DEB - NHL-Startorwart Thomas Greiss im Anflug

(DEB-News) Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft kann bei der 2016 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in St. Petersburg/Russland auf weitere Verstärkung aus der nordamerikanischen Profiliga NHL zählen: Torwart Thomas Greiss von den New York Islanders gab Bundestrainer Marco Sturm am Dienstagabend die Zusage für seine WM-Teilnahme.

 

 

 

„Thomas hat sofort seine Bereitschaft signalisiert, unserem Team zu helfen. Letzte Details mit seinem Arbeitgeber wurden bereits geklärt, so dass er am Mittwoch im Laufe des Tages in St. Petersburg eintreffen wird“, sagte Sturm. Greiss war in der Nacht zu Montag mit den Islanders im Viertelfinale der NHL an Tampa Bay Lightning gescheitert. Greiss, der in der DEL für die Kölner Haie und die Hannover Scorpions gespielt und zuletzt bei den Olympischen Spielen in Vancouver 2010 das Adler-Trikot getragen hatte, schaffte in der laufenden Saison seinen Durchbruch in der NHL. Anfang März avancierte der 30-Jährige sogar zum besten NHL-Torwart und wehrte mit einer Fangquote von über 93 Prozent die meisten Schüsse ab. Erstmals seit 23 Jahren konnten sich die Islanders auch dank Greiss‘ Leistungen wieder für das Viertelfinale qualifizieren.

 

 

 



Informationen über die DEB Rekordnationalspieler erhalten Sie hier...

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 675 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.