DEL - Augsburger Panther verlieren 4:8 gegen den EBEL Club EHC Liwest Black Wings Linz

 

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben das erste Testspiel vor heimischer Kulise zur Saison 2017-18 gegen die österreichische Mannschaft aus der EBEL Black Wings Linz mit 4:8 verloren.

 

2O1A0003

(Foto Dunja Dietrich)

 


Gegen die Black Wings Linz setzte es in einem umkämpften Vorbereitungsspiel eine deutliche 4:8-Niederlage. Für den AEV waren David Stieler (17.), Daniel Schmölz (28.), Trevor Parkes (29.) und Scott Valentine (49.) erfolgreich. Die Treffer für Linz erzielten Sebastien Piche (3.), Brian Lebler (8.), Fabio Hofer (22., 48.), Lukas Philipp (32.), Corey Locke (36.), Patrick Spannring (51.) und Joel Broda (59.).

 

 
Früher Linzer Doppelschlag 
 
Ein frühes Tor fällt bei Tests der Panther immer - so auch beim ersten Heimspiel gegen Linz, als die Gäste durch einen schönen Schuss von Piche in der Anfangsphase trafen (3.). Die Führung war verdient, denn die Österreicher waren frischer und hatten mehr von der Partie. Den Spielern von Trainer Mike Stewart merkte man dagegen die harten Trainingseinheiten in den letzten Tagen an. Das 0:2 war die logische Folge: Lebler fälschte in Überzahl einen Schuss von Piche noch ab (8.).
 
 
Nun hielten auch die Panther dagegen und T.J. Trevelyan hatte gegen Michael Ouzas zweimal den Anschlusstreffer auf dem Schläger. Der Goalie der Linzer blieb aber jeweils Sieger. Besser machte es Stieler, der durch die Beine von Ouzas auf 1:2 stellte (17.).Dies war gleichzeitig der Stand nach dem ersten Drittel, aber nach Wiederbeginn schlugen die Gäste sofort zurück, als Hofer den alten Abstand wieder herstelle (22.). 
 
 
AEV gleicht aus - Linz antwortet
 
Kevin Moderer hätte sogar den vierten Gäste-Treffer erzielen können, aber Jonathan Boutin blieb beim Penalty Sieger (28.). Und so glichen die Hausherren aus: 
Erst verkürzte Schmölz (28.) und nachdem Valentine einen Faustkampf gegen Lebler für sich entschied, war Parkes zur Stelle und markierte im Powerplay das 3:3 (29.). 
Doch Linz hatte eine Antwort parat und zog durch Treffer von Philipp (32.) und Locke (36.) wieder davon. Unschön wurde es kurz vor der zweiten Sirene, als Laurens Ober nach einem Foul an Gabe Guentzel vorzeitig zum Duschen musste (38.). Black-Wings-Goalie Ouzas und die Latte verhinderten aber den erneuten Anschlusstreffer. 
 
 
Sonntag wieder gegen Linz
 
Im Schlussdrittel ging es weiter hart zur Sache und beide Teams schenkten sich nichts. Hofer mit seinem zweiten Treffer erhöhte für die Gäste (48.), aber Valentine schlug mit einem schön verwandelten Penalty postwendend zurück (49.). Nach dem 4:7 durch Spannring war das Spiel aber letztlich entschieden (51.). Den Endstand besorgte Broda kurz vor dem Ende. 
 
 
Bereits am Sonntag treffen beide Mannschaften in Linz erneut aufeinander. Eine Woche später runden die Panther mit einem Heimspiel gegen die Kölner Haie die Vorbereitung ab.

 

 



Augsburg

Mehr Informationen über den Eishockey Club Augsburger Panther wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Deutschlandcup seit der Gründung im Jahr 1987.

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbremerhaven%2F2017_2018%2FBremerhaen_bank_2.JPG&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Fischtown Pinguins unterliegen effektiver spielenden Eisbären Berlin

(DEL/Bremerhaven) (Norbert Lenga) Bremerhaven kommt nach der Deutschland-Cup Pause einfach nicht so richtig in Fahrt, die Dritte Niederlage nach der… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fiserlohn%2F2017_2018%2Fiserlohn_koeln_23112017.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Derby zwischen Iserlohn Roosters und Kölner Haie geht bis ins Penaltyschießen

(DEL/Iserlohn) PM Es war ein rassiges Westderby, mit allem, was sich ein Hockeyfan wünschen kann. Aus einem 0:3-Rückstand machten die Sauerländer in… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2017_2018%2Fdeg_straubing_22112017.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Dritter Sieg in Folge für Düsseldorfer EG - 3:2 Erfolg über Straubing

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG kommt allmählich ins Rollen. Gegen die Straubing Tigers landeten zum dritten Mal in Folge drei Punkte auf dem… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fschwenningen%2F2017_2018%2FHFG_6267.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Schwenninger Wild Wings müssen sich Grizzlys Wolfsburg geschlagen geben

(DEL/Schwenningen) (BM) Aufgrund der Tabellenkonstellation konnte dieses Spiel schon fast als Topspiel gewertet werden. Schwenningen als… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fkrefeld_nbb_21112017.JPG&w=250&h=150&zc=1
22. November 2017

DEL - Krefeld Pinguine verlieren im Penaltyschießen gegen Thomas Sabo Ice Tigers

(DEL/Krefeld) (Ralph Schmitt) Das Wunder von Krefeld blieb zu zwei Teilen aus. Die Ice Tigers aus der Norris nahmen zwei Punkte mit aus der… weiterlesen

 


 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 339 Gäste online