DEL - Die Krefeld Pinguine unterliegen Wolfsburg mit 1:3

 

(DEL/Krefeld) (RS) Die Krefeld Pinguine verlieren so langsam ihr Saison Ziel, Play Off Teilnahme, aus den Augen. Mit der Leistung von heute, wird dieses auch schwerlich machbar sein. Die Grizzlys aus der Autostadt mussten sich nicht sonderlich anstrengen, um die volle Punktzahl mit zu nehmen.

 

Krefeld Wob 29102017klein
(Foto: Ralph Schmitt)

 


Krefeld unterstrich mit einer weiteren Heimniederlage seine nicht konstante Form. Wolfsburg war mehr an der Scheibe und bestimmt das komplette  Match. Die Gäste gingen als Folge in der 11. Minute durch Kreps in Front. Das im ersten Durchgang von Pinguine Seite so gut wie nichts kam, ging dieses Resultat auch zur ersten Pause in Ordnung.

 

 

Der zweite Abschnitt bot dem Betrachter das gleiche Bild. Wolfsburg überlegen, immer torgefährlich, Krefeld verzagt und planlos. Der zweite Gästetreffer, wieder durch Kreps war die logische Folge. Der KEV wieder mit "MIKADO" (wer sich bewegt verliert) Verhalten in der Defensive, schwächte sich durch seine Abwehr selber und Kreps (31.) traf mit seinem Tor Nummer zwei.

 


Da die Pinguine im zweiten Drittel nur vier Mal auf das Gäste Tor zielten, kam auch nichts dabeit herum. Da Keussen auch noch eine äusserst zweifelhafte Spieldauer absitzen musste, befanden sich die Schwarz- Gelben im Hintertreffen. Überhaupt, waren die Schiedsrichter mal wieder Thema im weiten Rund. Schwer annehmbar was die vier Gestreifen da boten. Hoffnung keimte auf, als Caron (54.) zum Anschluss traf.

 


Der Empty Neter von Kamil Krepps (Tor Nr. 3) zerstörte alle Träume der Gastgeber, die es auf Grund ihrer mangelhaften Leitung nicht verdient hatten zu punkten.
Am Freitag kommt Straubing zum Duell der Kellerkinder. Das Krefelder Eishockey trit auf der Stelle. Besserung ist vorerst nicht in Sicht.

 


Tore:
0:1 11. Kreps (Likens, Aubin) PP

0:2 31. Kreps (Foucault, Sharrow)

1:2 54. Caron (St. Pierre, Müller)
1:3 60. Kreps (Bina)

Zuschauer:3 820

Strafen:
Krefeld: 11+ SD Keussen
Wolfsburg: 6

Hauptschiedsrichter: Elvis Melia, Marian Rohatsch
Linienrichter: Eugen Berger, Denis- Kyei Nimako

 

 


 

Krefeld

Mehr Informationen über den Eishockey Club Krefeld Pinguine wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Krefeld Pinguinen in unserer Galerie.

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-krefeld.de - Weitere Informationen über das Eishockey in Krefeld von eishockey-online.com.

 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2FBE5_2414.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Oktober 2018

CHL - Nürnberg vergibt Achtelfinale beim bitteren 2:5 gegen Rouen

(CHL/Nürnberg) (Redaktion) Nürnberg vergibt den Einzug ins Achtelfinale. Der vermeintliche Außenseiter aus Frankreich holt auch im Rückspiel alle… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2018_2019%2Fmalmoe_GEPA_full_48582_GEPA-09101875059.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Oktober 2018

CHL2018 - EHC Red Bull München beendet Gruppenphase auf dem 2. Platz

(DEL/München) PM Red Bull München hat das Endspiel um den Sieg in der Gruppe 6 der Champions League bei den Malmö Redhawks mit 1:6 (0:1|1:1|0:4)… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FAugsburg%2F2018_2019%2Faev_wob14102018.JPG&w=250&h=150&zc=1
15. Oktober 2018

DEL - Augsburger Panther beenden 6-Punkte Wochenende mit einem 6:0 Heimsieg gegen Wolfsburg

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben das zweite Sechs-Punkte-Wochenende in Serie gefeiert. Gegen die Wolfsburg Grizzlys siegte der AEV… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fiserlohn%2F2018_2019%2FIserlohn_Straubin.jpeg&w=250&h=150&zc=1
15. Oktober 2018

DEL- Iserlohn: 2:4 gegen die Straubings Tigers. Iserlohn mit erneuter Heimniederlage

(DEL/Iserlohn) (Patrick Rüberg) Bisher konnten sich die Roosters vor allem auf ihre Heimstärke verlassen, wenn auswärts auch oft das Quäntchen Glück… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fschwenningen%2F2017_2018%2FCORTINA_2.jpg&w=250&h=150&zc=1
14. Oktober 2018

DEL - Schwenninger Wild Wings gehen gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven leer aus

(DEL/Schwenningen) (BM) Schwenningen erwartete mit den Gästen aus dem Norden eine Top-motivierte Truppe. Weiterhin mussten die Schwaben auf Phil… [weiterlesen]

 


 

https://adserver.adtech.de/adserv/3.0/1439/6626858/0/170/ADTECH;loc=300

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 866 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen