DEL - Chancenausbeute top! - Schwenninger Wild Wings holen Auswärtssieg beim Meister EHC Red Bull München

 

(DEL/Schwenningen) (Christian Diepold) Nach der Länderspielpause trafen am 21. Spieltag die Schwenninger Wild Wings beim Auswärtsspiel auf den amtierenden Meister EHC Red Bull München und konnten mit einer äußerst effektiven Chancenverwertung die Partie mit 2:5 für sich entscheiden.

 

GEPA Full 56459 GEPA 17111776041

(Foto: Gepa-Pictures)

 


Von den Red Bulls hatten 11 Spieler für Deutschland und die USA beim Deutschland Cup in Augsburg teilgenommen. Die Spieler aus Schwenningen hatten die letzte Woche spielfrei und waren mit einigen ehemaligen Münchner Spielern wie Pat Cortina (Coach), Uli Maurer, Tobias Wörle, Kai Herpich, Benedikt Brückner und Tim Bender angereist.

 

 

Im ersten Drittel präsentierten sich die Wild Wings sehr effektiv in der Chancenverwertung. Nach nur fünf gespielten Minuten stand es 0:3 durch Tore von Istvan Bartalis, Simon Danner und Damien Fleury. Bei diesen Treffern gab es für David Leggio im Tor des EHC Red Bull München nichts zu halten. Nach diesem schnellen Rückstand erspielten sich die Gastgeber einige gute Torchancen heraus und Daryl Boyle traf mit einem unhaltbaren Schuß (9.) zum 1:3 Anschlusstreffer.

 

 

Nach einem geahndeten hohen Stock musste Simon Danner mit einer Platzwunde zum Nähen in die Kabine und der Meister vier Minuten in Unterzahl überstehen. Das Powerplay der Schwarzwäler ist nicht das Stärkste der Liga (12,16 %) und so konnten sie diese Möglichkeit nicht nutzen. Dustin Strahlmeier hatte im ersten Drittel 22 Schüsse auf sein Tor bekommen und machte heute erneut eine hervorragende Partie.  

 

 

Wie schon in den ersten zwanzig Minuten bestimmten die Red Bulls auch im zweiten Drittel das Geschehen auf dem Eis, doch die Schwenninger Wild Wings blieben mit ihren Kontern weiterhin gefährlich. Trotz guter Tormöglichkeiten war Dustin Strahlmeier, der mit einer Fangquote von 93,47 % zu den Top 5 Goalies der Deutschen Eishockey Liga zählt, nicht zu überwinden und drei Minuten vor der Drittelpause traf ganz überraschend für die 4.250 Zuschauer am Oberwiesenfeld Markus Poukkula nach einer starken Einzelleistung zum 1:4.

 

 

Die letzten zwanzig Minuten wurden noch intensiver, mit mehr Geschwindigkeit und teilweise verbissenen Zweikämpfen geführt, München wollte sich nicht geschlagen geben und kam durch das Nachwuchstalent Maxi Kastner in der 46. Minute zum 2:4 heran. Angepeitscht von den gut gefüllten Rängen feuerten die Red Bulls aus allen Kanonen auf das Tor von Dustin Strahlmeier, doch dieser ließ heute kaum eine Scheibe abprallen und hielt sehr sicher.

 

 

In der 53. Minute hielt Strahlmeier mit einem "Big-Save" einen Schuß von Steven Pinizzotto, den die Zuschauer bereits im Tor sahen, diese Parade wird sicherlich noch desöfteren als Video zu sehen sein. Kurz darauf traf der Finne Kaijomma zum 2:5 Endstand. Mit diesem fulminaten Auswärtserfolg ziehen die Schwenninger Wild Wings an den Kölner Haien auf den 7. Tabellenplatz vorbei, während der Meister aus München weiterhin hinter den Thomas Sabo Ice Tigers auf dem 2. Platz verbleibt. 

 

 

EHC Red Bull München - Schwenninger Wild Wings 2:5 (1:3|0:1|1:1)

 

Tore:
0:1|02.|Istvan Bartalis (Herpich, Sonnenburg)
0:2|04.|Simon Danner (Maurer, Wörle)
0:3|05.|Damien Fleury
1:3|09.|Daryl Boyle (Seidenberg, Wolf)
1:4|37.|Markus Poukkula

2:4|46.|Maxi Kastner (Mauer, Kahun)
2:5|55.|Kalle Kaijomaa (Danner)


Zuschauer:
4.250

 


 

SchwenningenMehr Informationen über den Eishockey Club Schwenninger Wild Wings wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Schwenninger Wild Wings in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkoeln%2F2017_2018%2FKEC-vs.-AEV-17.12.17.JPG&w=250&h=150&zc=1
18. Dezember 2017

DEL - Starke Kölner Haie besiegen die Augsburger Panther souverän mit 6:3

(DEL/Köln) (ST) Die Kölner Haie erwarteten am vergangenen Sonntag die Augsburger Panther. Das Spiel in der LANXESS arena fand vor 9.807 Zuschauern… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FNuernberg%2F2017_2018%2FBremerhaven.jpg&w=250&h=150&zc=1
18. Dezember 2017

DEL - Thomas Sabo Ice Tigers feiern Eishockeyfest gegen Bremerhaven mit 7:4!

(DEL/Nürnberg) (Oliver Winkler) Der torreiche dritte Advent war schon fast zu Ende, da war die Partie zwischen den THOMAS SABO Ice Tigers und den… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fwolfsburg%2F2017_2018%2Fwob_jubel_17122017.JPG&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2017

DEL - Grizzlys Wolfsburg schlagen Eisbären Berlin Kris Foucault mit Hattrick

(DEL/Wolfsburg) PM Was für ein Spiel! Die Grizzlys Wolfsburg konnten sich in einem hochklassigen Derby mit 7:4 (3:2 | 3:0 | 1:2) gegen die Eisbären… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2FDSC_0039.JPG&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2017

DEL - Krefeld schlägt Ingolstadt deutlich mit 7:3! (4:0/2:2/1:1)

(DEL/Krefeld) (RS) Der ERC Ingolstadt hatte gegen die Krefeld Pinguine am heutigen Abend nicht viel zu melden! ( Foto Ralf Schmitt ) Zwei Tage nach… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2017_2018%2Fdeg_mannheim17122017.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2017

DEL - Düsseldorfer EG holt drei Punkte gegen die Adler

(DEL/Düsseldorf) PM Wir alle kennen diese Eishockey-Magie. Wenn eine hart kämpfende Mannschaft alles gibt und die Stimmung auf den Rängen durch das… [weiterlesen]

 


 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 1171 Gäste online