DEL - Grizzlys holen drei wichtige Punkte gegen die Haie

 

(DEL/Wolfsburg) PM Die Grizzlys Wolfsburg konnten ihr erstes Heimspiel im Jahr 2018 mit einem wichtigen Sieg gegen die Kölner Haie beenden. Gegen einen der ärgsten Verfolger im Kampf um Tabellenplatz vier konnte der Vizemeister einen 3:0 (1:0 | 1:0 | 1:0)-Erfolg einfahren. Durch die drei Punkte haben die Grizzlys nach dem 40. Spieltag sieben Zähler Vorsprung auf Platz fünf. Die Grizzlys traten ohne Torsten Ankert, Kamil Kreps, Alex Karachun sowie Torjäger Kris Foucault an, der sich beim Warmmachen verletzt hatte. Im Tor stand Jerry Kuhn, Back-Up war Felix Brückmann.

 

Wob Jubel 17122017

(Foto: eishockey-online.com)


 

Früh in der Partie konnten die Grizzlys eine ihrer Stärken ausspielen. Zunächst glücklos im Powerplay, sorgte die zweite Überzahl kurz nacheinander für das 1:0. Brent Aubin (6.) hatte erfolgreich abgeschlossen. In der Folge konnte der Vizemeister ein klares Chancenplus verbuchen, wenngleich sich beide Angriffsreihen schwer gegen die jeweils guten Verteidigungslinien taten. Sekunden vor der ersten Sirene und erneut im Powerplay vergab Kapitän Tyler Haskins (20.) aus kürzester Distanz, Gustaf Wesslau im Tor der Haie hatte prächtig pariert.

 

Furchner ist zur Stelle

Der Mittelabschnitt sorgte weiterhin für Spannung. Dem 2:0 durch das lang ersehnte Tor von Sebastian Furchner (25.) brachte den Grizzlys zusätzlichen Schwung. So überstand die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Gross in der Folge zwei Unterzahlspiele danke starker Defensivleistung. Die Haie trafen in dieser Phase den Pfosten (Ehrhoff, 30.). Vor der zweiten Pause hätte der Vizemeister in doppelter Überzahl erhöhen können, aber auch die Gäste „killten“ das Powerplay der Grizzlys stark.

 

Im letzten Drittel kamen die Haie mit viel Druck aus der Kabine, nachdem sie wieder vollzählig waren. Jerry Kuhn (43.) rettete stark gegen Ben Hanowski. Doch wieder brachten sich die Gäste durch einige Undisziplinierten um den ersten Treffer. Die Grizzlys spielten ihr Powerplay mit keinem großen Risiko. Letztlich netzte Mark Voakes ins leere Kölner Tor ein und markierte den 3:0-Endstand. Jerry Kuhn verdiente sich gemeinsam mit der Defensive den fünften Shutout der Saison.

 

Das Spiel im Stenogramm

Ergebnis: 3:0 (1:0 | 1:0 | 1:0)

 

Torfolge: 1:0 (05:01) Aubin (Voakes, Dixon | 5:4), 2:0 (24:03) Furchner (Wurm, Likens), 3:0 (58:20) Voakes (4:4 | ENG)

 

Strafminuten: Grizzlys 12, Köln 32 plus 20 Blair Jones (Unsp. Verhalten)

 

Schiedsrichter: André Schrader, Elvis Melia

 

Zuschauerzahl: 3.465 | Eis Arena

 


000000000000000000000000129

Mehr Informationen über den Eishockey Club Grizzlys Wolfsburg wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Grizzlys Wolfsburg in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FAugsburg%2F2017_2018%2FVertragsverl%C3%A4ngerung_Schanner.jpg&w=250&h=150&zc=1
18. Januar 2018

DEL - Schanner verlängert mit den Augsburger Panthern

(DEL/Augsburg) PM Der Eishockey-Vertrieb aus Füssen sorgt dafür, dass das bayerisch-schwäbische DEL-Team weiterhin mit Topmarken auf dem Eis steht.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2016_2017%2FLeon_Niederberger.jpg&w=250&h=150&zc=1
18. Januar 2018

DEL - Düsseldorfer EG verlängert mit Leon Niederberger

(DEL/Düsseldorf) PM Die DEG hat den Vertrag mit Leon Niederberger um eine weitere Saison verlängert. Das Düsseldorfer Eigengewächs, das alle… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fiserlohn%2F2017_2018%2FRob_Daum_klein.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Januar 2018

DEL - Rob Daum verlängert bis 2020 bei den Iserlohn Roosters

(DEL/Iserlohn) PM Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben eine zentrale Position in der sportlichen Leitung mittelfristig… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkoeln%2F2017_2018%2Fstadion_koeln_fb.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Januar 2018

DEL – Das Wintergame 2019: die Kölner Haie bewerben sich mit dem Rheinenergie-Stadion als Austragungsort

(DEL/Köln) (Sabrina Tesch) Das Wintergame ist im Eishockeysport in eishockeybegeisterten Ländern ein fester Bestandteil. In Nordamerika wird es… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMannheim%2F2017_2018%2Fadler_straubing_16012018.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Januar 2018

DEL - Adler Mannheim lassen Straubing Tigers keine Chance

(DEL/Mannheim) PM 7.865 Zuschauer in der SAP Arena sahen beim am Ende ungefährdeten 7:3-Heimsieg gegen die Straubing Tigers den vierten Heimsieg in… [weiterlesen]

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 856 Gäste online