Transfermarkt - Aktuelle Transfers

eishockey-online hilft e.V. übergibt Scheck von EUR 2.222 an den ECDC Memmingen e.V.

(eishockey-online hilft e.V.) Im Rahmen des heutigen Bayernliga Viertelfinale zwischen den Memmingen Indians und dem EHC Waldkraiburg (7:6) übergab der Vorstand des gemeinnützigen Verein eishockey-online hilft e.V. einen Scheck im Wert von EUR 2.222,- an die Jugendabteilung des ECDC Memmingen e.V.

 

Im Dezember 2015 spielte der Bayernligist Memmingen Indians mit extra angefertigten Weihnachtstrikots von eishockey-online.com an zwei sogenannten Weihnachtsspieltagen. Die Trikots wurden anschliessend von dem gemeinnützigen Verein eishockey-online hilft e.V. versteigert und der Erlös an die Jugendabteilung des ECDC Memmingen e.V. weitergeleitet.



Eine besonders gelungene Aktion konnte mit diesem einzigartigen Ergebnis erfolgreich abgeschlossen werden. Einige der heiß begehrten Weihnachtstrikots wurden für über EUR 200,00 versteigert. Den Rekord erzielte das Trikot vom Ex-Nationalspieler Jan Benda mit EUR 284,00.




(Vorstand Memmingen: Helge Pramschüfer, Vorstand eishockey-online hilft e.V.: Christian Diepold)



Helge Pramschüfer (Vorstand Memmingen): "Die Aktion von eishockey-online.com im Dezember war nicht nur einzigartig in unserer Vereinsgeschichte, sondern kam bei den Fans besonders gut an. Auch in den zwei Weihnachtsspielen konnte jeweils ein Sieg eingefahren werden. Ich freue mich, dass wir mit eishockey-online.com einen langjährigen Partner und Sponsor an unserer Seite haben, der bereits mehrere erfolgreiche Aktionen bei uns in der Bayernliga durchgeführt hat (Pinktober 2013, 2014)."



Stefan Diepold (Vorstand eishockey-online hilft e.V.):
"Wir möchten uns recht herzlich bei allen Fans der Memmingen Indians bedanken, die so fleissig bei der Auktion mitgesteigert haben. Es freut uns besonders, dass das Weihnachtstrikot so gut angekommen ist und wir können Euch an dieser Stelle bereits verraten, dass wir weiter in Memmingen Sponsor bleiben werden und dies nicht die letzte Aktion war. Es wird bereits für die nächste Saison an einer weiteren gearbeitet".




 

eishockey-online hilft e.V.

 

Der gemeinnützige Verein unterstützt unschuldig in Not geratene Menschen und andere Stiftungen und mildtätige Vereinigungen im gesamten Bundesgebiet. Gemäß der Satzung, die mit dem Finanzamt abgestimmt wurde, ist der Verein im Vereinsregister eingetragen und berechtigt für eingehende Gelder Spendenbescheinigungen auszustellen.

 

Die verantwortlichen Personen (Vorstände) des eishockey-online hilft e.V. garantieren, dass mit den Spenden sorgfältig, aber auch schnell und unbürokratisch Hilfe geleistet wird, dort, wo Hilfe am nötigsten ist.

 

Christian Diepold unterstreicht: „Alles läuft ehrenamtlich ab, es entstehen keinerlei Kosten, die Spendenbeträge können somit satzungsgemäß eins zu eins verwendet werden.“



Prominente Botschafter von eishockey-online hilft e.V. sind vor allem die Nationalspieler Felix Schütz und Patrick Reimer und viele andere Persönlichkeiten aus dem Eishockeysport.

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 263 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.