DEL - Red Bull München feiert Overtime-Sieg gegen Nürnberg

 

(DEL/München) PM Großes Spektakel beim ersten Teil des Hockey HALLEluja: Der EHC Red Bull München hat das hart umkämpfte Spitzenspiel gegen die Thomas Sabo Ice Tigers mit 3:2 n.V. (1:1|0:1|1:0|1:0) gewonnen. Vor 10.000 Zuschauern in der ausverkauften Olympiahalle, darunter Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter, schossen Jon Matsumoto und Yannic Seidenberg die Red Bulls in die Verlängerung.

 

München Nürnberg 301217

( Foto Heike Feiner´)


 

 

Dort sicherte Brooks Macek den Hausherren eine Sekunde vor dem Ende den Zusatzpunkt – mit seinem 100. DEL-Tor. Durch den Sieg kletterte München auf den zweiten Tabellenplatz, der Rückstand auf Spitzenreiter Nürnberg beträgt nur noch zwei Punkte.

 


Die Topteams aus München und Nürnberg lieferten sich von der ersten Minute an ein intensives Derby. Da beide Defensivreihen wenige Fehler machten, mussten die Teams hart für ihre Chancen arbeiten. Den Red Bulls gelang es zuerst, eine ihrer Möglichkeiten zu nutzen. In der zehnten Minute traf Jon Matsumoto nach einem Pass von Keith Aucoin zum 1:0 für München. Die Gäste aus Franken glichen allerdings nur 38 Sekunden später durch Taylor Aronson aus.

 

 

Der Mittelabschnitt begann, wie das erste Drittel endete: mit intensivem und temporeichem Eishockey. Beide Teams hatten Drangphasen, während auf Seiten der Münchner die hochkarätigen Abschlüsse allerdings fehlten, nutzte Nürnberg eine seiner Möglichkeiten. In der 38. Minute schoss Brett Festerling die Gäste mit einem verdeckten Schuss in Führung.

 

 

Im Schlussabschnitt drängten die Red Bulls auf den Ausgleich. Die Hausherren erhöhten von Minute zu Minute den Druck und belohnten sich in der 54. Minute für den Aufwand. Als zwei Spieler der Ice Tigers auf der Strafbank saßen, traf Yannic Seidenberg per Schlagschuss zum Ausgleich (54.). Gegen Ende hatten beide Teams Chancen auf den Siegtreffer, da Münchens Torhüter David Leggio und sein Gegenüber Niklas Treutle aber stark hielten, blieb es beim 2:2 nach 60 Minuten.

 

 

In der Verlängerung erspielten sich beide Teams Chancen. Eine Sekunde vor dem Ende schoss Brooks Macek die Red Bulls mit seinem 100. DEL-Tor zum Sieg.

 

 

Brooks Macek
„Es war ein hartes Spiel, wie in den Playoffs, mit einer großartigen Atmosphäre. Wir sind froh, dass wir den Zusatzpunkt geholt haben. Hier in der Olympiahalle zu spielen macht sehr viel Spaß. Die Fans unterstützen toll, wir freuen uns auf die Spiele gegen Mannheim und Berlin.“

 


EHC Red Bull München gegen Thomas Sabo Ice Tigers 3:2 n.V. (1:1|0:1|1:0|1:0)

 

Tore
1:0 | 09:14 | Jon Matsumoto
1:1 | 09:52 | Taylor Aronson
1:2 | 37:26 | Brett Festerling
2:2 | 53:23 | Yannic Seidenberg
3:2 | 64:59 | Brooks Macek

 

Zuschauer 10.000

 

 


 

Muenchen Rbm Logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-muenchen.com - Weitere Informationen über das Eishockey in München von eishockey-online.com.

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FNuernberg%2F2017_2018%2Fnbb_ingolstadt_032018.jpg&w=250&h=150&zc=1
21. September 2018

Bayerisches Derby zwischen Nürnberg und Ingolstadt live auf SPORT1

(Sport1/Eishockey) Am 4. Spieltag der DEL empfangen die THOMAS SABO Ice Tigers in Nürnberg den ERC Ingolstadt zum bayerischen Prestigeduell. Für die… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2018_2019%2F2018-09-16_muenchen1.jpg&w=250&h=150&zc=1
20. September 2018

Münchens Sportdominanz: Diese Rolle spielt der EHC Red Bull

(DEL/München) Lange Zeit wurde Profisport in München mit Fußball assoziiert. Das wird auch in Zukunft so bleiben, doch inzwischen spielen auch andere… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fberlin%2F2018_2019%2Fkevin_poulin2018.jpg&w=250&h=150&zc=1
19. September 2018

DEL - Eisbären Berlin verpflichten kanadischen Nationaltorhüter Kevin Poulin

(DEL/Berlin) PM/Sport1 Die Eisbären Berlin landen eine spektakuläre Neuverpflichtung. Aus der Schweiz kommt Kevin Poulin. 2018 gewinnt der Torwart… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Fu20%2F2018_2019%2Fregensburg_deb_19092018.jpeg&w=250&h=150&zc=1
19. September 2018

DEB - 5:8-Niederlage für die U20-Nationalmannschaft in Regensburg

(DEB) Die deutsche U20 Nationalmannschaft musste sich am Dienstagabend mit 5:8 (0:5, 1:1, 4:2) gegen die Eisbären Regensburg geschlagen geben. Das… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2F2018_2019%2F_HEI4415-E-Online.jpg&w=250&h=150&zc=1
18. September 2018

Buchpräsentation mit Autor Felix Neureuther und dem DEB: „Ixi und die coolen Huskys“

(DEB/Nationalmannschaft) Einen Tag nach dem ersten Heimsieg des EHC Red Bull München wurde das Olympia-Eissportzentrum zum Schauplatz des nächsten… [weiterlesen]

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 835 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen