Valtteri Filppula ein finnischer Star, fast 1.000 NHL Spiele und Stanleycupsieger

 

(IIHF WM 2017/Köln) (SD) Valtteri Filppula wurde am 20.03.1984 in Vantaa, Finnland geboren. Aktuell spielt er bei den Philadelphia Flyers in der Nation Hockey League und bestritt 947 NHL Spiele. 2008 gewann er mit den Detroit Red Wings den Stanley-Cup.

 

WM2017 FIN Filppula 001

(Foto Stefan Diepold)

 


Eol Trikot Banner728 90

 

Mit der Nationalmannschaft Finnland gewann er zweimal (2003 und 2004) die Bronzemedaille bei der U20-Junioren-Weltmeisterschaft. Bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver (CAN) die Bronzemedaille.

 

 

Seine Eishockeykarriere begann bei den Kiekko-Vantaa im Juniorenbereich. Im Jahr 2000 wechselte er in die U-18 der Jokerit Helsinki. Zur Saison 2002/2003 wurde er in den Profikader von Jokerit Helsinki in der SM-liiga geholt. Beim NHL Entry Draft 2002 wurde er von den Detroit Red Wings in der 3. Runde an 95. Position gezogen. Bis zum Ende der Saison 2004/2005 spielte er aber weiter bei Jokerit Helsinki. Die Saison 2005/2006 verbrachte er bei den Grand Rapids Griffins in der American Hockey League (AHL), dem Farmteam der Detroit Red Wings, und konnte 70 Scorerpunkte erzielen. Die folgende Saison absolvierte er dann komplett für die Detroit Red Wings in der National Hockey League (NHL).  

 


In der Saison 2007/2008 konnte er den Stanley-Cup mit den Detroit Red Wings gewinnen. Unter anderem waren seine Mitspieler Dominik Hasek, Chris Chelios, Niklas Lidström und Henrik Zetterberg. Nach seiner Vertragsverlängerung spielte er noch bis zum Ende der Saison 2012/2013 bei den Detroit Red Wings. Von Juli 2013 bis März 2017 stand er für die Tampa Bay Lightnings in der National Hockey League (NHL) auf dem Eis und seit März 2017 steht er bei den Philadelphia Flyers unter Vertrag.

 

 

Für die finnische Nationalmannschaft nahm er 2002 an der U18-Junioren-Weltmeisterschaft teil. 2003 und 2004 spielte er bei der U20-Junioren-Weltmeisterschaft und gewann beide Male die Bronzemedaille. Bei den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver (CAN) spielte er erstmals bei einem Turnier für die finnische A-Nationalmannschaft und konnte die Bronzemedaille gewinnen. Er vertrat sein Heimatland bei der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2012 in Helsinki (FIN) und Stockholm (SWE) und beim World Cup of Hockey 2016. Aktuell steht er mit Team Finnland im Halbfinale der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 in Köln (GER) und Paris (FRA).

 


 


 

Karrieredaten Valtteri Filppula

 

 

 SEASON TEAM LEAGUE GP G A TP PIM +/-     POST GP G A TP PIM +/- 
 1998-99 Kiekko-Vantaa U16 Jr. C SM-sarja Q 10 1 7 8 4   |
 1999-00 Kiekko-Vantaa U16  Jr. C SM-sarja 14 14 18 32 8   | Playoffs 3 2 0 2 0
Finland U16 (all) International-Jr 8 2 0 2 0   |
 2000-01 Jokerit U18 Jr. B SM-sarja 31 18 29 47 4   | Playoffs 6 4 4 8 0
Jokerit U20 Jr. A SM-liiga 1 0 1 1 0   |
 2001-02 Jokerit U18 Jr. B SM-sarja 1 0 1 1 0   | Playoffs 8 4 9 13 2
Jokerit U20 Jr. A SM-liiga 40 8 15 23 14   | Playoffs 1 0 0 0 0
Finland U18 WJC-18 8 4 6 10 2 5 |
 2002-03 Jokerit U20 Jr. A SM-liiga 35 16 37 53 14 18 | Playoffs 11 4 10 14 4
Finland U20 WJC-20 6 0 1 1 2 1 |
 2003-04 Jokerit Liiga 49 5 13 18 6 -2 |
Suomi U20  Mestis 1 0 0 0 2 -1 |
Finland U20 WJC-20 7 4 5 9 2 3 |
 2004-05 Jokerit Liiga 55 10 20 30 20 8 | Playoffs 12 5 6 11 2
Finland EHT 6 0 0 0 2   |
Finland (all) International 6 0 0 0 2   |
 2005-06 Detroit Red Wings NHL 4 0 1 1 2 1 |
Grand Rapids Griffins AHL 74 20 50 70 30 23 | Playoffs 16 7 9 16 4 -4 
 2006-07 Detroit Red Wings NHL 73 10 7 17 20 8 | Playoffs 18 3 2 5 2 -2 
Grand Rapids Griffins AHL 3 2 2 4 2 2 |
 2007-08 Detroit Red Wings NHL 78 19 17 36 28 16 | Playoffs 22 5 6 11 2
 2008-09 Detroit Red Wings NHL 80 12 28 40 42 9 | Playoffs 23 3 13 16 8
 2009-10 Detroit Red Wings NHL 55 11 24 35 24 -4 | Playoffs 12 4 5 9 6
Finland OG 6 3 0 3 0 1 |
Finland (all) International 6 3 0 3 0 1 |
 2010-11 Detroit Red Wings NHL 71 16 23 39 22 -1 | Playoffs 11 2 6 8 6
 2011-12 Detroit Red Wings NHL 81 23 43 66 14 18 | Playoffs 5 0 2 2 2 -3 
Finland WC 10 4 6 10 6 1 |
Finland (all) International 10 4 6 10 6 1 |
 2012-13 Jokerit  Liiga 16 6 9 15 6 7 |
Detroit Red Wings NHL 41 9 8 17 6 -4 | Playoffs 14 2 4 6 4 -4 
 2013-14 Tampa Bay Lightning NHL 75 25 33 58 20 5 | Playoffs 4 0 1 1 0 -4 
 2014-15 Tampa Bay Lightning NHL 82 12 36 48 24 -14 | Playoffs 26 4 10 14 4 -6 
 2015-16 Tampa Bay Lightning NHL 76 8 23 31 46 -6 | Playoffs 17 1 6 7 0
 2016-17 Tampa Bay Lightning NHL 59 7 27 34 24 1 |
Philadelphia Flyers NHL 20 5 3 8 2 -2 |
Finland  WCup 3 1 0 1 0 -3 |
Finland EHT 2 1 0 1 0 1 |
Finland  WC 8 2 2 4 10 -2 |
Finland (all) International 3 0 0 0 2 -2 |

(Quelle eliteprospects.com)

 

 

eishockey-online.com ist für Sie bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln vor Ort und berichtet Live von der #HeimWM. Bilder von den Spielen der deutschen Eishockey Nationalmannschaft finden Sie in unserer Galerie unter https://www.eishockey-bilder.com/deb/deb-herren.  

 

 

2017 Iihfwm Landscape RGB TonalVom 5. bis 21. Mai 2017 findet in Deutschland und Frankreich die 81. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft statt. Das DEB Team trifft in Köln auf die Teams aus Russland, USA, Schweden, Slowakei, Lettland, Dänemark und Aufsteiger Italien und hat somit erstmal 7 Vorrundenspiele in der Lanxess Arena.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 

 


Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FHamburg_crocodiles%2F2017_2018%2FKF-K_Kristian_N_Martens.jpg&w=125&h=125&zc=1
20. August 2017

Interview mit Kai Kristian und Norman Martens von den Crocodiles Hamburg

(Interview) (Karsten Freese) In der Sommerpause war es relativ still bei den Crocodiles Hamburg doch dann ging es Schlag auf Schlag: Ausgliederung… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 766 Gäste online