DEL - Steven Reinprecht beendet seine Karriere

 

(DEL/Nürnberg) (OW) Alle Torhüter kannten sie, dennoch konnte keiner die Tore verhindern: Steven Reinprecht und seine Rückhand Gottes wird der aktiven Eishockeywelt in Zukunft fehlen. Reinprecht wurde am Sonntagnachmittag in Nürnberg bei der emotionalen Saisonabschlussfeier verabschiedet und geehrt. Die Nummer 28 wird in Nürnberg nie mehr vergeben.  

 

BE5 7518 1

(Foto: Birgit Eiblmaier)


 

Vor acht Jahren stand der Kanadier erstmals auf dem Eis der Deutschen Eishockey Liga. Bevor er zu den THOMAS SABO Ice Tigers und seinen Mannschaftskollegen fürs Leben (Patrick Reimer und Yasin Ehliz) kam, absolvierte Reinprecht 24 Partien für die Adler Mannheim. Nach der nachfolgenden Saison in der AHL stand er dann das erste Mal im Nürnberger Trikot auf dem Eis. Die beste Reihe der Deutschen Eishockey Liga war geboren und blieb für erfolgreiche sechs Jahre eine starke Einheit. Alleine Steven Reinprecht verwertete in seiner besten Saison in 52 Spielen satte 27 Tore und 49 Vorlagen (76 Punkte). 

 

 

Auch wenn der Kanadier vor allem in dieser Saison mit sehr vielen Blessuren zu kämpfen hatte, verlor er bei den Franken keinerlei Wert in der Mannschaft. Vor allem in den Play Offs beobachteten die Zuschauer in Köln, Berlin und Nürnberg mit zahlreichen offenen Mündern, wie Reinprecht mit 41 Jahren immer noch schneller und besser war, als die meisten seiner Gegenspieler. Nach sechs Jahren in Nürnberg hat Steven Reinprecht 313 Spiele auf dem Buckel, in denen er insgesamt 330 Punkte für 112 Tore und 218 Vorlagen verbuchen konnte. 

 


 


 

Nach mehr als 1400 Spielen beendete Steven Reinprecht seine reiche Karriere mit fast 2000 Fans bei der sehr emotionalen Nürnberger Saisonabschlussfeier. Kaum ein Auge blieb trocken. So standen auch seine Teamkollegen, zahlreiche Journalisten, Sponsoren und alle weiteren Beteiligten in einem gigantischen Tränenmeer. Alleine das beweist, welches Standing Steven Reinprecht in Nürnberg genossen hatte und auch in Zukunft unbestritten genießen wird. Steven Reinprecht war (neben Sergei Berezin, Robert Reichel, Correy Millen, ...) einer der besten Spieler, den das deutsche Eishockey erleben durfte. Auf Nürnberger Eis hat es aber nie einen besseren gegeben.

 

 




Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Thomas Sabo Ice Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Thomas Sabo Ice Tigers von eishockey-online.com

www.eishockey-nuernberg.com - Weitere Informationen über das Eishockey in Nürnberg von eishockey-online.com.

 

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

marcel goc wob2019 2
21. Februar 2019

DEL - Silbermedaillengewinner Marcel Goc meldet sich wieder zurück

(DEL/Mannheim) (Christian Diepold) Der Ex-Nationalspieler und Silbermedaillengewinner von PyeongChang 2018 Marcel Goc hat sich nach langer… [weiterlesen]
DSC 6999
21. Februar 2019

Iserlohn Roosters gewinnen „NRW-Derby“ gegen die DEG mit 4:2

(DEL/Iserlohn) (Rüberg) Nach zwei Heimsiegen in Folge musste die Düsseldorfer EG eine verdiente Niederlage im Sauerland hinnehmen und erlitten einen… [weiterlesen]
kec nbb 19022019
20. Februar 2019

DEL - Die Kölner Haie gewinnen letztes Heimspiel gegen Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:3

(DEL/Köln) (ST) An diesem Dienstag und 48. Spieltag der DEL spielten die Kölner Haie ein letztes Mal in der Hauptrunde auf heimischen Eis in der… [weiterlesen]
kev GEPA full 16418 GEPA 19021917022
20. Februar 2019

DEL - Krefeld beendet Siegesserie der Münchner

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat bei den Krefeld Pinguinen vor 3.558 Zuschauern in der Yayla-Arena mit 2:3 (1:0|0:2|1:0|0:1) verloren.… [weiterlesen]
erc serc JUMX9748
20. Februar 2019

DEL - Schwenninger Wild Wings ohne Chance gegen ERC Ingolstadt

(DEL/Schwenningen) (BM) Versöhnlich will man die Runde bei den Schwenninger Wild Wings abschließen, die Vorzeichen in Ingolstadt waren aber denkbar… [weiterlesen]

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 387 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen