Eishockey WM2017 - Schweden Rookie William Nylander

 

(IIHF WM 2017/Köln) (SD) William Nylander wurde am 01.05.1996 in Calgary, Alberta, (CAN) geboren. Sein Vater Michael Nylander spielte 967mal in der NHL und gewann mit dem Team Schweden 1992 und 2006 die IIHF Eishockey-WeltmeisterschaftGoldmedaille. Obwohl er in Kanada geboren wurde, aber seine Eltern aus Schweden stammen, entschied der IIHF im November 2012 das er für das Team Schweden spielberechtigt ist. 

WM2017 SWE Nylander 001a

 

(Foto Stefan Diepold)

 


Eol Trikot Banner728 90

 

Seine Eishockeykarriere begann William Nylander in Calgary beim Team of Maryland. Danach spielte er für die Chicago Missions bevor er 2011 mit seinen Eltern zurück nach Schweden zog. Dort spielte er in der Saison 2011/2012 beim SDE HF im Juniorenbereich. Sein Profidebüt gab er am 14.02.2013 beim Södertälje SK in der HockeyAllsvenskanLige. Bei seinem ersten Spiel, das er neben seinem Vater auf dem Eis bestritt, gelang ihm ein Assist.

 


Zur Saison 2013/2014 wechselte er zu MODO Hockey in die SvenskaHockeyligan. Diese leihten in an den Ligakonkurrenten Rögle BK aus. In der selben Saison wurde er nochmals an Södertälje SK ausgeliehen. Die Toronto Maple Leafs nahmen William Nylander im August 2014 unter Vertrag, ließen Ihn aber noch bis Januar 2015 bei MODO Hockey in der schwedischen Liga spielen. Danach war er für die Toronto Marlies in der American Hockey League (AHL) aktiv, dem Farmteam der Toronto Maple Leafs. Hier erzielte er in 37 Saisonspielen 32 Scorerpunkte.

 


2015/2016 verlief noch als eine Art Mischsaison wo er für das Farmteam und dem NHL-Team der Toronto Maple Leafs auflief. Ein Jahr später gehörte er dann vollständig zu den Toronto Maple Leafs in der National Hockey League (NHL). In den Monaten Oktober 2016 und März 2017 wurde zum NHL-Rookie des Monats gekürt. In seiner ersten kompletten Saison für die Toronto Maple Leafs erzielte er 61 Scorerpunkte und wurde 3. bester Rookie des Jahres. Neben Auston Matthews und Mitchell Marner gehörte er zum historischen Jahrgang der Toronto Maple Leafs, die drei Spieler unter den besten vier Rookies der Saison stellten.

 

 

Für das Team Schweden darf er seit November 2012 auflaufen und gewann 2013 bei der World U-17 Hockey Challenge die Goldmedaille. 2013 und 2014 nahm er für Schweden bei den U18 Weltmeisterschaften teil. 2014 wurde er bei der U18-Junioren-Weltmeisterschaft als bester Stürmer, Topscorer und bester Vorlagengeber ausgezeichnet. 2015 und 2016 folgte dann die Teilnahme an den U20 Weltmeisterschaften.

 

 

Bei der aktuellen IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 in Köln (GER) und Paris (FRA) gibt er sein Debüt in der A-Mannschaft des Teams Schweden. Aktuell belegt er in der Scorerwertung Platz 2 hinter dem Russen Artemi Panarin  mit 14 Punkten (7 Tore / 7 Vorlagen).

 


 


 

Karrieredaten William Nylander

 

CAREER STATISTICS

 SEASON TEAM LEAGUE GP G A TP PIM +/-     POST GP G A TP PIM +/- 
 2008-09 Team Maryland Bantam Minor AYMBHL 28 25 26 51 12   |
 2010-11 Chicago Mission BantamMajor AAA T1EBHL 29 34 27 61 8   |
 2011-12 SDE HF J18 J18 Elit 18 12 14 26 14 14 |
Södertälje SK U16 U16 SM 3 3 4 7 4 6 |
Södertälje SK J18 J18 Allsvenskan 9 7 5 12 2 0 |
Södertälje SK J20 SuperElit 8 1 3 4 2 -8 | Playoffs 4 0 5 5 2 -1 
Sweden U16 (all) International-Jr 7 4 7 11 4 6 |
Sweden U17 (all) International-Jr 3 0 0 0 4 -1 |
 2012-13 Södertälje SK J18 J18 Elit 1 2 1 3 2 2 |
Södertälje SK J20 SuperElit 27 15 28 43 14 14 |
Södertälje SK Allsvenskan 8 4 2 6 2 2 | Kvalserien SHL 10 2 1 3 4 -4 
Sweden U17 WHC-17 6 2 8 10 2   |
Sweden U17 (all) International-Jr 3 2 3 5 2 0 |
Sweden U18 WJC-18 5 2 1 3 2 2 |
Sweden U18 (all) International-Jr 10 4 2 6 4 2 |
 2013-14 MODO Hockey J18 J18 Allsvenskan 0 0 0 0 0 0 | Playoffs 4 3 4 7 4
MODO Hockey J20 SuperElit 3 0 3 3 4 -1 | Playoffs 5 3 5 8 2
MODO Hockey SHL 22 1 6 7 6 -3 | Playoffs 2 0 0 0 0
Rögle BK  Allsvenskan 18 4 4 8 10 0 |
Södertälje SK  Allsvenskan 17 11 8 19 6 2 |
Sweden U18 WJC-18 7 6 10 16 0 8 |
Sweden U18 (all) International-Jr 14 12 13 25 6 11 |
 2014-15 MODO Hockey  SHL 21 8 12 20 6 3 |
Toronto Marlies AHL 37 14 18 32 4 8 | Playoffs 5 0 3 3 0
Sweden U20 WJC-20 7 3 7 10 0 -2 |
Sweden U20 (all) International-Jr 12 5 13 18 2 1 |
 2015-16 Toronto MapleLeafs NHL 22 6 7 13 4 1 |
Toronto Marlies AHL 38 18 27 45 10 7 | Playoffs 14 7 4 11 2
Sweden U20  WJC-20 1 1 0 1 0 2 |
Sweden U20 (all) International-Jr 2 1 1 2 0 1 |
 2016-17 Toronto MapleLeafs NHL 81 22 39 61 32 -3 | Playoffs 6 1 3 4 2
Sweden WC 8 6 6 12 2 10 |
Sweden (all) International - - - - -   |

(Quelle eliteprospects.com)

 

 

 

 


 2017 Iihfwm Landscape RGB TonalVom 5. bis 21. Mai 2017 findet in Deutschland und Frankreich die 81. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft statt. Das DEB Team trifft in Köln auf die Teams aus Russland, USA, Schweden, Slowakei, Lettland, Dänemark und Aufsteiger Italien und hat somit erstmal 7 Vorrundenspiele in der Lanxess Arena.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 

eishockey-online.com ist für Sie bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln vor Ort und berichtet Live von der #HeimWM. Bilder von den Spielen der deutschen Eishockey Nationalmannschaft finden Sie in unserer Galerie unter https://www.eishockey-bilder.com/deb/deb-herren.

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 106 Gäste online