WM2017 Fazit von Julia Graunke (Torhüterin ESC Planegg & DEB U18 Team-Managerin)

 

(IIHF WM 2017/Köln) (Tim Harrow) Julia Graunke ist gebürtige Düsseldorferin und steht seit 2013 in der Fraueneishockey Bundesliga beim ESC Planegg im Tor und konnte seitdem drei Meistertitel und den EWHL Super Cup gewinnen. Seit der letzten U18 Weltmeisterschaft ist sie als Team-Managerin für die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen tätig.

 

POI 1964 1

(v.l. Rene Fasel (IIHF), Julia Graunke, Shoichi Tomita - Foto: Steve Poirier, hhof.com)

 


Eol Trikot Banner728 90

 

 

eishockey-online.com Mitarbeiter Tim Harrow hat sich nach der #HeimWM (Eishockey Weltmeisterschaft 2017) mit Julia Graunke zu einem kurzen WM Fazit getroffen.


 

Julia, welche Aufgaben hattest Du bei der Eishockey WM wahrgenommen?


Julia Graunke: Ich war im Bereich Hospitality/Special Guest Service für die Plazierung der Gäste in der IIHF/OC Loge, die Bereitstellung der Logenkarten und die Beantwortung aller Fragen rund um den Hospitality/Special Guest Service-Bereich zuständig.

 


 
Wie ist es, Eishockey mal nicht aus der Perspektive der Athletin wahrzunehmen? Was ist anders? Oder kann man das nicht einfach so ablegen und betrachtet das Turnier durch die Sportlerbrille?


Julia Graunke: Ehrlich gesagt mal ganz angenehm. Man hat nicht den sportlichen Druck, der einem von außen zugetragen wird oder den man sich vielleicht sogar selber auferlegt. Grundsätzlich ist ein Blick hinter die Kulissen ja immer spannend, ich wollte bei einem solchen Großevent schon immer mal Mäuschen spielen. Da ich mir den Eventbereich auch zukünftig als Arbeitsbereich vorstellen könnte, war es eine tolle Möglichkeit, einmal die Eventluft zu schnuppern. Nach der Saison war ich ehrlich gesagt auch mal ganz froh, dass ich mich nicht umziehen und aufs Eis gehen musste ;-)

 


 
Was waren für Dich die schönsten oder kuriosesten Momente?


Julia Graunke: Es gab viele schöne Momente. Ein Bild ist mir allerdings im Gedächtnis geblieben. Ich war auf der Eisebene auf dem Weg zum Ausgang der Halle und musste dafür an den Aufzügen vorbei. Und da stand Obelix, der den Aufzugknopf drückte und darauf wartete, dass der Fahrstuhl endlich aufging. Dabei blickte er auf die angezeigte Etagenzahl des Fahrstuhls, wippte er auf und ab, faltete die Hände vor dem Bauch zusammen und klopfte mit dem Fuß zum Takt der Musik, die aus dem Innenraum dröhnte, auf den Boden.

 

Ich denke man sieht Obelix nicht allzu oft auf den Fahrstuhl warten :-D Generell waren die beiden Maskottchen omnipräsent…ob als Pin, als Einspielung auf dem Videowürfel oder in Lebensgröße auf den Fluren der Arena. Die beiden haben die WM echt gerockt.

 


 
Wie beurteilt Ihr den Auftritt und das Abschneiden der deutschen Jungs, und wer war für Euch der Topfavorit auf den Titel?


Julia Graunke: Die Mannschaft hat einen guten Auftritt bei der WM im eigenen Land gezeigt. Die Emotionen, die die Fans mit dieser Mannschaft verbinden, haben sich mir vor allem im letzten Vorrundenspiel gegen Lettland gezeigt. Es war wie ein kleines Finale vor der Finalrunde. Mein Favorit wäre Russland gewesen.

 

 

 


 


 

eishockey-online.com ist für Sie bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln vor Ort und berichtet Live von der #HeimWM. Bilder von den Spielen der deutschen Eishockey Nationalmannschaft finden Sie in unserer Galerie unter https://www.eishockey-bilder.com/deb/deb-herren.

 


 2017 Iihfwm Landscape RGB TonalVom 5. bis 21. Mai 2017 findet in Deutschland und Frankreich die 81. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft statt. Das DEB Team trifft in Köln auf die Teams aus Russland, USA, Schweden, Slowakei, Lettland, Dänemark und Aufsteiger Italien und hat somit erstmal 7 Vorrundenspiele in der Lanxess Arena.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 


Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FHamburg_crocodiles%2F2017_2018%2FKF-K_Kristian_N_Martens.jpg&w=125&h=125&zc=1
20. August 2017

Interview mit Kai Kristian und Norman Martens von den Crocodiles Hamburg

(Interview) (Karsten Freese) In der Sommerpause war es relativ still bei den Crocodiles Hamburg doch dann ging es Schlag auf Schlag: Ausgliederung… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 697 Gäste online