DEL - Meister EHC Red Bull München fehlt nur noch ein Sieg gegen Mannheim

 

(DEL/München) PM Hager: „Wir haben uns eine tolle Ausgangssituation geholt“.Der EHC Red Bull München braucht nur noch einen Sieg, um das Finale der Playoffs in der Deutschen Eishockeyliga zu erreichen. Bei den Adler Mannheim gewannen die Red Bulls mit 6:3 (0:2|4:0|2:1).

20180404 123 AM EHC

 

(Foto: Tina Kurz)

 


Durch vier Tore im zweiten Drittel stellten die Münchner die Zeichen auf Sieg. Die Treffer für die Mannschaft von Trainer Don Jackson erzielten Markus Lauridsen, Patrick Hager, Michael Wolf, Konrad Abeltshauser, Jon Matsumoto und Mads Christensen.

 


Der amtierende Deutsche Meister kam schwer in das zweite Auswärtsspiel der Serie. Von Beginn an drückten die Adler auf den Serienausgleich: In der achten Minute nutzte Brent Raedeke ein feines Zuspiel von Chad Kolarik zur Führung. Patrick Mullen erhöhte sogar auf 2:0 mit einem satten Handgelenkschuss (16.).

 

 

Doch im Mitteldrittel kamen die Red Bulls zurück. Markus Lauridsen besorgte zunächst den frühen Anschluss (24.); eine direkt darauffolgende fünfminütige Überzahl nutzte München für zwei weitere Treffer: Patrick Hager fälschte einen Schuss zum Ausgleich ab (25.) und spielte kurz darauf Michael Wolf frei, der die Partie komplett drehte (27.). Konrad Abeltshauser erhöhte 36 Sekunden vor der Pause auf 4:2 (40.).

 



 

Im dritten Drittel machten die Red Bulls schnell alles klar. Jon Matsumoto stocherte nach einem Schuss von Keith Aucoin den Puck über die Linie (42.) und Mads Christensen hämmerte den Puck per Schlagschuss zum 6:2 unter die Latte (43.). David Wolf verkürzte zwar noch auf 3:6 (49.), doch die Münchner spielten die verbleibende Spielzeit ohne weitere Probleme runter und sicherten sich den dritten Sieg im vierten Spiel der Serie.

 

 

Patrick Hager: „Mannheim ist stark rausgekommen. Aber wir haben uns in der ersten Pause sehr gut von den zwei Gegentoren erholt. Ein Schlüssel war dann auch unser Powerplay, das schon die ganzen Playoffs gut läuft. Heute haben wir uns eine tolle Ausgangssituation geholt und wollen natürlich schon im Heimspiel am Freitag die Serie beenden.“

 

 

Endergebnis
Adler Mannheim gegen EHC Red Bull München 3:6 (2:0|0:4|1:2)

 

Tore
1:0 | 07:02 | Brent Raedeke
2:0 | 15:44 | Patrick Mullen
2:1 | 23:31 | Markus Lauridsen
2:2 | 24:55 | Patrick Hager
2:3 | 26:17 | Michael Wolf
2:4 | 39:23 | Konrad Abeltshauser
2:5 | 41:40 | Jon Matsumoto
2:6 | 42:41 | Mads Christensen
3:6 | 48:40 | David Wolf

 

Zuschauer
13.600

 

 


 

Muenchen Rbm Logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-muenchen.com - Weitere Informationen über das Eishockey in München von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2FBE5_2414.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Oktober 2018

CHL - Nürnberg vergibt Achtelfinale beim bitteren 2:5 gegen Rouen

(CHL/Nürnberg) (Redaktion) Nürnberg vergibt den Einzug ins Achtelfinale. Der vermeintliche Außenseiter aus Frankreich holt auch im Rückspiel alle… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2018_2019%2Fmalmoe_GEPA_full_48582_GEPA-09101875059.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Oktober 2018

CHL2018 - EHC Red Bull München beendet Gruppenphase auf dem 2. Platz

(DEL/München) PM Red Bull München hat das Endspiel um den Sieg in der Gruppe 6 der Champions League bei den Malmö Redhawks mit 1:6 (0:1|1:1|0:4)… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FAugsburg%2F2018_2019%2Faev_wob14102018.JPG&w=250&h=150&zc=1
15. Oktober 2018

DEL - Augsburger Panther beenden 6-Punkte Wochenende mit einem 6:0 Heimsieg gegen Wolfsburg

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben das zweite Sechs-Punkte-Wochenende in Serie gefeiert. Gegen die Wolfsburg Grizzlys siegte der AEV… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fiserlohn%2F2018_2019%2FIserlohn_Straubin.jpeg&w=250&h=150&zc=1
15. Oktober 2018

DEL- Iserlohn: 2:4 gegen die Straubings Tigers. Iserlohn mit erneuter Heimniederlage

(DEL/Iserlohn) (Patrick Rüberg) Bisher konnten sich die Roosters vor allem auf ihre Heimstärke verlassen, wenn auswärts auch oft das Quäntchen Glück… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fschwenningen%2F2017_2018%2FCORTINA_2.jpg&w=250&h=150&zc=1
14. Oktober 2018

DEL - Schwenninger Wild Wings gehen gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven leer aus

(DEL/Schwenningen) (BM) Schwenningen erwartete mit den Gästen aus dem Norden eine Top-motivierte Truppe. Weiterhin mussten die Schwaben auf Phil… [weiterlesen]

 

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 682 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen