DEB - Justin Krueger fällt aus -Abwehrspieler des SC Bern kann nicht am Olympia-Qualifikationsturnier in Riga teilnehmen

(DEB-News) Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft muss beim Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele (1. – 4. September in Riga) auf Verteidiger Justin Krueger verzichten.

 

Der Abwehrspieler fällt wegen einer zuletzt während der Vorbereitung mit seinem Heimclub SC Bern erlittenen Knieverletzung  aus. Nach neuerlichen Untersuchungen und Belastungstest entschied DEB-Mannschaftsarzt Dr. Andreas Gröger (Klinikum Recht der Isar, München) in Absprache mit Krüger, dass ein Einsatz in Riga zu riskant sei. Krueger reiste am Mittwoch im Anschluss an das Morgentraining zurück in die Schweiz.

 

(Justin Krüger, Foto Heike Feiner)

 

Bereits am Dienstag musste Verteidiger Denis Reul (Adler Mannheim) ebenfalls seine Teilnahme aufgrund einer Armverletzung absagen.

 

 



 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 938 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.