DEL - Düsseldorfer EG Legende Daniel Kreutzer beendet Karriere

 

(DEL/Düsseldorf) PM Ein überragender Spieler der Düsseldorfer EG und des deutschen Eishockeys verlässt das Eis: Daniel Kreutzer, viele Jahre Kapitän des achtmaligen Deutschen Meisters und 201facher Nationalspieler, beendet mit sofortiger Wirkung seine aktive Karriere. Der 37-Jährige bekommt zu seinen Ehren ein eigenes Abschiedsspiel und bleibt der DEG auch darüber hinaus in neuer Funktion erhalten.

 

Daniel Kreutzer 27012017

(Foto: Birgit Häfner)


Daniel Kreutzer: „Unendlich viele schöne Momente!“

 

Daniel Kreutzer: „Ich habe in meiner langen, über 20-jährigen Profi-Karriere unendlich viel schöne Momente mit diesem Sport und mit meinem Heimatverein, der Düsseldorfer EG, verbringen dürfen. Obwohl es nie ganz zu einer Meisterschaft gereicht hat, bin ich mit meinem Erreichten absolut zufrieden. Der Pokalsieg 2006, die beiden Vize-Meisterschaften 2006 und 2009, das DEL Winter Game, die Teilnahme an vielen Weltmeisterschaften, Olympischen Spielen und der Champions Hockey League, waren absolute Highlights, an die ich immer zurückdenken werde.

 

 

Ich habe lange über diesen Schritt nachgedacht und mich mit vielen Personen aus meinem Umfeld beraten. Aber irgendwann musste ich der Realität ins Auge schauen und feststellen: Es geht nicht mehr. Meine Schulter kann den Belastungen einer harten und langen DEL-Saison nicht mehr standhalten. So muss ich das Ende meiner aktiven Karriere akzeptieren. Ich sehe diese Entscheidung mit einem weinenden, aber auch mit einem lachenden Auge. Denn mein Weg im Eishockey und bei der DEG ist noch nicht zu Ende – und das Abschiedsspiel wird sicherlich noch einmal ein emotionaler Höhepunkt.

 

 

Hierzu stehen viele Einzelheiten noch nicht endgültig fest. Deshalb werde ich in den kommenden Wochen die Details zu diesem besonderen Event bekanntgeben. Soviel kann ich aber schon einmal versprechen: Es wird ein Wiedersehen mit vielen DEG-Größen und Wegbegleitern meiner Karriere geben!“

 

 

Stefan Adam: „Wir werden Daniel einen würdevollen Abschied bereiten!“

 

Stefan Adam, Geschäftsführer der DEG Eishockey GmbH: „Wir verneigen uns vor einer großartigen Karriere eines echten Düsseldorfers, der für die DEG und auch für das deutsche Eishockey unendlich viel geleistet hat. Wir werden alles dafür tun, Daniel einen würdevollen Abschied als Spieler zu bereiten. Gleichzeitig freuen wir uns, dass er – wie bereits angekündigt – der DEG in anderer Funktion erhalten bleiben wird.“ Niki Mondt, Sportlicher Leiter der Düsseldorfer: „Ich kann nachvollziehen, wie sich Daniel in diesen Tagen und Wochen fühlen wird. Er war ein prägendes Gesicht der DEG und steht für eine Ära unseres Traditionsclubs. Daniel Kreutzer war ein großer Spieler, der einen großen Abschied verdient hat. Den wird er bekommen. Auch auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm freue ich mich!“ Wie die weitere Einbindung von Daniel Kreutzer bei der DEG im Detail aussehen wird, werden die kommenden Wochen zeigen.

 

 

Stationen einer eindrucksvollen Karriere

 

Der gebürtige Düsseldorfer Daniel Kreutzer hat der DEG viele Jahre und Jahrzehnte seinen Stempel aufgedrückt. Seine kämpferische, emotionale Spielweise haben ihn zum Publikumsliebling und zur Führungsfigur gemacht. Er hat die meisten DEL-Spiele der DEG-Geschichte absolviert und ist zudem Top-Scorer, bester Torschütze und bester Vorlagengeber der Düsseldorfer. Darüber hinaus hat er auch die meisten Strafminuten gesammelt. Weitere Zahlen einer eindrucksvollen Karriere:

 


– Erster DEL-Einsatz: Am 5. Dezember 1996 beim 4:3-Sieg der DEG bei den Eisbären Berlin (das Spiel wurde anschließend zugunsten Berlins gewertet).
– Erstes DEL-Tor: Nur zwei Tage später! Am 7. Dezember 1996 traf er zum 3:0 Zwischenstand gegen den ESV Kaufbeuren (Endstand 5:2).
– Die meisten Tore gelangen ihm 2003/04 mit 26 Treffern.
– In der Saison 2004/05 erzielte er beim Spiel der DEG gegen die Kassel Huskies gleich drei Überzahltore. Die meisten Überzahltore in einer Saison erzielte er 2003/04 mit zehn Treffern, im selben Jahr erzielt er auch drei Unterzahltore.
– Seine zahlenmäßig beste Spielzeit war 2005/06 mit 67 Punkten (25 Treffer, 42 Vorlagen).
– In der Saison 2008/09 konnte er gleich sieben Siegtore erzielen. Insgesamt hat er in seiner Karriere 48 Siegtore erzielt.
– Er erzielte in der DEL durchschnittlich 0,75 Punkte und erhielt im Schnitt 1,45 Strafminuten pro Spiel.
– Daniel wurde mit der DEG 2006 Deutscher Pokalsieger und im selben Jahr sowie 2009 Deutscher Vize-Meister.

 

 

Sein letztes DEL-Spiel bestritt er am 26. Februar 2017 im ISS DOME beim Heimsieg gegen die Augsburger Panther. In dieser Begegnung traf er – nach sechs Sekunden! – zur Führung, am Ende gelang ihm auch das spielentscheidende Penalty-Tor zum 3:2. Es waren seine letzten beiden Treffer für die Düsseldorfer EG in der DEL.

 

 

Große Spuren auch in der DEL und in der Nationalmannschaft

 

In der Deutschen Eishockey Liga hat der Stürmer ebenfalls große Spuren hinterlassen. 1066 Einsätze machen ihn in der ewigen Rangliste zum Spieler mit den zweitmeisten Einsätzen. Der Vater zweier Töchter ist mit 796 Punkten alleiniger Top-Scorer und hat mit 268 Treffern die drittmeisten Tore sowie mit 528 Assists die zweitmeisten Vorlagen der DEL-Historie. Die Fachzeitschrift Eishockey News zeichnete ihn 2004 und 2006 zum besten deutschen Spieler in der DEL aus.

 

Geschäftsführer Gernot Tripcke: „Daniel war über 20 Jahre ein fester Bestandteil des deutschen Eishockeys und ein Aushängeschild der Liga. Mit seinen Leistungen aber auch mit seiner Art, immer alles zu geben und mit ganzem Herzen dabei zu sein, war er ein überragender Botschafter für unseren Sport. Er wird der DEL und uns allen auf dem Eis fehlen.“

 

 

Auch als Nationalspieler hat Daniel Kreutzer Zeichen gesetzt. Sein erstes Länderspiel bestritt er am 5. November 1998 gegen Slowenien. In den Folgejahren nahm er an zwölf Weltmeisterschaften und zwei Olympischen Spielen teil. In insgesamt 201 Länderspielen erzielte er 36 Tore und gab 51 Vorlagen. Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes: „Daniel ist ein begnadeter Eishockeyspieler, der sich mit seiner Einsatzbereitschaft und seiner Leidenschaft nicht nur national einen großen Namen gemacht hat, sondern auch in 201 Spielen für die Deutsche Nationalmannschaft in den Jahren zwischen 1998 und 2011 große Fußstapfen hinterlassen hat.

 

 

Der DEB wünscht Daniel alles Gute für die Zukunft und hofft, dass er dem Eishockey mit seinen Kenntnissen und seiner Erfahrung erhalten bleibt.“ Die Düsseldorfer EG, inklusive Spielern, Betreuern, Trainern, Mitarbeitern und Fans aus vielen Jahren und Jahrzehnten, bedankt sich bei Daniel Kreutzer für seinen vorbildlichen Einsatz, sein riesiges Kämpferherz und das rot-gelbe Blut in seinen Adern!

 


 

Duesseldorf

Mehr Informationen über den Eishockey Club Düsseldorfer EG wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Fu20%2Fdeb_u20_20.JPG&w=500&h=250&zc=1

DEB - U20 Future Challenge gegen SC Riessersee

25. September 2017
(DEB) Die U20-Nationalmannschaft trifft am 26.09.2017 um 18.30 Uhr im Bundesleistungszentrum in Füssen im Rahmen der U20 Future Challenge auf den SC Riessersee. Zum ersten von insgesamt vier…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkoeln%2F2017_2018%2FKEC-vs.-AEV-24.9.17-2.jpg&w=500&h=250&zc=1

DEL - Die Kölner Haie schlagen den Tabellenführer Augsburg souverän mit 6:3

24. September 2017
(DEL/Köln) (ST) An diesem Sonntag war wieder Eishockey angesagt und der KEC erwartete die Augsburger Panther in der LANXESS arena. 7.641 Zuschauer waren angereist um den Tabellenersten im Duell mit…

 


 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 132 Gäste online