DEL - Cannone verstärkt den ERC Ingolstadt

 

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt holt Mittelstürmer Patrick Cannone in die Deutsche Eishockey Liga (DEL). Der 31-jährige US-Amerikaner kommt von AHL-Club Iowa Wild und unterschrieb für die kommende Saison.

 

ERC Ingolstadt 2017

( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 


„Patrick bringt genau das mit, wonach wir gesucht haben“, sagt Sportdirektor Larry Mitchell, der Cannone in den Vorjahren neunmal in der AHL scoutete. „Er ist ein Spieler mit hohem Eishockey-IQ und ist es gewohnt, seine vorgesehene Rolle als Top6-Mittelstürmer und Powerplay-Kraft auszufüllen.“

 


Weitere Vorzüge Cannones: Er bringt aus Nordamerika Führungsexpertise mit. Drei Jahre bekleidete er das Amt als Assistent des Mannschaftskapitäns, 2015/16 trug er selbst das „C“ auf der Brust. „Und dass er rechts schießt, ist ein weiterer Vorteil für uns“, sagt Mitchell. „Es ist sehr wertvoll, mehr als einen rechtsschießenden Center im Kader zu haben.“

 


Cannone schwang sich nach seiner Universitätskarriere an der Miami University (Ohio) rasch zum Punktesammler in der AHL auf. Nach seinem Profi-Debüt unter dem früheren ERC-Trainer Kurt Kleinendorst im Jahr 2011 scorte er für die Binghamton Senators, die Chicago Wolves und Iowa Wild in sieben Spielzeiten sechsmal mehr als 30 Punkte. Für die Minnesota Wild debütierte er 30-jährig in der NHL. Insgesamt absolvierte er drei Partien in der besten Eishockeyliga der Welt.

 


„Patrick hat sich seinen NHL-Traum verwirklicht“, sagt Sportdirektor Mitchell. „Es freut mich sehr, dass sich Patrick und seine Frau Natalie nun entschieden haben, nach Europa zu kommen – zum ERC Ingolstadt.“ Patrick Cannone wird in der neuen Saison das Panther-Trikot mit der Nummer 12 tragen.

 

 


 


 

 

„Patrick hat sich seinen NHL-Traum verwirklicht“, sagt Sportdirektor Mitchell. „Es freut mich sehr, dass sich Patrick und seine Frau Natalie nun entschieden haben, nach Europa zu kommen – zum ERC Ingolstadt.“ Patrick Cannone wird in der neuen Saison das Panther-Trikot mit der Nummer 12 tragen.

 


Pat Cannone – seine Karriere


2006-2007 Cedar Rapids Roughriders (USHL)
2007-2011 Miami University / Ohio (NCAA)
2011-2013 Binghamton Senators (AHL)
2013-2016 Chicago Wolves (AHL)
2016-2017 Minnesota Wild (NHL) und Iowa Wild (AHL)
2017-2018 Iowa Wild (AHL)
seit 2018 ERC Ingolstadt

 


Pat Cannone – größte Erfolge


2009-2010 NCAA (CCHA) Hauptrundensieger
2010-2011 NCAA (CCHA) Meister
2015-2016 AHL All-Star

 


ERC Ingolstadt – Kader für 2018/19 (Stand: 19.07.2018, gereiht in alphabetischer Reihenfolge)
Tor: Timo Pielmeier, Jochen Reimer.
Verteidigung: Dustin Friesen, Benedikt Kohl, Ville Koistinen, Maury Edwards, Simon Schütz, Sean Sullivan, Fabio Wagner.
Sturm: Laurin Braun, Patrick Cannone, Mike Collins, Jerry D’Amigo, David Elsner, Jordan George, Thomas Greilinger, Tyler Kelleher, Christoph Kiefersauer, Brett Olson, Darin Olver, Joachim Ramoser, Vili Sopanen, Petr Taticek, Tim Wohlgemuth.

 

 

Pause für Braun Der Stürmer verletzte sich im Sommertraining an der Hand

 


Laurin Braun, Stürmer des ERC Ingolstadt, hat sich im Sommertraining verletzt. Der 27-Jährige zog sich eine Handverletzung zu. Die ERC-Mannschaftsärzte Stephan Ehler und Dr. Ramon Kral rieten ihm der Untersuchung zu einer Operation. Nach dem Eingriff am kommenden Dienstag lässt sich die Ausfalldauer abschätzen.

 

 

 


 

ERC Ingolstadt eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club ERC Ingolstadt wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-deutschland.info - Alle Weltmeisterschaften, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910

shop.eishockey-online.com - eishockey-online.com ist Vermarkter der Gameworn Eishockeytrikots der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

eg bremer 15022019
15. Februar 2019

DEL - Düsseldorf gewinnt heißen Kampf gegen Bremerhaven im Penaltyschießen

(DEL/Düsseldorf) PM Es geht in die entscheidenden Wochen in der DEL. Nach der Februar-Pause sind es nur noch wenige Spiele bis zur schönsten Zeit des… [weiterlesen]
aev iserlohn 15022019
15. Februar 2019

DEL - Roosters holen einen Punkt bei den Panthers

(DEL/Iserlohn) PM Augsburg – Auch im zweiten Match im Freistaat Bayern bleiben die Iserlohn Roosters ohne Erfolg. Auf die Niederlage im… [weiterlesen]
20190215 ehc icetigers
15. Februar 2019

DEL - Red Bulls: Im Derby zum neuen Klubrekord

(DEL/München) PM Freitag, 15. Februar 2019. Der EHC Red Bull München hat mit dem zehnten DEL-Sieg in Folge einen neuen Klubrekord aufgestellt. Den… [weiterlesen]
031 8FW 9687 20181202 DEL KEC vs Straubing
15. Februar 2019

DEL - Straubing Tigers gewinnen 7:4 beim Torfestival gegen die Kölner Haie

(DEL/Straubing) (MA) Dass nach der Länderspielpause nicht jeder Pass sein Ziel findet, dass auch Abwehrfehler passieren war jedem klar. Das aber vor… [weiterlesen]
140219 Cengiz Ehliz wee EHC Red Bull Muenchen
15. Februar 2019

Schweizer „wee“ mit strategischem Sponsorship bei EHC Red Bull München

(wee/München) Mit sofortiger Wirkung starten die Schweizer weeConomy AG und der EHC Red Bull München eine zunächst auf Mitte 2020 befristete… [weiterlesen]

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 542 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen