederherstellte. Beim 4:2 Endstand blieb es dann auch, ein Sieg der insbesondere aufgrund des letzten Drittels in Ordnung geht. Beide Mannschaften haben leistungsmäßig sicher noch Luft nach oben, wobei es streckenweise insbesondere bei den Roosters schon gut aussah. Der Einsatz stimmte und auch spielerisch waren einige gute Szenen zu sehen.  Für die Iserlohner war es das fünfte Testspiel der Vorbereitung. Nachdem man zu Beginn der Vorbereitung den Ligarivalen Krefeld besiegen konnte, folgten drei Niederlagen in der Schweiz.

 

 

Insofern war den Spielern die Erleichterung anzumerken, mit einem positivem Ergebnis zum Abschluss der Saisonvorbereitung für positive Stimmung zu sorgen. Am Freitag, 14.9.2018, empfangen die Sauerländer die Grizzlys aus Wolfsburg zum ersten Pflichtspiel. Düsseldorf muss zum Auftakt nach Mannheim reisen.

 

 

Iserlohn Roosters - Düsseldorfer EG 4:2 (1:0|1:1|2:1)

 

Tore

1:0 |10.| Caporusso

1:1 |33.| Pimm

2:1 |45.| Friedrich 

3:1 |48.| Martinovic 

3:2 |50.| Reiter

4:2 |52.| Schmidt

 

Zuschauer: 3.158

 

 

 

 

 



Iserlohn Roosters eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Iserlohn Roosters wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Iserlohn Roosters finden Sie in unser Galerie.

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

RBM MAN Spiel4
25. April 2019

DEL Finale 2019 - Red Bulls verlieren Spiel 4

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat Spiel 4 des Playoff-Finales gegen die Adler Mannheim mit 0:4 (0:0|0:3|0:1) verloren und liegt in der… [weiterlesen]
mike stewart aev2019
24. April 2019

DEL - Mike Stewart wird neuer Cheftrainer der Kölner Haie

(DEL/Köln) PM Der 46-jährige Kanadier hat beim KEC einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Die Kölner Haie haben einen neuen Cheftrainer… [weiterlesen]
nehring HEI 2599 Galerie
24. April 2019

DEL - DEG verpflichtet Stürmer Chad Nehring! Vertrag über zwei Jahre

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG freut sich über eine weitere „prominente“ Verpflichtung für die Saison 2019/20. Von den Fischtown Pinguins… [weiterlesen]
Huhtala
22. April 2019

DEL Finale 2019 – Plachta’s Blitztor führt Adler Mannheim zum Sieg in Spiel 3

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) Trainer Don Jackson musste in Spiel 3 auf Topscorer Mark Voakes verzichten, während Pavel Gross weiterhin aus dem… [weiterlesen]
ludek bukac imago deb
21. April 2019

Ex-Bundestrainer Dr. Ludek Bukac im Alter von 83 Jahren verstorben

(DEB/Nationalmannschaft) (dpa) Der ehemalige deutsche Eishockey-Nationaltrainer Ludek Bukac ist am Samstag im Alter von 83 Jahren gestorben. Das… [weiterlesen]

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1341 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen