Transfermarkt - Aktuelle Transfers

DEL - Freezers empfangen Spitzenreiter München am Merch-Day

(DEL-Hamburg) Hamburg Freezers - EHC Red Bull München: Di., 23.02.2016, 19:30 Uhr, Barclaycard Arena

 

Der Endspurt ist in vollem Gange. Nur zwei Tage nach dem wichtigen Heimsieg gegen Schwenningen (3:0) empfangen die Hamburg Freezers Spitzenreiter EHC Red Bull München am Dienstag, den 23. Februar um 19:30 Uhr in der Barclaycard Arena. Die Partie steht im Zeichen des Merch-Day. In der Arena können Fans Fanartikel mit 30% Nachlass erwerben.

Die Freezers wollen nach dem Sieg am Sonntag unbedingt zu Hause nachlegen und den vierten Heimsieg in Folge einfahren. „Unsere volle Konzentration liegt auf München“, sagt auch Ersatzkapitän Brett Festerling, der am vergangenen Wochenende erstmals den verletzten Christoph Schubert (Ellenbogen) vertrat. Festerling weiter: „Wir haben einen Großteil der restlichen Spiele zu Hause. Diesen Vorteil müssen wir nutzen.“

Im ligaweiten Vergleich sind die Hamburger das fünftbeste Heimteam. Nur Iserlohn, München und Berlin holten mehr Punkte. Wolfsburg liegt zwar auch einen Punkt vor den Freezers, hat aber auch schon ein Heimspiel mehr absolviert. München liegt in der Auswärtstabelle ebenfalls auf Rang fünf, war vor allem zuletzt mit drei Auswärtssiegen in Folge stark unterwegs.

Keith Aucoin führt die Münchner Scorerliste an. Der US-Routinier (37 Jahre alt) liegt bei 37 Punkten. Bester Torschütze ist der Kanadier Jason Jaffray mit 19 Toren.

Bei den Freezers steht weiterhin Jerome Flaake oben in der Scorerliste. Der Stürmer steht bei 35 Punkten (14 Tore, 21 Vorlagen). Phil Dupuis ist ihm mit 13 Toren und 18 Vorlagen auf den Fersen. Die meisten Treffer erzielte Thomas Oppenheimer. Der Nationalspieler hat 17 Tore auf seinem Konto.

Im Tor setzt Headcoach weiter auf Dimitrij Kotschnew, der gegen Schwenningen einen Shutout feierte. Verzichten muss Aubin gegen München neben Kapitän Schubert auf David Wolf (Oberkörper) und Jonas Liwing, der mit einer Unterkörperverletzung voraussichtlich drei Wochen ausfallen wird.

Nach dem Auswärtsspiel in Augsburg am kommenden Freitag steigt das nächste Heimspiel am Sonntag, den 28. Februar. Dann sind die Adler Mannheim zu Gast in der Barclaycard Arena. Die weiteren Heimspielgegner bis zum Ende der regulären Saison sind die Krefeld Pinguine (02.03.) und die Iserlohn Roosters (04.03.).




Mehr Informationen über die Hamburg Freezers erhalten Sie hier...

 

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 276 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.