DEL Finalserie und Länderspiele Live auf Sport1

 

(Sport1/Eishockey) PM Auf SPORT1 steht die nächste Eiszeit-Woche auf dem Programm: In den kommenden vier Tagen gibt es mit den Finalspielen der DEL-Playoffs und den deutschen WM-Tests gegen Frankreich vier Liveübertragungen im Free-TV zu sehen. Im Kampf um die Deutsche Meisterschaft duellieren sich Titelverteidiger EHC Red Bull München und DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin bislang auf Augenhöhe.

 

20180415 110 DEB SLK Dresden

(DEB Länderspiele in Wolfsburg und Berlin LIVE auf Sport1, Foto Tina Kurz)

 


Nach zwei Auswärtssiegen steht es in der „Best of Seven“-Serie 1:1. SPORT1 bleibt mittendrin und zeigt Spiel 3 am morgigen Mittwoch aus München und Spiel 4 am kommenden Freitag aus Berlin jeweils live ab 19:25 Uhr. Parallel dazu läuft die WM-Vorbereitung für die Eishockey-Nationalmannschaft bereits auf Hochtouren. Für die anstehenden beiden Duelle gegen Frankreich bekommt Bundestrainer Marco Sturm prominente Verstärkung: Neben NHL-Star Leon Draisaitl gehören vier Olympia-Helden ab sofort zum DEB-Aufgebot. SPORT1 zeigt die Länderspiele am Donnerstag aus Wolfsburg live ab 19:00 Uhr und am Samstag aus Berlin live ab 17:30 Uhr ebenfalls im Free-TV.


 
München und Berlin im Traumfinale auf Augenhöhe


Bislang liefern sich der EHC Red Bull München und die Eisbären Berlin in der Finalserie der DEL-Playoffs den erhofften packenden Schlagabtausch. Den überraschenden 4:3-Auftakterfolg der Berliner in München konnte der Titelverteidiger mit dem 5:4-Auswärtssieg in der Hauptstadt umgehend egalisieren. Im anstehenden Spiel 3 will der EHC nun zum ersten Mal den Heimvorteil nutzen. Ob das gelingt, beantwortet SPORT1 am morgigen Mittwoch live ab 19:25 Uhr mit Moderator Sascha Bandermann, Kommentator Basti Schwele und dem Expertenduo Patrick Ehelechner und Andreas Renz. Zum vierten Duell geht es dann am kommenden Freitag wieder nach Berlin, wo sich einer der beiden Finalisten bereits den ersten Matchball zur Deutschen Meisterschaft erspielen könnte. Auch hier überträgt SPORT1 live ab 19:25 Uhr, am Mikrofon sind neben Moderator Sascha Bandermann und Kommentator Basti Schwele die beiden Experten Rick Goldmann und Christof Kreutzer mit dabei.

 


 


 

Prominente Verstärkung mit „King Leon“ und olympischem Silber-Quartett


Nach den beiden Niederlagen gegen die Slowakei hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in der WM-Vorbereitung noch deutliches Steigerungspotenzial. Hoffnung auf Besserung machen Bundestrainer Marco Sturm die Neuankömmlinge, die in dieser Woche den Kader verstärken. Allen voran steht NHL-Profi Leon Draisaitl, der nach einer enttäuschenden Saison bei den Edmonton Oilers früher als in der Vergangenheit zum DEB-Team stößt. Dazu sind mit den beiden Mannheimern Matthias Plachta und Sinan Akdag sowie dem Kölner Moritz Müller und dem Nürnberger Yasin Ehliz gleich vier Olympia-Silbermedaillengewinner neu mit dabei.

 

 

Wer kann sich in den beiden Duellen gegen Frankreich bei Sturm für den WM-Kader empfehlen? SPORT1 zeigt das erste Spiel aus Wolfsburg am Donnerstag live ab 19:00 Uhr und das zweite Spiel aus Berlin am Samstag live ab 17:30 Uhr. Die Übertragungen begleitet das bekannte On-Air-Trio mit Moderator Sascha Bandermann, Kommentator Basti Schwele und Experte Rick Goldmann, das auch bei der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in Dänemark vor Ort im Einsatz ist: Vom 4. bis zum 20. Mai präsentiert SPORT1 dann die gesamte WM umfangreich auf seinen Plattformen. Von der Vorrunde bis zum Finale werden bis zu 36 Livespiele exklusiv im deutschen Free-TV übertragen, darunter alle Partien mit deutscher Beteiligung sowie die Halbfinals und das Finale.


