DEL - Augsburger Panther weiter auf dem Vormarsch, nur noch ein Sieg fehlt - 5:1 Auswärtssieg in Nürnberg

Nuernberg Aev 17032017

 

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther sind nur noch einen Sieg vom Halbfinale entfernt. Dank einer unglaublich starken Chancenverwertung und einer überragenden Defensivleistung gewannen die Panther das fünfte Spiel der Viertelfinalserie gegen die Thomas Sabo Ice Tigers deutlich mit 5:1. Die Treffer für den AEV erzielten Justin Shugg (9.), Brady Lamb (15., 47.) und Trevor Parkes (17., 24.). Den Treffer für die Ice Tigers erzielte Philippe Dupuis (58.).

 

 

Shugg nutzt erste Chance

 

 

Die Panther gingen personell unverändert ins Spiel, fanden sich zu Beginn aber - anders als in Spiel vier - erst einmal in der Defensive gefordert. In den ersten sechs Minuten mussten die Gäste gleich dreimal in Unterzahl ran, verteidigten aber stark und ließen keinen Treffer zu. Chancen für die Ice Tigers waren zwar durchaus vorhanden, aber entweder ging der Puck knapp neben das Tor oder Ben Meisner war zur Stelle. Deutlich effizienter präsentierten sich die Augsburger, denn gleich der erste gefährliche Schuss führte zum Torerfolg.

 

 

Shugg fuhr ins Drittel, zog ansatzlos ab und der Puck ging durch die Beine des Verteidigers genau unter die Querlatte (9.). Andreas Jenike war chancenlos und konnte wenig später auch beim 0:2 nichts ausrichten.

 

 

Lamb und Parkes erhöhen

 

 

In der Ecke setzte sich Drew LeBlanc stark durch, bewies überragende Übersicht und bediente Lamb vor dem Tor, der per Direktschuss unhaltbar einschoss (15.). Und es kam sogar noch besser für die Panther, denn im ersten Powerplay zog Guentzel von der blauen Linie ab und Parkes fälschte den Puck noch entscheidend um 0:3 ab (17.). Rob Wilson nahm seine Auszeit, aber die Treffer zeigten Wirkung bei den Ice Tigers. Zwar feuerten die Gastgeber im ersten Drittel insgesamt 17 Schüsse auf Meisner, aber der AEV traf bei sechs Versuchen dreimal und ging mit einer beruhigenden Führung in die erste Pause. Im zweiten Drittel legten die Panther im zweiten Powerplay sogar nochmal nach. Dieses Mal lief der Puck gut und im Slot konnte Parkes einschießen und Jochen Reimer, der nach 20 Minuten für Jenike zwischen die Pfosten rückte, bezwingen (24.).

 




Parkes und Lamb mit Doppelpacks

 

 

Die Panther konzentrierten sich im weiteren Verlauf auf die Defensive und konnten sich dabei auf den starken Meisner verlassen, der auch einen Penalty von Marco Pfleger abwehren konnte (27.).

 

 

Auch danach rannten die Ice Tigers an und kamen auch zu Chancen, aber die Panther verteidigten vor allem den Bereich vor dem Tor leidenschaftlich und ließen kaum Nachschüsse zu. Dennoch konnten sich die Hausherren phasenweise im Augsburger Drittel festsetzen, aber ein Torerfolg gelang auch im zweiten Drittel nicht.

Und im dritten Spielabschnitt sorgte der AEV dann früh für noch klarere Verhältnisse, denn auch das dritte Überzahlspiel nutzte das Team von Mike Stewart eiskalt aus. Dieses Mal war es Lamb, der aus dem Hinterhalt nach Zuspiel von LeBlanc seinen zweiten Treffer erzielte (47.).

 

 

Zwar verhinderte Dupuis kurz vor dem Ende mit einem sehenswerten Schuss in Kreuzeck den zweiten Shutout von Meisner (58.), aber die Panther brachten den klaren Sieg dennoch souverän über die Runden.

 

 

Der AEV kann somit am Sonntag ab 16:30 Uhr im abermals restlos ausverkauften Curt-Frenzel-Stadion den zweiten Halbfinaleinzug nach 2010 vor eigenem Publikum perfekt machen.


(Foto Birgit Eiblmaier)


 


Augsburg

Mehr Informationen über den Eishockey Club Augsburger Panther wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Deutschlandcup seit der Gründung im Jahr 1987.


 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FHamburg_crocodiles%2F2017_2018%2FKF-K_Kristian_N_Martens.jpg&w=125&h=125&zc=1
20. August 2017

Interview mit Kai Kristian und Norman Martens von den Crocodiles Hamburg

(Interview) (Karsten Freese) In der Sommerpause war es relativ still bei den Crocodiles Hamburg doch dann ging es Schlag auf Schlag: Ausgliederung… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

Eishockey News aus dem Fraueneishockey

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffraueneishockey%2Fhannover%2Fhannover_scorpions_lady_memmingen.jpg&w=100&h=100&zc=1
19. August 2017

Fraueneishockey - Hannover Lady Scorpions wehren sich gegen den Ausschluss

(Frauen/Hannover) (Schirmer) Am 07. August 2017 erreicht die Hannover Lady Scorpions eine E-Mail der Ligenleiterin der Frauen mit der Mitteilung,… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2FFrauen%2Fu18_frauen_2017.jpg&w=100&h=100&zc=1
17. August 2017

DEB - U15 & U18 Eishockey Nationalmannschaften der Frauen parallel in Füssen

(DEB Frauen) PM Hinterstocker: „Wollen Zusammenarbeit weiter forcieren“, freiwillige Tagessichtung für U15-Frauen. Geballte Kompetenzen: Vom… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffraueneishockey%2Fberlin_pokalsieger2014_gross.jpg&w=100&h=100&zc=1
19. Juli 2017

DEB Pokalwettbewerb der Frauen findet 2018 in Berlin statt

(Frauen/Berlin) (Christian Diepold) Der DEB Pokalwettbewerb der Frauen findet vom 17.-18. März 2018 in Berlin im Wellblechpalast statt. Als Gastgeber… mehr dazu...

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 223 Gäste online