DEL - Chris Rumble der Held beim 2:1 Sieg der Fischtown Pinguins gegen die Adler Mannheim

 

(DEL/Bremerhaven) (Norbert Lenga) Nach vier Niederlagen in Folge endlich wieder ein Sieg der Fischtown Pinguins und die 4.421 Zuschauer feierten dabei einen Mann ganz besonders, Chris Rumble schoss die Bremerhavener zurück ins Glück.

 

Bremerhaven 03102017 5

(Eishockey-Online.com/Archiv)

 


Im ersten Drittel lief bei beiden Teams nicht viel zusammen, sie neutralisierten sich und es Standen mit Dennis Endras und Tomas Pöpperle zwei gut aufgelegte Goalies im Tor. So waren Torszenen Mangelware, in der 15 Minute dann endlich das 1:0 für die Pinguine, so dachten die Zuschauer und Jubelten. Die Schiedsrichter gingen zum Videobeweis und der zog sich hin, es dauerte einige Zeit und dann die Entscheidung, kein Tor, was keiner so richtig verstehen konnte. „Für mich ein reguläres Tor“ so Thomas Poppisch, doch für die Schiedsrichter wurde ein Spieler der Mannheimer in den Torraum gecheckt und somit wurde der Torhüter Denis Endras behindert. Somit geht es mit einem 0:0 in die erste Pause.
 
 
Das zweite Drittel lief gerade mal vier Minuten und dann geht Mannheim mit 1:0 in Führung, ein Fehlpass von Cody Lampl nutzte Phil Hungerecker und lies Tomas Pöpperle keine Chance. Bremerhaven war nun geschockt und die Scheibe lief nicht mehr so flüssig durch die Reihen, zudem mussten die Fischtowner auch noch auf Kris Newbury verzichten, er verletzte sich Ende des ersten Drittels. Bremerhaven fing sich Mitte des zweiten Drittels wieder, doch es Haperte am Abschluss, wobei Dennis Endras eine großartige Leistung ablieferte.
 
 
Fischtown versuchte im letzten Drittel dann alles, sie kamen gut aus die Pause und hatten Gute Möglichkeiten zum Ausgleich, doch immer wieder war Dennis Endras da und Entschärfte ein Schuss nach dem anderen. Die Adler setzten nun mehr auf Konter und so Hatten auch sie Ihre Chancen das Spiel zu entscheiden,  doch auch Tomas Pöpperle hielt Großartig und hatte großen Anteil am Spielausgang. Es war dann mal wieder ein Powerplay Und nicht umsonst steht Bremerhaven in der Statistik so weit oben. Jan Urbas war es der die Fischtown Pinguins endlich erlöste und mit seinem Powerplaytor das Stadion zum kochen brachte.
 
 
Die Zuschauer waren aus dem Häuschen und keinen hielt es mehr auf den Sitzen, 4.421 standen auf und machten eine unglaubliche Stimmung „auf geht’s rot-weiße Jungs, schießt ein Tor für uns“ sangen sie. Dann in der Verlängerung der Auftritt von Chris Rumble, der Verteidiger lief allein auf Dennis Endras zu, der spitzelt ihm den Puck vom Schläger, doch Rumble setzte nach undTraf aus spitzem Winkel zum 2:1 für die Pinguins.
 
 
Endlich wieder ein Sieg der Pinguins, was für die Fans und vor allem für das Team enorm wichtig war.Eine Diagnose was mit Kris Newbury nun genau ist, stand noch nicht fest, es bleibt zu hoffen das es nichts schlimmes ist, den sonst gehen den Pinguins so langsam die Spieler aus. Am nächsten Sonntag geht es für die Fans der Pinguine dann Richtung Düsseldorf, über 1.700 Fans machen sich auf den Weg, ich werde ausführlich darüber berichten.
 
 
Fischtown Pinguins – Adler Mannheim 2:1 n.V. (0:0, 0:1, 1:0)
 
Daten zum Spiel:
 
Tore:
0:1 (23:06) Phil Hungerecker (Devin Setoguchi)
1:1 (54:55) Jan Urbas  (Mike Hoeffel, Chris Rumble)
2:1 (60:58) Chris Rumble (Cory Quirk, Jan Urbas)

Strafzeiten: Fischtown Pinguins 6 Minuten – Adler Mannheim 16 Minuten
 
 
Zuschauer: 4.421  

 

 


Bremerhaven488

Mehr Informationen über den Eishockey Club Fischtown Bremerhaven Pinguins wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkoeln%2F2017_2018%2FKEC-vs.-AEV-17.12.17.JPG&w=250&h=150&zc=1
18. Dezember 2017

DEL - Starke Kölner Haie besiegen die Augsburger Panther souverän mit 6:3

(DEL/Köln) (ST) Die Kölner Haie erwarteten am vergangenen Sonntag die Augsburger Panther. Das Spiel in der LANXESS arena fand vor 9.807 Zuschauern… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FNuernberg%2F2017_2018%2FBremerhaven.jpg&w=250&h=150&zc=1
18. Dezember 2017

DEL - Thomas Sabo Ice Tigers feiern Eishockeyfest gegen Bremerhaven mit 7:4!

(DEL/Nürnberg) (Oliver Winkler) Der torreiche dritte Advent war schon fast zu Ende, da war die Partie zwischen den THOMAS SABO Ice Tigers und den… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fwolfsburg%2F2017_2018%2Fwob_jubel_17122017.JPG&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2017

DEL - Grizzlys Wolfsburg schlagen Eisbären Berlin Kris Foucault mit Hattrick

(DEL/Wolfsburg) PM Was für ein Spiel! Die Grizzlys Wolfsburg konnten sich in einem hochklassigen Derby mit 7:4 (3:2 | 3:0 | 1:2) gegen die Eisbären… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2FDSC_0039.JPG&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2017

DEL - Krefeld schlägt Ingolstadt deutlich mit 7:3! (4:0/2:2/1:1)

(DEL/Krefeld) (RS) Der ERC Ingolstadt hatte gegen die Krefeld Pinguine am heutigen Abend nicht viel zu melden! ( Foto Ralf Schmitt ) Zwei Tage nach… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2017_2018%2Fdeg_mannheim17122017.jpg&w=250&h=150&zc=1
17. Dezember 2017

DEL - Düsseldorfer EG holt drei Punkte gegen die Adler

(DEL/Düsseldorf) PM Wir alle kennen diese Eishockey-Magie. Wenn eine hart kämpfende Mannschaft alles gibt und die Stimmung auf den Rängen durch das… [weiterlesen]

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 1132 Gäste online