 

Die kommenden Eishockey-Sendezeiten auf SPORT1 im Überblick:
Plattform
Tag, Datum
Uhrzeit
Programm
Info
SPORT1
 
Mittwoch, 18. April
19:25 Uhr live
 
Eishockey Live - DEL
EHC Red Bull München – Eisbären Berlin
Playoff-Finale, Spiel 3
Moderator: Sascha Bandermann
Kommentator: Basti Schwele
Experten: Patrick Ehelechner, Andreas Renz
SPORT1
Donnerstag, 19. April
19:00 Uhr live
Eishockey Live - Länderspiel
Deutschland – Frankreich
Euro Hockey Challenge, Wolfsburg
Moderator: Sascha Bandermann
Kommentator: Basti Schwele
Experte: Rick Goldmann
SPORT1
 
Freitag, 20. April
19:25 Uhr live
 
Eishockey Live - DEL
Eisbären Berlin – EHC Red Bull München
Playoff-Finale, Spiel 4
Moderator: Sascha Bandermann
Kommentator: Basti Schwele
Experten: Rick Goldmann, Christof Kreutzer
SPORT1
Samstag, 21. April
17:30 Uhr live
Eishockey Live - Länderspiel
Deutschland – Frankreich
Euro Hockey Challenge, Berlin
Moderator: Sascha Bandermann
Kommentator: Basti Schwele
Experte: Rick Goldmann

 

 

 



Sport1 Logo Neu

MITTENDRIN mit SPORT1: Die Multimedia-Dachmarke SPORT1 steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Radio- und Social-Media-Aktivitäten:

 

 

Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens gehören im Fernsehbereich der Free-TV-Sender SPORT1 sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und SPORT1 US. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Im Bereich Mobile zählen die SPORT1 Apps zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. Mit SPORT1.fm betreibt das Unternehmen zudem ein digitales Sportradio.

 


SPORT1 präsentiert als „Home of Hockey“ diverse Eishockey-Highlights live auf seinen Plattformen. Bis einschließlich 2019/20 sind pro Saison mindestens 40 DEL-Spiele exklusiv im deutschen Free-TV zu sehen. Außerdem gehören die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft, der Deutschland Cup und zahlreiche weitere Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft, die NHL, die CHL, der Spengler Cup sowie der ALL STAR CUP 2018 zum umfangreichen Live-Angebot im Eishockey. 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2FDSC_4129.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. November 2018

DEL - Thomas Sabo Ice Tigers verlieren Auswärtsspiel in Bremerhaven mit 2:1

(DEL/Bremerhaven) (Redaktion) Trotz des hohen 7:1-Erfolgs der THOMAS SABO Ice Tigers gegen die Iserlohn Roosters vor der Länderspielpause passierte… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fingolstadt%2F2017_2018%2Fingolstadt_bank_03012018.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. November 2018

DEL - Ingolstadt verliert in Wolfsburg - drei Wolfsburger Powerplaytore waren zwei zuviel

(DEL/Ingolstadt) (Werner Hentschel) Nachdem der letzte Gegner des ERC Ingolstadt, der EHC Redbull München, im First row game in Schwenningen… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fberlin%2F2018_2019%2Fimago36582026h.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. November 2018

DEL - Eisbären holen wichtige Punkte gegen Krefeld

(DEL/Berlin) PM Die Eisbären Berlin besiegten am Freitagabend den Tabellennachbarn aus Krefeld mit 5:3 und fuhren dadurch drei wichtige Punkte im… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2018_2019%2F2018-11-16_duesseldorf_augsburg.jpg&w=250&h=150&zc=1
16. November 2018

DEL - Düsseldorfer EG bezwingen zuhause die Augsburger Panther

(DEL/Düsseldorf) PM Hätte man uns vorher erzählt, dass es am 18. Spieletag dieser Saison gegen die Augsburger Panther um die Verteidigung des vierten… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2018_2019%2FJeff-Zatkoff---Iserlohn-3-Patrick-Rberg.JPG&w=250&h=150&zc=1
16. November 2018

DEL - Straubing Tigers setzen sich gegen Iserlohn Roosters knapp mit 2:1 durch

(DEL/Straubing) (MA) In einem packenden und spannenden Spiel setzten sich die Tigers durch die Tore von Mike Connolly und Jeremy Williams gegen… [weiterlesen]

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 779 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen