DEL - Kölner Haie und THOMAS SABO Ice Tigers sorgen für Termin - Chaos!

 

(DEL/Nürnberg) (Oliver Winkler) Die THOMAS SABO Ice Tigers haben nach dem 7:4 Erfolg gegen die Straubing Tigers noch eine halbe Stunde auf den Kontrahenten im Play Off Viertelfinale warten müssen. Der Titelfavorit hatte abwechselnd die Iserlohn Roosters, die Grizzlys Wolfsburg und die Adler Mannheim als potentielle Gegner in der ersten Runde. Am Ende standen die Kölner Haie etwas überraschend auf dem sechsten Tabellenplatz. Das Problem: Beide Mannschaften haben kaum Spielraum bei den Spielterminen. Doch wer trägt die Schuld für das Chaos? 

 

DSC 0955

(Foto: Birgit Eiblmaier) 

 


 

Die THOMAS SABO Ice Tigers treffen im Viertelfinale auf die Kölner Haie und haben bereits vor dem Start in die Serie enorme Probleme mit dem Kontrahenten. Die Kölner Haie können den Termin des zweiten Spiels nicht in der heimischen Arena wahrnehmen und müssen deshalb auf einen Termin ausweichen. Laut dem Pressesprecher der Rheinländer Philippe Rasch sollen die Haie bereits im September die Deutsche Eishockey Liga und alle vierzehn Vereine darüber informiert haben, dass die Lanxess Arena bei einem potentiellen Play Off Heimspiel am Freitag, den 16. März 2018 bereits belegt ist. 

 

Die Deutsche Eishockey Liga ordnete eine Verschiebung des Play - Off Starts auf Dienstag, den 13. März 2018 an. Somit hätten die Kölner Haie das Spiel problemlos am Donnerstag, den 15. März 2018 austragen können. Das allerdings mit dem Vorbehalt, dass die Terminänderung überhaupt möglich ist. Die Franken können das erste Heimspiel, für das seit fast zwei Wochen der Vorverkauf läuft, nicht verschieben. Die Nürnberger Spielstätte ist am Ausweichdatum bereits durch ein Konzert belegt. Das ist auch legitim. Der Dienstagabend stand in keinem der Spielpläne als potentieller Spieltag der Play - Offs fest. 

 

Beide Seiten debattierten nach dem Schluss der Hauptrunde über eine Lösung, mit der beide Mannschaften einverstanden sein könnten. Am Ende kam man aber zum Entschluss, dass an den Spielterminen nichts geändert wird. Die einzige Alternative wäre gewesen, dass die THOMAS SABO Ice Tigers das erste Heimspiel bereits am Montag, den 12. März 2018 ausgetragen hätten. Dann hätten aber beide Heimspiel - Termine der Nürnberger verschoben werden müssen. Für beide Duelle waren bereits an die 7000 Karten verkauft. 

 

Am Montagvormittag informierten die Kölner Haie ihre Fans auf Facebook darüber, dass Nürnberg die Schuld an dem chaotischen Terminplan trägt und auf Grund eines Fehlers auf Nürnberger Seite nun zwei Spiele in 24 Stunden anstehen werden. Auch die Kölner Presse zeigte sich kritisch gegenüber der angeblichen fehlerhaften Planung der THOMAS SABO Ice Tigers

 

"Denn in Nürnberg haben die Verantwortlichen um Sportdirektor Martin Jiranek und Geschäftsführer Christoph Sandner diese Ansage ganz offensichtlich verschlafen – oder sehr hoch gepokert! [...] Jetzt wollen sie (trotz eigenen Versagens) nicht auf einen anderen Tag ausweichen – und argumentieren mit den bereits verkauften Karten und einem Konzert in der eigenen Arena am Dienstag (dort spielen Sunrise Avenue). "

 

Die Termine für das Viertelfinale stehen seit Juli fest. Die Sachlage ist klar. Die THOMAS SABO Ice Tigers haben einwandfrei für eine freie Halle an allen potentiellen Terminen gesorgt. Die Kölner Haie trifft die Schuld an dem Punkt, dass die Lanxess Arena an einem möglichen Play Off Termin bereits belegt ist. Ob es den Rheinländern dann zusteht, die Schuld nach Franken zu schieben, bleibt jedem selbst überlassen. Eins ist klar: Diese Play Off Serie ist schon vor dem Start des ersten Spiels brutal warm vorgeheizt. 

 

 



Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Thomas Sabo Ice Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Thomas Sabo Ice Tigers von eishockey-online.com

www.eishockey-nuernberg.com - Weitere Informationen über das Eishockey in Nürnberg von eishockey-online.com.

 

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

deb u18 04 25082017
20. März 2019

DEB - U18-Nationalmannschaft: Zwei Länderspiele gegen Slowenien im Rahmen der ersten WM-Vorbereitung in Füssen

(DEB) DEB-Auswahl vom 2. bis 7. April 2019 zur WM-Vorbereitung in Füssen / Zweite Vorbereitungsphase findet in Courchevel (Frankreich) statt /… [weiterlesen]
SAP Garden
20. März 2019

DEL - Neue multifunktionale Sportarena in München heißt SAP Garden

(DEL/München) PM SAP Garden – so lautet der Name der neuen multifunktionalen Sportarena im Münchner Olympiapark. Im Rahmen der Namensfindungskampagne… [weiterlesen]
17. März 2019

DEL – Das Dritte Spiel der Playoff-Viertelfinalserie gewinnen die Kölner Haie gegen den ERC Ingolstadt mit 3:2 nach Verlängerung

(DEL/Köln) (ST) Es war Sonntag und somit Eishockeyspieltag, mittendrin in den Playoffs. Die Kölner Haie spielten gegen den ERC Ingolstadt in der… [weiterlesen]
2019 03 17 augsburg duesseldorf03
17. März 2019

DEL - Düsseldorfer EG dreht die Serie - Hart umkämpfter Sieg in Augsburg

(DEL/Augsburg) (BM) Nach zwei hochklassigen Viertelfinalspielen folgte die dritte Partie in Augsburg. Beide Teams konnten bisher jeweils einen Sieg… [weiterlesen]
ehliz jubel GEPA full 14156 GEPA 17031970034
17. März 2019

DEL Playoffs - München zurück in der Siegerspur - 4:1 Erfolg gegen Berlin

(DEL/München) (Christian Diepold) Der EHC Red Bull München konnte das heutige dritte Viertelfinale der DEL Saison 2018/2019 gegen die Eisbären Berlin… [weiterlesen]

 


 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

Gäste online

Aktuell sind 355 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen