IIHF Eishockey WM2017 - USA gewinnt das Spitzenspiel gegen Russland mit 5:3

 

(IIHF WM 2017/Köln) (CD) Die USA hat das Spitzenspiel bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris gegen Russland mit 5:3 gewonnen und damit die Vorrunde als Tabellenführer beendet. Vor ausverkaufter Lanxess Arena (18.756 Zuschauer) trafen für die US Boys Hayes mit einem Doppelpack, Larkin, Lee und Nelson mit einem Empty-Net Goal.

 

WM2017 USA SWE 015

 (Foto Stefan Diepold)

 


Eol Trikot Banner728 90

 

Am Dienstag Nachmittag trafen sich in der ausverkauften Lanxess Arena in Köln der Rekordweltmeister und Tabellenführer Russland und das Team USA. Beide Teams zählen zu den Favoriten auf dem Weltmeistertitel. Bis zu diesem Spiel waren die Russen ungeschlagen und konnten auch gegen die US-Boys mehrmals in Führung gehen, doch die USA kam immer wieder zurück in die Partie und konnten durch die entscheidenden Tore von Lee und Nelson mit 5:3 gewinnen und damit die Tabellenführung nach der Vorrunde übernehmen.

 

 

Beide Teams waren gespickt von jungen Topspielern wie Panarain, Kucherov, Vasilevsky (Russland), Eichel, Gaudreau, Larkin (USA) und zeigten den Fans von Beginn an die bislang beste und spannenste Eishockeypartie dieser Weltmeisterschaft. Russland startete mit viel Tempo, wobei die USA zu Beginn des erste Drittels die besseren Torchancen hatten, jedoch kein Mittel gegen den russischen Schlussmann fanden. Der 27-fache Weltmeister nutzte den ersten Fehler der USA gnadenlos durch Nikita Gusev zur 1:0 Führung aus.

 

 

Im zweiten Drittel konnten die US-Amerikaner bereits nach nur 2. Minuten (22.) durch Kevin Hayes von den New York Rangers ausgleichen. Der Onkel von Kevin Hayes ist Dave Christian und war Mitglied des US-Teams 1980 "Miracle on Ice". Nach einigen guten Chancen auf beiden Seiten bei den beide Goalies ihre Klasse zeigten war es der Kapitän Anton Belov der mit einem Schlagschuss (28.) die erneute Führung für die Srbonaja erzielte. Aber auch diese Führung sollte nicht lange anhalten, denn nach einem Abwehrfehler war es Dylan Larkin mit einem schnellen Handgelenkschuss (33.) der erneut ausglich. USA wollte in einer Unterzahlsituation zu viel und liefen ungebremst nach vorne und so kam es zu einem direkten Konter, der durch den zweiten Treffer von Nikita Gusev zur Dritten Führung des Spiels (37.) genutzt wurde.

 

 

Kevin Hayes hielt kurz darauf ebenfalls mit seinem zweiten Treffer des Spiels die Spannung aufrecht und erzielte erneut den 3:3 Ausgleich mit dem es dann in die zweite Drittelpause ging.

 

 

Im letzten Drittel spielten beide Teams die ersten zehn Minuten sehr verhalten und bei einem Powerplay erzielte Anders Lee in der 53. Minute den 4:3 Fürungstreffer für das Team USA. Russland drückte danach in der Schlussphase auf das amerikanische Tor, doch die Defensive und der Torhüter Howard waren nicht mehr zu bewingen. Nachdem Oleg Snarok einen sechsten Feldspieler aufs Eis schickte war es Brock Nelson der in der Schlussminute das Empty-Net Goal zum 5:3 Endstand erzielte.

 

 

Mit diesem Sieg bescherten die USA Boys dem russischen Team nicht nur die bisher einzigste Niederlage bei dieser Weltmeisterschaft, sonder verdrängten den Rekordweltmeister auch vom 1. Tabellenplatz.

 

 


Russland - USA 3:5 (1:0|2:3|0:2)


Tore:

1:0 (13.) Gusev Nikita

1:1 (22.) Hayes Kevin

2:1 (28.) Belov Anton

2:2 (33.) Larkin Dylan

3:2 (37.) Gusev Nikita

3:3 (38.) Hayes Kevin

3:4 (53.) Lee Anders

3:5 (60.) Nelson Brock

 

Strafminuten:

Russland 12

USA 6

 

Zuschauer: 18.756

 


 


 

 

 

 


 2017 Iihfwm Landscape RGB TonalVom 5. bis 21. Mai 2017 findet in Deutschland und Frankreich die 81. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft statt. Das DEB Team trifft in Köln auf die Teams aus Russland, USA, Schweden, Slowakei, Lettland, Dänemark und Aufsteiger Italien und hat somit erstmal 7 Vorrundenspiele in der Lanxess Arena.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

 


 

eishockey-online.com ist für Sie bei der Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln vor Ort und berichtet Live von der #HeimWM. Bilder von den Spielen der deutschen Eishockey Nationalmannschaft finden Sie in unserer Galerie unter https://www.eishockey-bilder.com/deb/deb-herren.


Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 430 Gäste online