DEL - Huskies verlängern mit Braden Pimm

(DEL2-Kassel) Mit Braden Pimm haben die Kassel Huskies die erste Kontingentstelle für die kommende Saison in der DEL2 besetzt. Der 26 Jahre alte Kanadier wechselte bereits im vergangenen Sommer auf Empfehlung von Ex-Husky Mike Collins an die Fulda und markierte in 62 Spielen 68 Punkte (24 Tore). Zuvor spielte der Center in der East Coast Hockey League sowie für die Northeastern University, an der auch Huskies-Trainer Rico Rossi studierte.

 

 

 

 

„Braden hat sich kontinuierlich über die Saison gesteigert und ist in den Playoffs zur Bestform aufgelaufen. Wir erwarten, dass er diese Form auch in der kommenden Saison bestätigt“, erklärt Huskies-Geschäftsführer Joe Gibb



Auch der Kanadier freut sich auf die zweite Saison in Nordhessen. „Ich habe immer gesagt, dass ich für die Huskies spielen will, wenn ich nach Deutschland zurückkehre. Die Fans und die Stimmung in der Halle sind unglaublich und ich freue mich sehr darüber, wieder im Trikot der Huskies auflaufen zu dürfen“, so Pimm.

Max Seidenfaden Pressesprecher EC Kassel Huskies


Mehr Informationen über die Kassel Huskies erhalten Sie hier...

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 704 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.