DEL - Jared Ross verlässt den ERC Ingolstadt

(DEL-Ingolstadt) nach fünf gemeinsamen Jahren trennt sich der Weg von Jared Ross und dem ERC Ingolstadt. Der 33-jährige Mittelstürmer blickt auf 195 Scorerpunkte in 276 Spielen im Panther-Trikot zurück und trug zur Meisterschaft 2014 bei.

 

Ross kam 2011 aus Chicago zum ERC Ingolstadt und trumpfte als einer der besten Scorer der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf. Er absolvierte im selben Jahr Länderspiele für das Team USA beim Deutschland Cup. 2013/14 kehrte er nach einer Verletzungspause vor den Playoffs zurück und half beim Titelgewinn mit. Nach dem Aus in der ersten Playoffrunde 2016 führten Club und Spieler Gespräche über eine weitere Zusammenarbeit. Nun steht fest, dass sich die Wege diesen Sommer trennen.

 



 

Die Panther bedanken sich bei Jared Ross herzlich für seinen Einsatz und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft das Beste. Der Angreifer wird auf dem Saisonabschlussfest am Sonntag in der Saturn Arena offiziell verabschiedet.

 

ERC Ingolstadt: Kader für 2016/17 (Stand: 18.03.2016)

 

Tor: Timo Pielmeier, Marco Eisenhut.

 

Verteidigung: Patrick McNeill, Fabio Wagner, Benedikt Schopper, Dustin Friesen, Brian Salcido, Benedikt Kohl, Patrick Köppchen, Simon Schütz.

 

Angriff: Brandon Buck, John Laliberte, Petr Taticek, Danny Irmen, Marc Schmidpeter, Thomas Greilinger, David Elsner, Alexander Barta.

 


Bilder vom ERC Ingolstadt finden Sie in unserer Galerie...

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 321 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen