Eisbären Berlin gewinnen Turnier in Pardubice

 

(DEL/Berlin) PM Am Samstagabend besiegten die Berliner den Gastgeber HC Dynamo Pardubice mit 3:2 und sicherten sich damit den Turniersieg im Zbynek Kusy Memorial. Die Gastgeber gingen bereits in der 11. Minute durch Daniil Miromanov (ein russischer Verteidiger, der im Sommer auch im Eisbären Development Camp zu Gast war) in Überzahl in Führung.

 

Eisbaeren Pardubice 2018
(Foto: HC Pardubice)

 


Die Eisbären zeigten sich wenig beeindruckt davon und versuchten ihrerseits zum Torerfolg zu kommen. Aber erst im zweiten Drittel war es ihnen vergönnt, den Pardubicer Torhüter zu überwinden. Danny Richmond schlenzte die Scheibe an Freund und Feind vorbei ins Tornetz. Spätestens seit diesem Zeitpunkt waren die Berliner im Spiel angekommen. Trotz einiger Strafminuten und damit Unterzahlsituationen, die die Gäste so zu überstehen hatten, blieben die Eisbären cool. Mit einem Doppelschlag in der 38. Spielminute gingen die Berliner in Führung. Innerhalb von 30 Sekunden brachten Colin Smith und Louis-Marc Aubry die Eisbären mit 3:1 in Führung.

 

 

Die Berliner mussten sich in der Folge einigen starken Angriffen der Pardubicer Dynamos entgegenstellen, dies gelang ihnen sehr gut, die Verteidigung und wie schon in den vergangenen Spielen Geburtstagskind Maximilian Franzreb (22), verhinderten ein ums andere Mal den Anschlusstreffer der Gastgeber. In der 48. Minute schlugen die Pardubicer im Powerplay zu, Miromanov nahm einen Querpass direkt, zog ab und traf. In der Folge gab es auf beiden Seiten noch einige Strafzeiten, welche sich aber nicht weiter auf das Ergebnis auswirken sollten.

 

 

Nach dem Spiel wurde Interims-Kapitän Florian Busch der Pokal für den Turniersieg überreicht. Zuvor wurden Martin Buchwieser zum besten Eisbären-Spieler des Spiels und Maximilian Franzreb zum besten Torhüter und zum MVP des Turniers ausgezeichnet.

 


 


 

 

Das letzte Testspiel der Eisbären Berlin steht nun am kommenden Freitag (24. August 2018) um 19:30 Uhr in Dresden gegen den HC Verva Litvinov an. Tickets sind noch über die Eisbären-Geschäftsstelle und den Fanshop in der Coppistr, 11 erhältlich. Das erste Pflichtspiel der Saison ist dann das CHL-Heimspiel am 31. August um 19:30 Uhr gegen den EV Zug im Wellblechpalast (Tickets).

 

 

Stimmen zum Spiel:

 

Cheftrainer Clément Jodoin: "Wenn man auf das ganze Turnier schaut, wir mussten drei Spiele an drei Tagen hintereinander spielen... Die ersten zwei Spiele haben wir gut gespielt. Für heute haben wir keine Entschuldigungen. Mental wurden wir heute durch verschiedene Aspekte herausgefordert. Wir sind nicht so gut Schlittschuh gelaufen, wir haben nicht so viele Zweikämpfe gewonnen, deshalb haben wir uns schwer getan. Aber wir haben einen Weg gefunden.

 

Andererseits, das Positive, wir müssen Maximilian Franzreb loben. Er spielte solide, wirklich überzeugend. Er hat uns eine Chance gegeben, die Spiele zu gewinnen, vor allem heute Abend, als wir 50 Schüsse auf unser Tor zuließen. Wir hatten ein schlechtes erstes Drittel, kamen sehr gut zurück im zweiten, konnten im dritten aber nicht so richtig reinkommen. Maximilian aber ist natürlich ein Teil unseres Teams. Manchmal entscheiden Spieler die Partien, manchmal aber auch Torhüter. Franzreb war der Spieler des Turniers für uns!"

 

 

HC Dynamo Pardubice - Eisbären Berlin 2:3 (1:0, 0:3, 1:0)

 

Tore:

1:0 Miromanov, Daniil (Troncinsky, Marek) , PP1, 10:15
1:1 Richmond, Daniel (Buchwieser, Martin, Aubry, Louis-Marc) , EQ, 25:42
1:2 Smith, Colin (Adam, Maximilian) , PP1, 37:07
1:3 Aubry, Louis-Marc (Buchwieser, Martin) , EQ, 37:37
2:3 Miromanov, Daniil (Troncinsky, Marek, Marosz, Rostislav) , PP1, 47:09

 

Strafminuten:

Eisbären Berlin: 85 (18, 32, 35)
HC Dynamo Pardubice: 55 (2, 22, 31)

Zuschauer: 3387

 

 

 

 


 

Berlin1

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eisbären Berlin wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-berlin.com - Weitere Informationen über das Eishockey in Berlin von eishockey-online.com.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschafte, Olympischen Spiele der Herren und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FAugsburg%2F2018_2019%2F2018-12-16_augsburg_muenchen07.JPG&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2018

DEL - Adam Payerl mit dem Siegtreffer kurz vor dem Ende für Augsburg

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben das dritte Derby der Saison gegen den EHC Red Bull München gewonnen. In einem hochklassigen Spiel fiel… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2F2018_2019%2FMannschaft_des_Jahres_2018-2.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2018

DEB - Silberhelden sind Mannschaft des Jahres!

(DEB/Nationalmannschaft) Große Ehre für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft: Bei der 72. Wahl zu Deutschlands Sportlern des Jahres wurden die… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fschwenningen%2F2018_2019%2F_DSC7552.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2018

DEL - Schwenninger Wild Wings erleben rabenschwarzen Nachmittag

(DEL/Schwenningen) (BM) Ein bitteres Ende nahm die Partie für die Wild Wings am Sonntagnachmittag. Zwar konnte man das Spiel zunächst offen gestalten… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2018_2019%2FRob-Leask-Ralf-Schmitt.JPG&w=250&h=150&zc=1
16. Dezember 2018

DEL - Straubing Tigers unterliegen knapp mit 2:3 der DEG in einem rasanten und ansehnlichen Match

(DEL/Straubing) (MA) Ein abwechslungsreiches und hochklassiges Eishockeyspiel ging am Ende an die DEG, die damit drei Punkte aus Straubing mitnehmen.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fingolstadt%2F2018_2019%2Fkev_erc_28102018_2.JPG&w=250&h=150&zc=1
16. Dezember 2018

DEL - Ingolstadt gewinnt im Freitagsspiel gegen Krefeld

(DEL/Ingolstadt) (Werner Hentschel) Zwei Begegnungen gab es zwischen den Krefeld Pinguinen und dem ERC Ingolstadt. Beide Begegnungen endeten… [weiterlesen]

 

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 1011 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen