DEL - Düsseldorfer EG für Bremerhaven unbezwingbar

 

(DEL/Bremerhaven)  (Norbert Lenga) Auch im siebten Anlauf hat es nicht sein sollen für die Fischtown Pinguins, trotz Überlegenheit und positivem Schussverhältnis verloren die Bremerhavener vor 4.494 Zuschauern mit 2:5.

 

Bremerhaven Deg 01122017

(Foto Birgit Häfner)

 


Die Bremerhavener hatten noch eine Rechnung offen, nein genauer sechs Rechnungen, noch nie konnte das Team aus der Seestadt gegen Düsseldorf gewinnen. Fischtown begann daher stürmisch und setzte Düsseldorf gleich mächtig zu und erspielte sich ein Chancen Plus. Jan Urbas und Jordan Owens nutzten gute Möglichkeiten zur Führung nicht und so kam es, wie es kommen musste, Düsseldorf nutzte seine Chance besser und geht überraschend in Führung. In der neunten Minute war es John Henrion der in Überzahl Tomas Pöpperle überlisten konnte und zum 1:0 für die DEG einschoss. Bremerhaven nun doch etwas geschockt, hatte aber weiter gute Möglichkeiten zum Ausgleich, doch Dan Bakala hielte das Tor sauber und so ging es mit dieser Führung in die erste Pause.

 

 

Das zweite Drittel hatte gerade erst begonnen, da schlug Düsseldorf auch schon wieder zu, 21 Sekunden nach Anpfiff war es Spencer Machacek, nach schöner Vorarbeit durch den Ex-Bremerhavener Jeremy Welsh und es stand 2:0. Die Fischtowner brauchten einige Zeit um sich davon zu erholen und ihrerseits wieder Ordnung ins Spiel zu bekommen. Gerade als die Ordnung wieder da sein zu schien, da schlug es wieder hinter Tomas Pöpperle ein, das 3:0 durch Kevin Marshall. Eines konnte man Düsseldorf nicht vorwerfen, sie trafen genau zum richtigen Zeitpunkt, immer wenn man dachte, jetzt kommen die Bremerhavener, dann waren sie zur Stelle. Bremerhaven schaffte noch vor der Pause den Anschluss, Christoph Körner mit seinem ersten DEL Tor sorgte wieder für Stimmung. Dann die entscheidende Szene des Spiels, nur 35 Sekunden nach dem 1:3 schießt Bremerhaven das 2:3 durch Chris Rumble, doch dieses Tor wurde nach Videobeweis nicht gegeben, angeblich wegen Torwart-Behinderung.

 

 

Es ging also mit 1:3 in das letzte Drittel, Bremerhaven drängte auf den schnellen Anschluss, doch das bringt natürlich immer die Gefahr für Konter und dafür ist Düsseldorf bekannt. In die Drangphase der Bremerhavener hinein dann wieder zum richtigen Zeitpunkt, das 4:1 durch Alexander Barta. Die Partie schien nun entschieden,doch Pinguine geben so leicht nicht auf, Mike Hoffel brachte noch einmal die Hoffnung zurück durch das 2:4 in der 56 Minute. Die Fischtown Pinguins versuchten in der Schlussphase nochmal alles und brachten für Tomas Pöpperle einen sechsten Spieler, doch es brachte nichts mehr ein. Chris Rumble mit einem unnötigen Puckverlust an der blauen Linie und das lies sich Alexander Barta nicht nehmen und schob den Puck ins leere Tor.

 

 

Bremerhaven und das Düsseldorf Trauma, es geht weiter, doch Pinguins geben nicht auf und so werden es die Fischtown Pinguins beim nächsten Treffen angehen.

 

 

Fischtown Pinguins – Düsseldorfer EG 2:5 (0:1, 1:2, 1:2)

 

Tore:

0:1 (08:28) John Henrion (Alexej Dmitriev, Alexander Barta)

0:2 (20:21) Spencer Machacek (Jeremy Welsh, Daniel Weiss)

0:3 (23:49) Kevin Marshall (Henry Haase)

1:3 (31:25) Christoph Körner ( Rylan Schwartz, Marian Dejdar)

1:4 (50:31) Alexander Barta (Eduard Lewandowski, Lukas Laub)

2:4 (55:57) Mike Hoeffel (Chad Nehring, Björn Svensson)

2:5 (58:25) Alexander Barta

 

 

Zuschauer: 4.494

 


Bremerhaven488

Mehr Informationen über den Eishockey Club Fischtown Bremerhaven Pinguins wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkoeln%2F2017_2018%2FKEC-vs.-Nrnberg-10.12.17.JPG&w=250&h=150&zc=1
18. Juli 2018

DEL - Kölner Haie und Löwen Frankfurt intensivieren Kooperation

(DEL/Köln) PM Die Kölner Haie und die Löwen Frankfurt bauen die seit der vergangenen Saison bestehende Kooperation für die Spielzeit 2018/2019 weiter… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fingolstadt%2F2017_2018%2F20171003_Ingolstadt_Iserlohn_2.JPG&w=250&h=150&zc=1
18. Juli 2018

DEL - ERC Ingolstadt verpflichtet Jerry D‘Amigo

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Stürmer Jerry D’Amigo. Der 27-jährige US-Amerikaner kommt vom finnischen Erstligisten KalPa… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Fu20%2F2018_2019%2FU18_U20_3.JPG&w=250&h=150&zc=1
18. Juli 2018

DEB - U18 und U20-Nationalmannschaft: Sommer Camp in Füssen

(DEB) Die U18- und U20-Nationalmannschaft hat sich vom 9. bis 13. Juli 2018 im Rahmen eines Sommer Camps in Füssen getroffen. U18-Honorartrainer… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkoeln%2F2018_2019%2FAustin_Madaisky_23fb.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Juli 2018

DEL - Austin Madaisky erhält Tryout-Vertrag bei den Kölner Haien

(DEL/Köln) PM Austin Madaisky (*30. Januar 1992, Surrey, BC) zählt ab sofort zum Kader der Kölner Haie. Der in Kanada geborene Verteidiger besitzt… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2017_2018%2FTom-Pokel4.jpg&w=250&h=150&zc=1
12. Juli 2018

DEL - Neuer Center für Tom Pokel und seine Straubing Tigers - Mitchell Heard

(DEL/Straubing) PM Der 26-jährige Kanadier Mitchell Heard ist der 13. Neuzugang der Straubing Tigers und belegt die achte Importlizenz. Der NHL-Draft… [weiterlesen]

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 693 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen