Dänemark stellt sich als Ausrichter der Eishockey Weltmeisterschaft 2018 vor

 

(IIHF WM 2018/Dänemark) Die 82. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft findet im Mai 2018 in Dänemark (Kopenhagen, Herning) statt. Dänemark ist zum ersten Mal in der Eishockey Geschichte Ausrichter einer A-Weltmeisterschaft. Bislang wurden nur Nachwuchsturniere und Olympiaqualifikationen ausgetragen. Im Rahmen der #HeimWm 2017 wurde in Köln die nächste Weltmeisterschaft präsentiert.

 

Peggy Nieleck   Vorstellung Dänemark

 (Foto Peggy Nieleck)


Das Königreich Dänemark is ein souveräner Staat im nördlichen Europa, eine parlamentarische Monarchie und wird von der Königin Margrethe II als Staatsoberhaupt regiert. Dänemark umfasst eine Fläche von 43.094 km2 und ist Gründungsmitglied der 1949 gegründeten NATO und seit 1973 Mitglied in der Europäischen Union.

 

 

Es gibt in Dänemark nur 27 Eishockeystadien und 4.647 Aktive Eishockeyspieler (Bevölkerung ca. 5,7 Mio.). Seit 15 Jahren ist Dänemark in der A-Gruppe des internationalen Eishockey vertreten und konnte sich in den letzten 7 Jahren zwei Mal für ein Viertelfinale bei einer Weltmeisterschaft qualifizieren. Zuletzt gelang es dem Team bei der Weltmeisterschaft 2016 in Russland wo man im Viertelfinale durch ein 1:5 an Finnland scheiterte und den 8. Platz erreichte.

 

 

Lange Zeit spielte das dänische Eishockey international keine große Rolle. Beim Debüt 1949 gab es eine eine Rekordniederlage gegen Kanada mit 0:47 und danach sollte es bis zum Jahr 2002 dauern bevor der direkte Aufstieg in dei Top-Division (A-Gruppe) gelang. Seit 2003 spielt Dänemark ununterbrochen in der A-Gruppe. Im ersten Jahr bei der Weltmeisterschaft 2003 in Finnland gab es im ersten Spiel einen sensationellen 5:2 Sieg über die USA und einem 2:2 Unentschieden gegen den späteren Weltmeister Kanada.

 

 

Das Gesicht der dänischen Eishockey Nationalmannschaft ist der Kapitän Morton Green, der 2017 seine 19. Weltmeisterschaft (davon 15 A-WM´s) bestreitet. Bislang absolvierte Morton 230 Länderspiele und erzielte dabei 35 Tore und 72 Assists. Er hat in seiner einzigartigen Karriere sogar schon mit dem Vater vom aktuellen NHL-Star Nikolaj Ehlers (Heinz Ehlers) zusammengespielt.

 

 

Wie ist es möglich, dass sich ein Land wie Dänemark, welches weniger Eishockeyspieler als Kanada Eisflächen hat, so lange auf der internationalen Top-Ebene des Eishockey hält?

 

 

Seit über 20 Jahren wird sehr viel in die Ausbildung und die Nachwuchsarbeit investiert. Es wurden professionelle Bedingungen für die Ausbildung junger Spieler geschaffen. Unter der Organisation "Team Dänemark" werden junge Spieler intensiv gefördert. Der Erfolg der dänischen Spieler in der NHL und bei den internationalen Turnieren macht natürlich im eigenen Land Eindruck und sorgt für Begeisterung, Motivation und stärkt vorallem die Einstellung der jungen Spieler zu dem Eishockeysport. Es ist auch einer vermeindlich kleinen Nation möglich Spieler in die beste Eishockey Liga der Welt zu bringen.

 

 

Im Jahr 1996 übernahm der Schwede Jom Brithen als Chefcoach die Nationalmannschaft und legte den Grundstein für eine professionelle Entwicklung des Team Dänemark. Die Veränderungen zogen weite Kreise und gingen auch auf einzelne lokale Clubs und Juniorenmannschaften über.

 


Wir sehen uns nächstes Jahr im Heimatland von dem Schriftstellen und Autor Hans Christian Anderson. Ausgetragen wird die Weltmeisterschaft in der Royal Arena in Kopenhagen und Jyske Bank Boxen in Herning.

 

 


 


 

 

Kronprinz Frederik von Dänemark

 

Peggy Nieleck   Rechts Frederik Von Dänemark

(Foto Peggy Nieleck)

 

 

NHL Spieler aus Dänemark

 

RkBorn NamePosClub Sp. ToreAssistsPunkte
1 1984 DK Flag Frans Nielsen F Detroit Red Wings 685 136 254 390
2 1989 DK Flag Mikkel Bødker F San Jose Sharks 544 94 157 251
3 1986 DK Flag Jannik Hansen F San Jose Shars 580 107 135 242
4 1989 DK Flag Lars Eller F Washington Capitals 523 85 96 181
5 1996 DK Flag Nikolaj Ehlers F Winnipeg Jets 154 40 62 102
6 1986 DK Flag Peter Regin F Chicago Blackhawks 243 23 44 67
7 1943 DK Flag Poul Popiel D Edmonton Oilers 224 13 41 54
8 1989 DK Flag Philip Larsen D Vancouver Canucks 151 9 28 37
9 1995 DK Flag Oliver Bjorkstrand F

Columbus Blue Jacket

38 10 11 21
10 1993 DK Flag Nicklas Jensen F New York Rangers 31 3 3 6
11 1989 DK Flag Frederik Andersen G Toronto Maple Leafs 191 0 6 6
12 1989 DK Flag Oliver Lauridsen D Philadelphia Flyers 16 2 1 3

 

(Fett = aktiv in der NHL)

 


Wm2018 DanmarkDie 82. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2018 findet in Copenhagen und Herning (Dänemark) statt. Für das kleine Land Dänemark ist dies zugleich die Premiere, denn bislang hatte man lediglich Nachwuchs Weltmeisterschaften und Turniere für die Olympiaqualifikation ausgerichtet und noch nie eine A-Weltmeisterschaft.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

 


 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 1105 Gäste online