WM2018 - Das war´s - Deutschland verliert gegen Lettland

 

(Eishockey WM 2018/Dänemark) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft hat die letzte Chance auf ein mögliches Viertelfinale bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2018 in Dänemark gegen Lettland nicht nutzen können und verliert nach einem aufopferungsvollem Kampf mit 3:1. Den Treffer für die DEB Auswahl erzielte Dominik Kahun.

 

 

Deb Lettland 2018 Abschied

(Foto: Birgit Häfner

 


Die Vorzeichen vor der Partie gegen Lettland waren klar, es muss ein Sieg her, dass man überhaupt noch eine kleine Chance auf das Viertelfinale hat. Nachdem die Gastgeber Dänemark weiterhin fleissig gepunktet hatten wird es für das Team von Bundestrainer Marco Sturm sehr schwer noch unter die Besten 8 zu kommen. Gestern wurde mit Mathias Niederberger von der Düsseldorfer EG der dritte Torhüter für die WM lizensiert, damit ist der Kader dann mit 22 Feldspieler und 3 Torhüter vollständig, nachdem kein weiterer Zugang aus der National Hockey League mehr möglich war.

 

Deutschland präsentierte sich von Beginn an kozentriert und kampfstark und zeigte in den ersten zwanzig Minuten eine sehr solide und laufstarke Leistung. Der Aufbau gelang auch unter dem lettischen Offensivdruck weitgehend sehr gut und die Zweikämpfe wurden mit einer gesunde aber fairen Härte geführt. Die beiden Torhüter Niklas Treutle und Elvis Merzlikins, die im Verlauf der Weltmeisterschaft Top Leistungen ablieferten zeigten auch heute von Beginn an, dass sie hellwach und sicher agierten.


Das Chancenverhältnis war nach dem ersten Drittel nahezu ausgeglich und auf Seiten des DEB Teams hatte Yannic Seidenberg und Markus Eisenschmid die besten Möglichkeiten. 55 Sekunden vor dem Ende gab es leider eine 2+10 Disziplinarstrafe für den NHL Star Leon Draisaitl nach einem Check gegen den Kopf. Die deutsche Abwehr stand aber weiterhin sicher und so konnte das erste Drittel in Unterzahl schadlos beendet werden.

 


 


 

Im Mitteldrittel mussten die Jungs von Marco Sturm noch über eine Minute in Unterzahl beginnen und nach Ablauf der Strafzeit traf der WM-Debütant Markus Eisenschmid nur das Aussennetz. Das Spiel blieb weiterhin spannend und knisternd, beide Mannschaften zeigten eine sehr gute defensive Leistung und machten es so dem Gegner schwer zu zwingenden Torchancen zu kommen und wenn dennoch mal ein Schuss durchging, dann waren die beiden Goalies auf dem Poisten.  Immer wieder gab es einzelne Druckphasen auf beiden Seiten und nach Ablauf der Strafzeit von Leon Draisaitl (10 Minutenstrafe) wurde das deutsche Spiel nach Vorne noch gefährlicher. 

 

Drei Minuten vor dem Ende lief Marc Michaelis alleine auf das lettische Tor zu und legte auf Marcel Noebels auf, doch ein Abwehrspieler bekam noch die Spitze des Schlägers dazwischen und im direkten Gegenzug nutze Lettland die erste wirklich große Chance zum 1:0 (37.) Mit diesem bitteren Rückstand nach 40. Minuten folgte dann die zweite Pause.

 


15 Sekunden war das letzte Drittel erst alt, da folgte erneut ein bitterer Rückschlag für das DEB Team, als Guntis Galvins mit einem nahezu perfekten Schuss zum 2:0 traf. Mit dieser Führung rückte der deutsche Weg in ein mögliches Viertelfinale in weite Ferne, obwohl man heute eine sehr gutes Spiel ablieferte, nur dass die Chanceneffizienz auf Seiten der Letten besser war. Mit dem Rückstand im Rücken kämpfte die deutsche Mannschaft mit allem was sie hatte nach Vorne und hatte kurz darauf erneut Pech bei einem Pfostentreffer von Dominik Kahun.

 


In der 48. Minute folgte dann leider mit dem 3:0 die Vorentscheidung und damit das WM-Aus für Deutschland, nach dem sich die Letten erneut durch die Abwehrreihen gekämpft hatten. Die passende Antwort lieferte dann der zukünftige NHL Spieler der Chicago Blackhawks Dominik Kahun, der einen harten genialen Pass von Leon Draisaitl aus spitzem Winkel ins Tor schlenzte.

 

 

Vier Minuten vor dem Ende folgte die erste Strafzeit für Lettland und Marco Sturm nutzte die Möglichkeit mit einem Time-Out um sein Team auf diese wichtige Möglichkeit einzuschwören, doch auch in dieser Situation nahm das Pech seine Fortsetzung als Patrick Hager nur den Pfosten traf. Knapp zwei Minuten vor dem Ende ging dann Niklas Treutle vom Eis und Deutschland kämpfte noch einmal mit 6 Mann gegen die starke lettische Abwehr an.

 

 

Mit dieser Niederlage ist für die DEB Auswahl die Weltmeisterschaft beendet, es folgen zwar noch zwei weitere Spiele gegen die Favoriten aus Finnland und Kanada, aber ein Erreichen des Viertelfinale ist nicht mehr möglich. Im Gegensatz dazu haben die Letten noch die Chance unter die Besten 8 zu kommen.

 

 

12. Mai 2018

Lettland - Deutschland 3:1 (0:0|1:0|2:1)

 

Tore:

1:0|37.|Ronalds Kenins (Abols, Balcers)

2:0|41.|Guntis Galvins (Indrasis, Dzernins)

3:0|48.|Andris Dzernins (Rehdlis, Freibergs)

3:1|49.|Dominik Kahun (Draisaitl)

 

 

Zuschauer:

8.997

 

Players of the Game:

Lettland: Rodrigo Abols

Deutschland: Dominik Kahun

 

Aufstellung Deutschland:

 

51 Timo Pielmeier, 31 Niklas Treutle, 5 Korbinian Holzer, 24 Dennis Seidenberg (C), #32 Oliver Mebus, 36 Yanic Seidenberg, 40 Björn Krupp, 41 Jonas Müller, 91 Moritz Müller, 21 Nicholas Krämmer, 22 Matthias Plachta, 61 Mirko Höfflin, 29 Leon Draisaitl, 42 Yasin Ehliz, 50 Patrick Hager, 58 Markus Eisenschmid, 59 Manuel Wiederer, 65 Marc Michaelis, 72 Dominik Kahun, 86 Daniel Pietta, 92 Marcel Noebels, 95 Frederik Tiffels.


*fett "Silbermedalliengewinner 2018"

 

 

 

 

 


Wm2018 DanmarkDie 82. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2018 findet in Copenhagen und Herning (Dänemark) statt. Für das kleine Land Dänemark ist dies zugleich die Premiere, denn bislang hatte man lediglich Nachwuchs Weltmeisterschaften und Turniere für die Olympiaqualifikation ausgerichtet und noch nie eine A-Weltmeisterschaft.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 


Original DEB Gameworn Eishockeytrikots nur bei uns im Shop erhältlich !

Fb Eol Banner2017 Schmal

 

https://ssl-vg03.met.vgwort.de/na/2057c16de0bd4019bdc51350d8fc8b63

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 965 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen