DEL - „Hulk“ auf Bremerhavener Eis

(DEL-Bremerhaven) Pinguine verpflichten Sami Venäläinen – 829 SM Liiga Spiele

 

Die Aufgabenstellung von Trainer Thomas Popiesch hinsichtlich der Verpflichtung eines Außenstürmers war klar gestellt: Erfahrung + Kampfkraft + Motivation + Leidenschaft= ?  Die Lösung präsentierten die Verantwortlichen am Bremerhavener Wilhelm-Kaisen-Platz heute Vormittag: Sami Venäläinen – finnischer Außenstürmer mit der Erfahrung von beachtlichen 829 Partien in der finnischen SM Liiga – 303 Scorerpunkten – 116 Playoff Spielen an deren Ende es zwei Meisterschaften (Tappara, TPS Turku), drei Vizemeisterschaften (Tappara) und eine Bronzemedaille, ebenfalls mit Tappara, zu bejubeln gab.

 

Dabei dürfen auch seine mit der finnischen U18 errungene Gold und mit der U 20 gewonnene Silber Medaille bei den Weltmeisterschaften 98/99 sowie 00/01 nicht unerwähnt bleiben.

 



 

Der heute 34-jährige Venäläinen trägt nicht zu Unrecht den Spitznamen „Hulk“ aus der Verfilmung des gleichnamigen Marvel-Comics, gilt er doch in der finnischen SM Liiga als Vorbild für unermüdlichen Trainigsfleiß und außerordentliche Kampfkraft. Die will der Rechtsschütze nun auch in der Seestadt unter Beweis stellen. Venäläinen: „Ehrlich gesagt war ich etwas überrascht über den unerwarteten Anruf aus Bremerhaven, aber nachdem ich mir alles angehört hatte war ich schlichtweg begeistert. Ich bin bereit um ein neues Kapitel meiner Eishockeykarriere aufzuschlagen und dafür glaube ich ist Bremerhaven genau der richtige Platz für mich. Die offenen Gespräche und die klar umrissenen Möglichkeiten auf allen Ebenen haben mich überzeugt. Ich freue mich auf die Aufgabe im Norden Deutschlands.“

 

Auch die Pinguine freuen sich über den geglückten Coup. Hauke Hasselbring: „Wir sind fest davon überzeugt, dass Sami unseren Kader gut verstärken wird.“ Mit der zweiten Verpflichtung aus der finnischen SM Liiga scheinen die Pinguine dem vorwiegend nordamerikanischen  Trend der DEL etwas entgegenzuwirken. Alfred Prey: „Wir müssen unseren „Bremerhavener Weg“ gehen, auf dessen Pfad wir mit kleinen Budget die größtmögliche Effizienz erzeugen können. Ob uns das gelingt wird die Zukunft zeigen.“  Überzeugt von der Verpflichtung ist auch Trainer Thomas Popiesch: „Sami ist ein erfahrener Spieler, der in meinen Planungen eine wichtige Rolle einnehmen wird. Er wird uns weiterhelfen!“

 

Der 180cm große und 90kg schwere Außenstürmer wird ebenfalls Anfang August in Bremerhaven erwartet und will mit seiner Lieblingsnummer #38 für das Popiesch-Team stürmen.

 

Quelle: Fischtown Pinguins Bremerhaven SB GmbH

 


Mehr Informationen über die Fischtown Pinguins erfahren Sie hier...

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 577 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen