Alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga live und in HD

Del Logo(DEL) Pünktlich zum Saisonstart der Deutsche Eishockey Liga (DEL) im September startet die Deutsche Telekom ihr neues Eishockey-Angebot: Mit Telekom Eishockey können Fans alle Spiele der DEL live über ihren Fernseher, am PC sowie auf dem Tablet und Smartphone erleben.

 

Das Angebot ist für alle Telekom Kunden mit Laufzeitvertrag und Internet-Zugang in den ersten 24 Monaten kostenfrei nutzbar. Für alle anderen Sportfans ist ein Abo ab 9,95 Euro pro Monat erhältlich. Die neue Eishockey-Plattform der Telekom startet am 1. September – eine Registrierung ist ab sofort unter www.telekomeishockey.de möglich.

 

Die Produktion von Telekom Eishockey erfolgt in höchster Qualität durch die erfahrenen Fernsehmacher von thinXpool: Alle Spiele werden mit bis zu zehn Kameras in Full HD produziert und unter anderem von Basti Schwele, Rick Goldmann, Patrick Bernecker und Günter-Peter Ploog kommentiert. „Mit Telekom Eishockey schaffen wir die zentrale Plattform für alle Eishockeyfans in Deutschland mit allen Live-Spielen, Highlights und Hintergründen“, sagt Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing der Telekom. „Wir machen Eishockey hautnah erlebbar – kompetent, emotional und in höchster Qualität.“

 



Alle Spiele im TV, im Web, per App

 

Das Angebot von Telekom Eishockey ist für alle Endgeräte optimiert und anbieterunabhängig nutzbar: Live-Spiele und On-Demand-Inhalte stehen Kunden über das TV-Angebot Entertain sowie über Laptop, Tablet, Smartphone, Smart TV und verschiedene Streamingdienste zur Verfügung. EntertainTV-Kunden nutzen das gesamte Angebot kostenfrei. Festnetz- und Mobilfunkkunden mit Laufzeitvertrag und Internet-Zugang können 24 Monate kostenlos auf alle Inhalte zugreifen und zahlen danach 4,95 Euro monatlich. Für Nicht-Telekom-Kunden ist das Jahresabo für 9,95 Euro pro Monat erhältlich. Wer es flexibel mag, kann ein Monatsabo für 16,95 Euro buchen.

 

Umfassendes Sportangebot der Telekom

 

Die Deutsche Telekom ist seit Anfang des Jahres neuer Partner der DEL und hat sich die Medienrechte für vier Spielzeiten sowie eine einseitige Option auf weitere vier Jahre gesichert. Damit wertet die Telekom das eigene Sportangebot weiter auf. Dieses umfasst neben allen Spielen der easycredit Basketball Bundesliga auch die Turkish Airlines Euroleague sowie ausgewählte und exklusive Spiele der NBA. Über den Partner Sky zeigt die Telekom zudem alle Spiele der Fußball Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League und DFB Pokal sowie zahlreiche weitere Sportarten.

 

Quelle: Malte Reinhardt | Deutsche Telekom AG

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August. 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August. 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fmarian_bazany_2017.jpg&w=125&h=125&zc=1
07. August. 2017

Interview mit Marian Bazany von den Krefeld Pinguinen

(Interview) (Ralph Schmitt) Lesen Sie unser aktuelles Interview mit Marian Bazany, dem neuen Co-Trainer der Krefeld Pinguine. Marian Bazany war in… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

News Champions Hockey League

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 440 Gäste online