DEL - Goals for Kids spendet 45000 Euro

(DEL-Ingolstadt) Der gemeinnützige Verein Goals for Kids e.V. hat insgesamt 45.000 Euro Spenden an neun Einrichtungen und Organisationen gespendet, die schwerkranke und sozialbenachteiligte Kinder fördern.

 

Die Übergabe der Spendenschecks fand unmittelbar vor dem sonntäglichen Heimspiel des ERC Ingolstadt gegen die Kölner Haie statt, das auch 80 Kinder und Jugendliche auf Einladung von Goals for Kids hautnah miterlebten.


Folgende Einrichtungen und Organisationen erhielten je 5000 Euro: Das Peter-Steuart Haus Ingolstadt, das Caritas Zentrum St. Vinzenz Ingolstadt, die Sophie-Scholl Schule (Förderzentrum der AWO in Neuburg), der Nachsorgeverein für schwererkrankte Kinder ELISA e.V., das Caritas Kinderdorf Marienstein (Eichstätt), das Cabrini Haus (Offenstetten), die Johann-Nepomuk-von Kurz Schule (Körperbehindertenschule IN), der Rollende Panther e.V. (Ingolstadt) und der Familien in Not e.V. (Ingolstadt).

 

Foto: st-foto.de/ Traub

Neun wichtige regionale Einrichtungen und Organisationen erhielten Spenden des Goals for Kids e.V.. Foto: st-foto.de/ Traub



Goals for Kids e. V., mitbegründet von ERC-Legende Glen Goodall, übernimmt seit 8 Jahren Verantwortung für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder und Jugendliche in Ingolstadt und in der Region. Der gemeinnützige Verein ist in seiner Wirkungsweise im deutschen Spitzensport einzigartig und handelt dort, wo Gesundheitssysteme und staatliche Förderungen nicht greifen.
Mit den Spenden werden vor allem Sport-und Freizeitaktivitäten zur therapeutischen Arbeit mit behinderten Kindern der Einrichtungen realisiert, die mit dem normalen Budget nicht umsetzbar sind. Außerdem werden Ausflüge, Schullandheimaufenthalte und die Teilnahme in Sportvereinen und an besonderen Wettkämpfen finanziert.


Neben Einzelspenden setzen sich die Spendensummen an den Goals for Kids e.V. über folgenden Modus zusammen: Neben Heimspieltoren und Shutouts des ERC zahlen Gönner auch bei Siegen des ERC in die Vereinskasse ein. Insgesamt hat Goals for Kids so bereits über 250.000 Euro gesammelt und beigetragen, benachteiligten Kindern „ein möglichst großes Mehr“ an Lebenskraft und Lebensqualität zu bieten.


Steffi Praunsmändtl, Vorsitzende des Goals for Kids e.V., sagt: „Die Ergebnisse der letzten Jahre und die Reaktionen machen mich sehr stolz und zeigen uns, dass sowohl die Sponsoren des ERCI, die Fans und auch Leute außerhalb des Eishockeysports Projekte mit regionaler Bindung unterstützen möchten und damit die Lebensbedingungen kranker bzw. sozialschwacher Kinder in unserer Umgebung
verbessern.“

 


Bilder vom ERC Ingolstadt finden Sie in unserer Galerie...

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1603 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen