DEB - Deutscher Eishockey-Bund e.V. mit neuem Marketing-Leiter

(DEB-News) Zum 1. Juli übernimmt Robert Schütt die Leitung des Bereichs Marketing beim Deutschen Eishockey-Bund e.V (DEB). Der Diplom-Sportökonom ist in dieser Funktion auch verantwortlich für Sponsoring, Eventorganisation und Public Relations.

 

 

Zudem übernimmt der 33-Jährige die Funktion des stellvertretenden Generalsekretärs. Unterstützt wird er bei der Umsetzung seiner Aufgaben vom bestehenden DEB-Team, welches sich aus Ronja Richter (PR) und Mario Hilble (Events, Marketing) zusammensetzt. Schütt kommt von Schanner Eishockeyartikel, wo er zuletzt als Leiter Marketing und PR tätig war.

 



 

Marc Hindelang, DEB-Vizepräsident: „Wir sind froh mit Robert Schütt künftig auf eine kompetente Verstärkung für unser Team zählen zu können. Er bringt ausgezeichnete Referenzen als Diplom-Sportökonom und umfangreiche Erfahrungen aus dem Marketing mit. Die Besetzung der Stelle bildet einen wichtigen Baustein bei der zielgerichteten Umsetzung des eingeschlagenen Weges.“

 

Robert Schütt: „Zunächst möchte ich dem Präsidium für das entgegengebrachte Vertrauen danken. Der Deutsche Eishockey-Bund hat in den letzten zwei Jahren richtungsweisende Entscheidungen für eine erfolgreiche Zukunft auf den Weg gebracht. Nun ist es unsere Aufgabe, diese aktiv zu gestalten. Gemeinsam mit dem DEB-Team, insbesondere Ronja Richter und Mario Hilble, freue ich mich auf diese Herausforderung.“

 

Quelle: Ronja Richter| PR-Referentin| Deutscher Eishockey Bund e.V.

 

 


Informationen über die DEB Rekordnationalspieler erhalten Sie hier...

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 691 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.