DEL - Patrick Reimer schiesst Thomas Sabo Ice Tigers in der 2. Overtime in Spiel 6

(DEL-Nürnberg) Die Thomas Sabo Ice Tigers konnten das 5. Spiel in der Halbfinalserie gegen die Grizzlys Wolfsburg durch den Siegtreffer in der 2. Overtime vom Kapitän Patrick Reimer gewinnen und ein sechstes Spiel erzwingen.

 

Während sich die Red Bulls aus München für das DEL Finale 2015/2016 gegen die Kölner Haie durchsetzten standen die Grizzlys Adams im heutigen Spiel auch schon mt einem Bein im Finale. Doch wie bereits im letzten Aufeinandertreffen konnten die Gäste aus Nürnberg, voran mit Ihrem Kapitän Patrick Reimer, mit einer erneuten Willensleistung den Rückstand von 0:2 in ein 3:2 drehen. Den Siegtreffer erzielte Patrick Reimer in der 86. Minute (2. Overtime) nach einem Alleingang.

 

(Foto Birgit Eiblmaier / eishockey-online.com)

 

Zuvor hatte Tyson Mulock (30.) und der starke Christoph Höhenleitner (32.) die Hausherren auf die vermeindliche Siegerstrasse gebracht. Bis zur 48. Minute herrschte in Wolfsburg Finalstimmung. Vor seinem 2:0 vergab Christoph Höhenleitner im ersten Drittel einen Penalty. In der 48. Minute verkürzte dann Derek Joslin auf 1:2 und genau 30 Sekunden später war es Brandon Segal mit dem Ausgleichstreffer zur Ernüchtung der vielen Wolfsburger Fans.

 



 

Das Spiel stand auf Messers Schneide, es gab auf beiden Seiten hochkarätige Torchancen und so mussten die Eishockeyfans bis zur 85. Minute in der zweiten Overtime warten bis Patrick Reimer die Serie verlängerte.


In diesem rasanten und hochspannenden Eishockeyspiel wurden vom Schiedsrichtergespann nur eine Strafzeit für Wolfsburg vergeben, soetwas gab es in der Eishockeygeschichte bislang noch nicht. Ebenso ist es zwei Mannschaften (NHL) gelungen eine Serie von 0:3 noch zu gewinnen, wer die Thomas Sabo Ice Tigers in den letzten beiden Spielen gesehen hat, der dürfte an dieses Wunder glauben.


Am Sonntag steigt das nächste "Endspiel" zwischen den beiden Teams in Nürnberg.

 

Tore: 1:0 (29:05) Tyson Mulock (Timothy Hambly, Fabio Pfohl), 2:0 (32:02) Christoph Höhenleitner, 2:1 (47:48) Derek Joslin (Alexander Oblinger), 2:2 (48:18) Brandon Segal (Marco Nowak, Marco Pfleger), 2:3 (85:28) Patrick Reimer (David Printz). Strafen: Wolfsburg 2, Nürnberg 0. Zuschauer: 4087.

 


Mehr Fotos von den Thomas Sabo Icetigers finden Sie in unserer Galerie...

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 517 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen