Eishockey Weltmeisterschaft 2017 Top Scorer aus Russland Artemi Panarin

 

(IIHF WM 2017/Köln) (SD) Artemi Sergejewitsch Panarin ist mit 14 Punkten (4 Tore / 10 Assists) aktuell der Topscorer der IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln (GER) und Paris (FRA). Nach WM Silber und Bronze fehlt Ihm noch die Goldmedaille um den Medaillensatz zu vervollständigen.

 

WM2017 RUS Panarin 004

 

(Foto Stefan Diepold)

 


Eol Trikot Banner728 90

 

Artemi Sergejewitsch Panarin wurde am 30.10.1991 in Korkino, Russland geboren. Seine Eishockeykarriere begann er in der Juniorenmannschaft von Witjas Tschechow. In der Saison 2008/2009 gab er beim Profiteam sein Debüt in der Kontinental Hockey Liga (KHL). Ein Jahr später spielte er sowohl für das Profiteam in der KHL und für das Juniorenteam in der MolodjoschnajaChokkeinaja Liga.

 

 

Ab der Saison 2010/2011 stand er nur noch für das Profiteam von Witjas Tschechow auf dem Eis. Während der Saison 2011/2012 wurde an den Ligakonkurrenten AK Bars Kasan ausgeliehen. Im Januar 2013 wechselte er zum SKA Sankt Petersburg innerhalb der KHL. 2014/2015 konnte er mit dem SKA Sankt Petersburg den Gagarin–Pokal gewinnen.

 


Zur Saison 2015/2016 wechselte er über den großen Teich in die National Hockey League (NHL), zu den Chicago Blackhawks. Dort konnte erals bestert Rookie die Calder Memorial Trophy gewinnen. Des Weiteren wurde Ihm als bester russischer Spieler in der National Hockey League die CharlamowTrofi überreicht.

 

 

In der Eishcokey Nationalmannschaft der Sbornaja nahm er an der U-20 Weltmeisterschaft (2011) teil, wo er mit zwei Toren im Finale gegen Team Kanada die Goldmedaille gewinnen konnte. In der Saison 2013/2014 gewann er mit Team Russland bei der Euro Hockey Tour die Silbermedaille. Bei den IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2015 in Prag und Ostrava (CZE) gewann er jeweils die Silbermedaille und bei der Heim IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2016 in Moskau  und St. Petersburg (RUS) konnte er mit Team Russland die Bronzemedaille gewinnen.

 


2016 vertrat er sein Heimatland beim World Cup of Hockey, wo er den 4. Platz erreichen konnte. Bei der aktuellen IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 steht nun das Halbfinalspiel gegen das Team Kanada an, wo es darum geht, ob die Möglichkeit bestehen bleibt, dass Artemi Panarin den Medaillensatz mit der Goldenen komplett machen kann.

 


 


 

Karrieredaten von Artemi Panarin

 

 SEASON TEAM LEAGUE GP G A TP PIM +/-     POST GP G A TP PIM +/- 
 2008-09 Vityaz Chekhov KHL 5 0 1 1 2 -3 |
Vityaz Chekhov-2 Russia3 62 29 39 68 70   | Playoffs 13 4 5 9 28
 2009-10 Vityaz Chekhov KHL 20 1 8 9 16 1 |
RusskieVityazi Chekhov MHL 38 20 24 44 55 19 | Playoffs 3 1 2 3 0 -4 
 2010-11 Vityaz Chekhov KHL 40 5 16 21 8 -5 |
RusskieVityazi Chekhov MHL 13 5 12 17 22 15 |
Russia U20 WJC-20 7 3 2 5 4 2 |
Russia (all) International 6 2 0 2 4 -2 |
 2011-12 Vityaz Chekhov  KHL 38 12 14 26 49 1 |
Ak Bars Kazan KHL 12 1 4 5 4 5 | Playoffs 4 0 0 0 0
 2012-13 Vityaz Chekhov KHL 40 11 7 18 22 -9 |
SKA St. Petersburg KHL 3 0 1 1 2 1 | Playoffs 14 2 7 9 0
 2013-14 SKA St. Petersburg KHL 51 20 20 40 30 21 | Playoffs 4 0 0 0 2 -1 
Russia EHT 6 1 1 2 4 1 |
Russia (all) International 6 1 1 2 4   |
 2014-15 SKA St. Petersburg KHL 54 26 36 62 37 18 | Playoffs 20 5 15 20 4
Russia EHT 3 4 0 4 0 4 |
Russia WC 10 5 5 10 4 4 |
Russia (all) International 13 9 5 14 4   |
 2015-16 Chicago Blackhawks NHL 80 30 47 77 32 8 | Playoffs 7 2 5 7 14
Russia WC 10 6 9 15 4 9 |
Russia (all) International 10 6 9 15 4 9 |
 2016-17 Chicago Blackhawks NHL 82 31 43 74 21 18 | Playoffs 4 0 1 1 0 -4 
Russia WCup 4 1 1 2 4 1 |
Russia WC 7 4 10 14 4 3 |

(Quelle eliteprospects.com)

 

 


 

eishockey-online.com ist für Sie bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln vor Ort und berichtet Live von der #HeimWM. Bilder von den Spielen der deutschen Eishockey Nationalmannschaft finden Sie in unserer Galerie unter https://www.eishockey-bilder.com/deb/deb-herren.

 

 

 2017 Iihfwm Landscape RGB TonalVom 5. bis 21. Mai 2017 findet in Deutschland und Frankreich die 81. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft statt. Das DEB Team trifft in Köln auf die Teams aus Russland, USA, Schweden, Slowakei, Lettland, Dänemark und Aufsteiger Italien und hat somit erstmal 7 Vorrundenspiele in der Lanxess Arena.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 

 


Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 268 Gäste online