DEL - Thoma Sabo Ice Tigers gewinnen gegen englischen Eishockey Club Sheffield Steelers

 

(DEL/Nürnberg) PM Zum ersten Mal überhaupt traten die THOMAS SABO Ice Tigers am Samstagabend bei einem englischen Team an. Zum ersten von zwei Spielen gegen die Sheffield Steelers, dem ehemaligen Klub von Cheftrainer Rob Wilson, bekam Andreas Jenike den Start im Tor. Im Sturm gab es drei Umstellungen gegenüber des Dolomitencups vom vergangenen Wochenende:

 

Icetigers Nuernberg Sheffiel Steelers 28082017

(Foto: Birgit Eiblmaier)

 


Dane Fox rückte an die Seite von Philippe Dupuis und Brandon Segal, Marco Pfleger spielte mit David Steckel und Leo Pföderl, Marius Möchel in der nominell vierten Reihe mit Patrick Buzas und Petr Pohl. Die erste Chance des Spiels hatten aber die Gastgeber: Robert Dowd kam zum Abschluss, scheiterte aber an Jenike. Jenike war auch in der 5. Minute gefragt, als er eine Doppelchance von Levi Nelson vereitelte. Als Sheffields Davey Phillips wegen eines Crosschecks auf der Strafbank saß, schlugen die Ice Tigers in Überzahl zu. Petr Pohl war es, der von der Oberkante des Bullykreises abzog und Steelers-Torhüter Ervins Mustokovs keine Abwehrchance ließ - 1:0 für Nürnberg (10.).

 

 

Nach exakt 17 Spielminuten ließen die Ice Tigers das 2:0 folgen. Brett Festerling leitete einen schnellen Konter mit einem Pass aus der eigenen Zone ein, Phil Dupuis brachte den Puck ins Drittel der Steelers und spielte so perfekt quer, dass Dane Fox alleine vor dem Tor auftauchen konnte und Mustokovs flach durch die Schoner bezwang. Im zweiten Drittel waren noch keine zwei Minuten gespielt, da durften die rund 30 mitgereisten Nürnberger Fans wieder jubeln. Wieder war es ein schneller Konter, der zum Erfolg führte. Diesmal war es Milan Jurčina, der zum ersten Mal nach knapp sieben Monaten wieder zum Einsatz kam. Dane Fox leitete weiter, Phil Dupuis lief über die linke Seite alleine aufs Tor zu und verwandelte eiskalt in den Winkel - 3:0 für Nürnberg.

 

 

In einem durchaus abwechslungs- und temporeichen Spiel setzten die Ice Tigers in der 32. Minute in Überzahl nach und erhöhten auf 4:0. Petr Pohl wartete am kurzen Pfosten lange und spielte dann perfekt quer, Dane Fox zog direkt ab und hämmerte den Puck zu seinem zweiten Tor des Abends in die Maschen. Dass aber auch die Steelers Überzahl spielen können, bewiesen sie in der 36. Minute, als Colton Fretter einen verdeckten Handgelenkschuss in den Winkel jagte und auf 1:4 aus Steelers-Sicht verkürzte. Im letzten Drittel verkürzten die Steelers durch einen weiteren platzierten Handgelenkschuss noch einmal auf 2:4, mehr passierte dann aber nicht mehr. Die Ice Tigers vergaben noch ein paar Chancen, das Ergebnis deutlicher zu gestalten, durften sich letztlich aber über einen verdienten 4:2-Erfolg feiern.

Das zweite Testspiel der beiden Teams findet morgen um 18 Uhr statt.

 

  1. 2. 3. Ergebnis
Sheffield Steelers 0 1 1 2
THOMAS SABO Ice Tigers 2 2 0 4

Foto: Birgit Eiblmaier

Tore:
Spielstand Zeit Torschütze 1. Assistent 2. Assistent Bemerkung
0:1 09:30 Pohl Gilbert Pfleger 5:4-Überzahl
0:2 17:00 Fox Dupuis Festerling  
0:3 21:46 Dupuis Fox Jurcina  
0:4 31:42 Fox Pohl Dupuis 5:4-Überzahl
1:4 35:20 Fretter Roy O'Connor 5:4-Überzahl
2:4 48:50 Fretter Marquardt    
           
           
           
Strafen:
Sheffield Steelers 10 Min + 10 Min (Phillips)
THOMAS SABO Ice Tigers 16 Min Weber, Jurcina, Weber, Festerling, Buzas, Buzas, Weber, Festerling
Allgemeine Informationen:
Zuschauer: ca. 2.000

 

(Quelle icetigers.de)

 



Nuernberg

Mehr Informationen über den Eishockey Club Thomas Sabo Ice Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Thomas Sabo Ice Tigers von eishockey-online.com

www.eishockey-nuernberg.com - Weitere Informationen über das Eishockey in Nürnberg von eishockey-online.com.

 

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbremerhaven%2F2017_2018%2FBremerhaen_bank_2.JPG&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Fischtown Pinguins unterliegen effektiver spielenden Eisbären Berlin

(DEL/Bremerhaven) (Norbert Lenga) Bremerhaven kommt nach der Deutschland-Cup Pause einfach nicht so richtig in Fahrt, die Dritte Niederlage nach der… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fiserlohn%2F2017_2018%2Fiserlohn_koeln_23112017.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Derby zwischen Iserlohn Roosters und Kölner Haie geht bis ins Penaltyschießen

(DEL/Iserlohn) PM Es war ein rassiges Westderby, mit allem, was sich ein Hockeyfan wünschen kann. Aus einem 0:3-Rückstand machten die Sauerländer in… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2017_2018%2Fdeg_straubing_22112017.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Dritter Sieg in Folge für Düsseldorfer EG - 3:2 Erfolg über Straubing

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG kommt allmählich ins Rollen. Gegen die Straubing Tigers landeten zum dritten Mal in Folge drei Punkte auf dem… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fschwenningen%2F2017_2018%2FHFG_6267.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. November 2017

DEL - Schwenninger Wild Wings müssen sich Grizzlys Wolfsburg geschlagen geben

(DEL/Schwenningen) (BM) Aufgrund der Tabellenkonstellation konnte dieses Spiel schon fast als Topspiel gewertet werden. Schwenningen als… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fkrefeld_nbb_21112017.JPG&w=250&h=150&zc=1
22. November 2017

DEL - Krefeld Pinguine verlieren im Penaltyschießen gegen Thomas Sabo Ice Tigers

(DEL/Krefeld) (Ralph Schmitt) Das Wunder von Krefeld blieb zu zwei Teilen aus. Die Ice Tigers aus der Norris nahmen zwei Punkte mit aus der… weiterlesen

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 355 Gäste online