DEL - Haie aus Köln verspeisen die Panther aus Ingolstadt mit 6:1

 

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt geht ohne Punkte aus dem Heimspiel gegen die Kölner Haie. Beim 1:6 fanden die Panther keinen Zugriff aus Kölner Tor. Dazu wurden die Haie ihrem Ruf als Tormaschine der Liga gerecht.

 

Ingolstadt Haie 08 10 2017 01

(Foto:Jürgen Meyer)

 


Der ERC Ingolstadt geht ohne Punkte aus dem Heimspiel gegen die Kölner Haie. Beim 1:6 fanden die Panther keinen Zugriff aus Kölner Tor. Dazu wurden die Haie ihrem Ruf als Tormaschine der Liga gerecht.

 


Wer auswärts Punkte mitnehmen will, der beginnt wie die Kölner Haie. Hinten überstanden sie mehrere ERC-Angriffe, um dann aus zwei Chancen zwei Tore zu machen. Erst zimmerte Felix Schütz, von Ben Hanowski klug bedient, ins Kreuzeck ein (4.). Vier Minuten später legte Nico Krämmer auf 0:2 aus Ingolstädter Sicht nach. Der ERC hatte zu offensiv foregecheckt und den Tempogegenstoß bekommen. Mit der Ausnahme eines Unterzahlkonters gegen Drittelende war aber ansonsten quasi nur der ERC gefährlich.

 


In der 13. Minute verkürzten die Panther. Dustin Friesen bediente von der Blauen umsichtig Linie Kael Mouillierat, der an den langen Pfosten heranspritzte und technisch fein vollendete – 1:2. In der 16. Minute scheiterte Thomas Greilinger nach einem 1-gegen-1. In der 17. Minute hatte Darin Olver die Großchance zum Ausgleich, als Greg Mauldin mit brillanten Rückhand-No-Look-Pass den Spielmacher vor dem Tor bediente – er traf aber dann die Scheibe nicht recht.

 


Im zweiten Drittel bestimmten die starken Gäste die ersten zehn Minuten und kamen zu einigen guten (Powerplay-)Gelegenheiten. Etwa durch Ryan Jones (29.), der an ERC-Goalie Jochen Reimer scheiterte. Die Panther kamen mit zunehmender Spielzeit und hatten auch die ein oder andere Chance, nahmen jedoch immer wieder Strafen. Ein Fehler, gegen die beste Powerplay-Formation der Liga. In der 39. Minute nutze Shawn Lalonde eine Kölner Überzahl zum 3:1. In der 40. Minute traf Justin Shugg die Latte.

 


Dieser traf dann im Schlussabschnitt (49.) zum 1:4. Ben Hanowski (54.) und Schütz im Powerplay (56.) schraubten das Ergebnis zum 1:6-Endstand hoch. Der ERC hatte zu viele Fehler gemacht und war gegen die Kölner Defensive nicht angekommen, die mit Bissigkeit das eigene Tor beschützten. Das Spiel im und um den Slot sowie das eigene Powerplay werden in der kommenden Woche auf dem Trainingsplan stehen. Das nächste Heimspiel steigt am Freitag, 19.30 Uhr. Gegner dann sind die Grizzlys Wolfsburg.

 

 

 


 

Ingolstadt

Mehr Informationen über den Eishockey Club ERC Ingolstadt wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-deutschland.info - Alle Weltmeisterschaften, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910

shop.eishockey-online.com - eishockey-online.com ist Vermarkter der Gameworn Eishockeytrikots der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbremerhaven%2F2017_2018%2FBremerhaen_bank_2.JPG&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Fischtown Pinguins unterliegen effektiver spielenden Eisbären Berlin

(DEL/Bremerhaven) (Norbert Lenga) Bremerhaven kommt nach der Deutschland-Cup Pause einfach nicht so richtig in Fahrt, die Dritte Niederlage nach der… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fiserlohn%2F2017_2018%2Fiserlohn_koeln_23112017.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Derby zwischen Iserlohn Roosters und Kölner Haie geht bis ins Penaltyschießen

(DEL/Iserlohn) PM Es war ein rassiges Westderby, mit allem, was sich ein Hockeyfan wünschen kann. Aus einem 0:3-Rückstand machten die Sauerländer in… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2017_2018%2Fdeg_straubing_22112017.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Dritter Sieg in Folge für Düsseldorfer EG - 3:2 Erfolg über Straubing

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG kommt allmählich ins Rollen. Gegen die Straubing Tigers landeten zum dritten Mal in Folge drei Punkte auf dem… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fschwenningen%2F2017_2018%2FHFG_6267.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Schwenninger Wild Wings müssen sich Grizzlys Wolfsburg geschlagen geben

(DEL/Schwenningen) (BM) Aufgrund der Tabellenkonstellation konnte dieses Spiel schon fast als Topspiel gewertet werden. Schwenningen als… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fkrefeld_nbb_21112017.JPG&w=250&h=150&zc=1
22. November 2017

DEL - Krefeld Pinguine verlieren im Penaltyschießen gegen Thomas Sabo Ice Tigers

(DEL/Krefeld) (Ralph Schmitt) Das Wunder von Krefeld blieb zu zwei Teilen aus. Die Ice Tigers aus der Norris nahmen zwei Punkte mit aus der… weiterlesen

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 468 Gäste online