WM2018 - Gigantische Leistung von Niklas Treutle reicht nicht - Deutschland verliert 0:3 gegen USA

 

(Eishockey WM 2018/Dänemark) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft konnte trotz einer GIGANTISCHEN Leistung des Nürnberger Goalies Niklas Treutle gegen die USA keine Punkte im dritten Spiel bei der 82. Eishockey WM in Dänemark einfahren. Das DEB Team musste sich mit 0:3 geschlagen geben. Niklas Treutle gelang bei seinem WM-Debüt eine unglaubliche Vorstellung.

 

 

Deb Usa Treutl Bh

(Niklas Treutle hielt heute Gigantisch! - Foto Birgit Häfner)

 


Nach zwei Niederlagen jeweils im Penaltyschießen gegen Gastgeber Dänemark und Norwegen stand heute mit dem Team USA ein harter Brocken auf dem Programm für die Jungs von Marco Sturm. Die US-Boys mit zwei Siegen ausgestattet, waren mit einem kompletten NHL Team angereist, die einzige Ausnahme stellte die #43 Quinn Hughes dar, der 19-jährige spielt bei der University of Michigan.

 

 

Diesmal stand im DEB Tor der 27-jährige Nürnberger Niklas Treutle, der zwei NHL Spiele für die Arizona Coyotes und 39 für die Springfield Falcons (AHL) absolviert hatte und auch einen kurzen Abstecher nach Finnland (2016/2017) machte. Niklas Treutle ist einer von 10 WM-Debütanten. Der Düsseldorfer Verteidiger Bernhard Ebner rückte für Oliver Mebus wieder zurück ins Team.

 


Deutschland begann die Partie gegen die USA frischer und schwungvoller als in den bisherigen Spielen. Die Underdogrolle schien ihnen besser zu liegen und Marco Sturm hatte die Reihen erneut etwas umgestellt. Immer wieder war Leon Draisaitl Dreh- und Angelpunkt im deutschen Spiel und legte auf Yasin Ehliz und Yannic Seidenberg mustergültig auf, doch bei beiden Schüssen fehlten nur Zentimeter.

 

 

Niklas Treutle, der beste DEL Torhüter der Playoffs (2,52 GTS) machte einen sehr sicheren und ruhigen Eindruck und konnte das 0:0 in den ersten zwanzig Minuten durch zwei sensationelle Paraden festhalten. In der 11. Minute hatte Cam Atkinson das fast leere Tor vor sich, doch beim Schuss des Stürmers der Columbus Blue Jackets hechtete Treutle nach der Scheibe und wehrte diese mit der Kelle ab. In der letzten Sekunde hatte dann noch Tage Thompson eine weitere große Chance, doch auch hier war der Nürnbeger Schlußmann auf dem Posten und verhinderte damit einen Rückstand. 

 


 


 

 

Im Mittelabschnitt stand weiterhin Niklas Treutle im Mittelpunkt, der gegen die NHL Stars gigantisch gut hielt, er zeigte teilweise im Minutentakt einen Big-Save nach dem Nächsten, so dass es schwer fällt diese herausragende Leistung in Worte zu fassen. Die besten Saves konnte er in einer der vielen Unterzahlsituationen gegen Mitte des Spiels zeigen. Insgesamt musste das DEB Team 5 Strafzeiten im Mitteldrittel verkraften und bei einer 5:3 Unterzahl war es dann mit Ablauf der Strafe der 3-fache Stanley Cup Sieger Patrick Kane, der die Scheibe aus spitzem Winkel ins Tor hämmerte.

 

 

Kurz darauf hatten die US-Boys erneut ein Powerplay und diesmal wurde ein Schuss von Kane unglücklich abgefälscht und Derek Ryan erzielte das 2:0. Dem zweiten Treffer ging ein Konter in Unterzahl voraus, bei dem Daniel Pietta, der heute sein 100. Länderspiel bestritt nur knapp an Kinkaid scheiterte. Auch der Goalie der New Jersey Devils machte eine gute Partie. Kurz vor dem Ende des zweiten Drittels gab es dann über 1:30 Minuten die große Chance bei doppelter Überzahl für Deutschland heranzukommen, doch trotz einger guten Chancen gelang kein Treffer.

 

 

Deutschland versuchte im Schlussdrittel mit viel Druck und Zug zum Tor den Aschlusstreffer zu erzielen, die Beste Chance hatte der College Boy Marc Michaelis in der Anfangsphase. Niklas Treutle fischte dann in der 46. Minute erneut einen Puck von der Linie, es war unglaublich welche Leistung der 27-jährige heute gegen die US-Amerikaner ablieferte. Bei der Vorentscheidung durch Debrincat Alex (51.) war Treutle dann machtlos, die Vorlage gab erneut Patrick Kane. Drei Minuten vor dem Ende der Partie gab es dann nochmals eine Überzahlmöglchkeit für das DEB Team, bei der Mathias Plachta nur die Latte traf.

 

 

Mit dieser Leistung kann das deutsche Team zufrieden sein und darauf aufbauen, nur die Strafzeiten im Mittelabschnitt waren leider spielentscheidend. Morgen ist spielfrei und am Mittwoch trifft man dann auf den WM Aufsteiger Südkorea, gegen die es in der Vorbereitung ein mühsames 4:3 gab.

 

 

07. Mai 2018 Herning

USA - Deutschland 3:0 (0:0|2:0|1:0)

 

Tore:

1:0|30.|Kane Patrick (Gaudreau, Atkinson) PPT

2:0|32.|Derek Ryan (Kane, Hughes) PPT

3:0|51.|Debrinat Alex (Kane)

 

 

Zuschauer:

10.301

 

Best Player of the Game:

USA: Patrick Kane

Deutschland: Niklas Treutle

 

 

Aufstellung Deutschland:

 

51 Timo Pielmeier, 31 Niklas Treutle, 5 Korbinian Holzer, 24 Dennis Seidenberg (C), 67 #67 Bernhard Ebner, 36 Yanic Seidenberg, 40 Björn Krupp, 41 Jonas Müller, 91 Moritz Müller, 21 Nicholas Krämmer, 22 Matthias Plachta, 27 Sebastian Uvira, 29 Leon Draisaitl, 42 Yasin Ehliz, 50 Patrick Hager, 58 Markus Eisenschmid, 59 Manuel Wiederer, 65 Marc Michaelis, 72 Dominik Kahun, 86 Daniel Pietta, 92 Marcel Noebels, 95 Frederik Tiffels.


*fett "Silbermedalliengewinner 2018"

 

 

 

 


Wm2018 DanmarkDie 82. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2018 findet in Copenhagen und Herning (Dänemark) statt. Für das kleine Land Dänemark ist dies zugleich die Premiere, denn bislang hatte man lediglich Nachwuchs Weltmeisterschaften und Turniere für die Olympiaqualifikation ausgerichtet und noch nie eine A-Weltmeisterschaft.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 


Original DEB Gameworn Eishockeytrikots nur bei uns im Shop erhältlich !

IMG 1716

 

https://ssl-vg03.met.vgwort.de/na/d0751acaf6c748beaa73904f69813267

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 436 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen