DEL - Roosters besetzten weitere Ausländerposition

(DEL-Iserlohn) Iserlohn – Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben einen weiteren Stürmer für die kommende Saison unter Vertrag genommen.

 

Von den Straubing Tigers wechselt der 33 Jahre alte Kanadier Blaine Down an den Seilersee. Er unterzeichnete einen Jahresvertrag beim Tabellendritten der letzten Liga-Hauptrunde. „Blaine ist sportlich und menschlich eine Bereicherung für unseren Kader. Insbesondere seine Fähigkeit Tore zu schießen, seine Möglichkeit ein Spiel zu gestalten, aber auch in der Defensive hart zu arbeiten, waren ausschlaggebend für eine Verpflichtung“, so Roosters-Manager Karsten Mende.

Mittlerweile geht der Familienvater in seine elfte Saison in Europa. 2005/2006 unterzeichnete Down seinen ersten Vertrag in Ritten, in der italienischen ersten Liga, bevor er über die Herning Blue Fox den Schweizer Nationalliga A-Club aus Zürich auf sich aufmerksam machte. Für den ZSC und für den Partnerclub aus Küsnacht (NLB) stand Down über 150 Mal auf dem Eis, bevor er 2012 nach Straubing wechselte und dort in den vergangenen Jahren stets zu den besten Stürmern zählte. Seine Grundausbildung erhielt Down ab 1999 bei den Barrie Colts in der Ontario Hockey League. Nach der Juniorenliga schlossen sich drei Jahre in der AHL
bei den Bridgeport Sound Tigers an



„Blaine freut sich auf eine Sommerpause inklusive sehr intensiver Vorbereitung. Gerade im Sommer legt er mit viel persönlichem Engagement die Grundlagen für eine harte und lange Saison. Das wird ihm bei uns sehr zu Gute kommen“, so Mende weiter. Bei der Auswahl des Kanadiers war den Sauerländern auch die menschliche Komponente von besonderer Bedeutung. Down gilt als charakterstarker Spieler, als hervorragender Teamplayer in der Kabine. „Hinzu kommen seine Zweikampfstärke, seine Torgefahr, seine schlittschuhläuferischen Qualitäten und seine Bereitschaft auch nach hinten zu arbeiten“, beschreibt Cheftrainer Jari Pasanen seinen Neuzugang.


Der bislang feststehende Kader für die Saison 2016/2017:

Tor: Mathias Lange (GER/Vertrag bis 2017), Chet Pickard (GER/2017)

Verteidigung: Christopher Fischer (GER/2019), Ryan Button (GER/2017),
Michael Périard (GER/2017), Denis Shevyrin (GER/2017), Dieter Orendorz
(GER/2017)

Sturm: Blaine Down (CAN/2017), Ashton Rome (CAN/2017), Louie Caporusso
(CAN/2017), Chad Bassen (GER/2017), Brad Ross (GER/2017), Dylan Wruck
(GER/2017), Marko Friedrich (GER/2018), Marcel Kahle (GER/2017)


Mehr Informationen über die Iserlohn Roosters finden Sie hier...

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1033 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.