DEL - ERC Ingolstadt mit 5:1 Sieg nach der Olympiapause gegen Krefeld

 

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt ist mit einem Sieg aus der Olympia-Pause gekommen. Die Panther besiegten die Krefeld Pinguine mit 5:1. Ingolstadt, das aktuell den vierten Platz hält, hat sich damit fix für die erste Playoffrunde qualifiziert. Infos zum Verkauf der Playofftickets (ob nun für die erste Runde oder das Viertelfinale) folgen am Donnerstag auf www.erc-ingolstadt.de.

 

Pielmeier JUMX9568

(Ehrung für Silbermedaillengewinner Timo Pielmeier, Foto: Jürgen Meyer)

 


Der ERC führte nach 20 Minuten mit 1:0. Tim Stapleton traf in der 10. Minuten auf schönes Rückhandzuspiel Darin Olvers zur Führung. Die Panther waren die tonangebende Mannschaft und hätten gut und gerne den zweiten Treffer nachlegen können. Zweimal Olver (2., 4.) oder auch Brett Olson auf Collins-Zuspiel (16.) hatten beste Gelegenheiten, vergaben aber.

 


Krefeld hatte um die fünften Minute zwei gute Chancen, als erst Christoph Gawlik bei einem 2-auf-1 und dann Greger Hansen an Timo Pielmeier scheiterten. Der Olympia-Held war vor der Partie unter lauten Timo-Rufen durch Ignaz Berndaner (Ex-ERC-Trainer und Bronzemedaillengewinner in Innsbruck 1976) ausgezeichnet worden.

 




Im zweiten Drittel hatte Krefeld eine Handvoll blendende Gelegenheiten. „Das zweite Drittel war unser bestes Drittel. Wir hatten Torchancen und das leere Tor, trafen aber nicht“, haderte Gästetrainer Rick Adduono. Hanson (21.), Seifert in einem der Powerplays (24.), Feser und Gawlik (27.) sowie Spitzner (28.) waren dem Ausgleich sehr nahe. Stattdessen traf der ERC. Joachim Ramoser schoss zum wichtigen 2:0 ein (28.). Kael Mouillierat bestrafte die Krefelder mit einem Unterzahltor (32.). Greg Mauldin und erneut Mouillierat stellten dann in Überzahlspielen gar auf 5:0.

 

 

Im Schlussabschnitt verwaltete der ERC seinen Vorsprung. Lediglich Meisterpanther Christoph Gawlik schoss den Krefelder Ehrentreffer (45.). "Wir haben noch Arbeit vor uns", meinte ERC-Coach Doug Shedden, "aber ich bin froh über die drei Punkte."

 


Nächste Spiele:

 

Der ERC hat in der Hauptrunde noch zwei Spiele zu bestreiten, beide in der heimischen Saturn Arena. Am Freitag sind die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg zu Gast (19.30 Uhr). Am Sonntag kommen die Kölner Haie (14 Uhr). 

 

 


 

Ingolstadt

Mehr Informationen über den Eishockey Club ERC Ingolstadt wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-deutschland.info - Alle Weltmeisterschaften, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910

shop.eishockey-online.com - eishockey-online.com ist Vermarkter der Gameworn Eishockeytrikots der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2018_2019%2FRob-Leask-Ralf-Schmitt.JPG&w=250&h=150&zc=1
16. Dezember 2018

DEL - Straubing Tigers unterliegen knapp mit 2:3 der DEG in einem rasanten und ansehnlichen Match

(DEL/Straubing) (MA) Ein abwechslungsreiches und hochklassiges Eishockeyspiel ging am Ende an die DEG, die damit drei Punkte aus Straubing mitnehmen.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fingolstadt%2F2018_2019%2Fkev_erc_28102018_2.JPG&w=250&h=150&zc=1
16. Dezember 2018

DEL - Ingolstadt gewinnt im Freitagsspiel gegen Krefeld

(DEL/Ingolstadt) (Werner Hentschel) Zwei Begegnungen gab es zwischen den Krefeld Pinguinen und dem ERC Ingolstadt. Beide Begegnungen endeten… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fiserlohn%2F2018_2019%2FTor-gg-WOB.jpg&w=250&h=150&zc=1
16. Dezember 2018

DEL- Grizzlys Wolfsburg verlieren weiter an Boden - 1:3 gegen starke Iserlohn Roosters

(DEL/Iserlohn) (Patrick Rüberg) Verlieren verboten! Das war das Motto des Spiels, nach der ärgerlichen Heimniederlage vom vergangenen Freitag wollten… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Fu20%2Fwm2018%2Fdeb_frankreich_jubel2018.JPG&w=250&h=150&zc=1
15. Dezember 2018

AUFSTIEG ! Deutsche U20 Nationalmannschaft steigt in die Top Division auf

(U20WM 2018 Div.1/Füssen) (Christian Diepold) Alle guten Dinge sind DREI! Nach drei Anläufen ist es der deutschen U20 Nationalmannschaft endlich… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fiserlohn%2F2018_2019%2FIEC_STR_Turnbull.JPG&w=250&h=150&zc=1
15. Dezember 2018

DEL- Iserlohn: 3:4 gegen starke Straubings Tigers. Iserlohn kommt nicht in Tritt, Straubing bestätigt weiter seine Auswärtsstärke

(DEL/Iserlohn) (Patrick Rüberg) Dass man auswärts derzeit keinen Blumentopf gewinnt, daran hat man sich im Sauerland inzwischen gewöhnen müssen- der… [weiterlesen]

 


 

 

 

https://adserver.adtech.de/adserv/3.0/1439/6626858/0/170/ADTECH;loc=300

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 998 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen