DEL - Düsseldorfer EG mit siebtem Sieg im siebten Spiel gegen die Fischtown Pinguins

 

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG bestätigt ihre gute Form nach der Länderspielpause und gewinnt bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven mit 5:2 (1:0, 2:1, 2:1)! Sie klettert damit vor dem Gastspiel des Meisters aus München am Sonntag auf einen guten 8. Tabellenplatz! Diese DEG macht weiterhin Spaß…

 

20171022 Düsseldorf Nürnberg

(Fotoquelle: eishockey-online.com / Archivbild)

 


 

 

Führung durch Toptreffer Henrion

 


Die DEG heute ohne die „U20-WMler“ Johannes Huss und Nicklas Mannes, dafür rückte der genesene Henry Haase wieder ins Team. Das Spiel begann ausgeglichen und jederzeit auf Augenhöhe. Direkt das erste Überzahlspiel brachte die Führung: Barta und Dmitriev setzten Henrion seitlich des Tores in Szene und unser treffsicherster Stürmer untermauerte diesen Titel erneut ausdrücklich. Aus spitzem Winkel überwand er Pöpperle zur frühen DEG-Führung (8.28). Das verbesserte Überzahlspiel ist bei der Ergebnisgestaltung wirklich hilfreich. Danach die Nordlichter mit einigen wütenden Angriffen, aber die DEG konnte dagegenhalten und einige Male gefährlich kontern. Erst die letzte Minute des ersten Drittels brachte dann wieder höchste Gefahr, mit Pinguins-Großchancen durch Moore und Svensson, aber „Bakala-immer da“ war stets rechtzeitig zur Stelle.

 


Zwei Tore für die DEG, fast zwei Tore für die Pinguins

 


Im Mitteldrittel sah es zunächst nach einer frühen Vorentscheidung aus. Nach einem Schuss von Weiß, der von Welsh abgefälscht wurde, schob Spencer Machacek zum zweiten Treffer ein (20.21). Nur wenig später das 0:3! Henry Haase schlenzt von der Blauen aufs Tor und Kevin Marshall fälscht gekonnt ab (23.49). Ein Tor, das wir so oder ähnlich in letzter Zeit häufiger bei der DEG gesehen haben. Aber Bremerhaven war noch lange nicht geschlagen. Wütend bestürmten sie das DEG-Gehäuse, die Pucks rasten immer häufiger knapp links und rechts vorbei. Den Rest fischte Bakala weg. Bei 31.25 doch der Anschluss: Christoph Körner hämmerte die Scheibe in den linken Winkel, unser Goalie hierbei völlig machtlos. Nur 25 Sekunden später wurde es dramatisch: Denn plötzlich lag der Puck wieder im DEG-Kasten. Aber die Schiedsrichter erkannten nach Videobeweis auf „Torraumabseits“. Kein Tor, Glück gehabt! Mike Pellegrims nahm sogleich eine Auszeit, um seine Mannen zu beruhigen. Und das gelang: Es fiel kein weiterer Treffer und mit einer 3:1-Führung der gelben Gäste ging es in die zweite Pause.

 


Barta mit der Entscheidung

 


In den letzten 20 Minuten verlegte sich die DEG zunehmend darauf, das Spiel zu verwalten und tat dies durchaus gekonnt. Sie konnte dadurch die Hausherren weitgehend vom eigenen Kasten weghalten. Nach einem verpassten eigenen Powerplay wenig später doch das Düsseldorfer 4:1! Eddi Lewandowski sorgte mit einem Schuss durchs Gewühl für die Vorentscheidung (49.33). Danach Bremerhaven etwas mut- und kraftloser. Zwar konnten die Hausherren noch einmal verkürzen, aber Barta mit der endgültigen Entscheidung ins leere Tor. Der siebte Sieg in Folge gegen die Fischtown Pinguins stand fest! Die DEG konnte an der Nordseeküste den sechsten Sieg im siebten Spiel einfahren. Am Sonntag kommt der Deutsche Meister! Um 16.30 Uhr ist das erste Bully gegen den EHC Red Bull München. Gelingt der nächste Sieg? Prüft es nach und holt Euch Tickets unter www.degtickets.de!

 

 

  


 

Duesseldorf

Mehr Informationen über den Eishockey Club Düsseldorfer EG wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkoeln%2F2017_2018%2FKEC-vs.-AEV-17.12.17.JPG&w=250&h=150&zc=1
18. Dezember 2017

DEL - Starke Kölner Haie besiegen die Augsburger Panther souverän mit 6:3

(DEL/Köln) (ST) Die Kölner Haie erwarteten am vergangenen Sonntag die Augsburger Panther. Das Spiel in der LANXESS arena fand vor 9.807 Zuschauern… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FNuernberg%2F2017_2018%2FBremerhaven.jpg&w=250&h=150&zc=1
18. Dezember 2017

DEL - Thomas Sabo Ice Tigers feiern Eishockeyfest gegen Bremerhaven mit 7:4!

(DEL/Nürnberg) (Oliver Winkler) Der torreiche dritte Advent war schon fast zu Ende, da war die Partie zwischen den THOMAS SABO Ice Tigers und den… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fwolfsburg%2F2017_2018%2Fwob_jubel_17122017.JPG&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2017

DEL - Grizzlys Wolfsburg schlagen Eisbären Berlin Kris Foucault mit Hattrick

(DEL/Wolfsburg) PM Was für ein Spiel! Die Grizzlys Wolfsburg konnten sich in einem hochklassigen Derby mit 7:4 (3:2 | 3:0 | 1:2) gegen die Eisbären… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2FDSC_0039.JPG&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2017

DEL - Krefeld schlägt Ingolstadt deutlich mit 7:3! (4:0/2:2/1:1)

(DEL/Krefeld) (RS) Der ERC Ingolstadt hatte gegen die Krefeld Pinguine am heutigen Abend nicht viel zu melden! ( Foto Ralf Schmitt ) Zwei Tage nach… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2017_2018%2Fdeg_mannheim17122017.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2017

DEL - Düsseldorfer EG holt drei Punkte gegen die Adler

(DEL/Düsseldorf) PM Wir alle kennen diese Eishockey-Magie. Wenn eine hart kämpfende Mannschaft alles gibt und die Stimmung auf den Rängen durch das… [weiterlesen]

 


 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 1199 Gäste online