DEL - Konrad Abeltshauser fällt verletzungsbedingt in der Finalserie aus

(DEL-München) Die Red Bulls müssen in der am Freitag beginnenden Finalserie gegen Wolfsburg auf Verteidiger Konrad Abeltshauser verzichten. Der 23-Jährige, der erst Anfang dieses Jahres nach München wechselte, zog sich im Training eine Beinverletzung zu und fällt voraussichtlich sechs Wochen aus. Abeltshauser wird noch in dieser Woche operiert.

 

Der 1,95 Meter große Abwehrspieler kehrte nach einem sechsjährigen Nordamerika-Gastspiel im Januar 2016 zurück nach Deutschland und absolvierte seitdem 21 Partien (4 Tore, 3 Assists) für die Münchner. Zwischen 2009 und 2013 spielte er in der Quebec Major Junior Hockey League für die Halifax Mooseheads, mit denen er den prestigeträchtigen Memorial Cup gewann. Danach führte ihn sein Weg in die AHL, wo er für Worcester Sharks und Chicago Wolves insgesamt 127 AHL-Partien absolvierte.

 



 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 555 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.