DEL - Hamburg Freezers unterliegen Eisbären Berlin

Hamburg(DEL-Hamburg) Die Hamburg Freezers mussten sich am 44. Spieltag der DEL-Saison 2015/16 auswärts geschlagen geben. Beim neuen Tabellenführer Eisbären Berlin unterlagen die Hansestädter mit 2:5 (2:3, 0:1, 0:1).

 

Das Spiel startete direkt mit Toren. André Rankel brachte Berlin früh in Führung (3.). Die Freezers konnten den Rückstand aber direkt ausgleichen. Dan Spang machte mit seinem ersten Treffer für Hamburg das 1:1 (4.). Nach einer ruhigeren Phase markierte dann Henry Haase die erneute Eisbären Führung (10.), die Jerome Flaake aber ausgleichen konnte (16.). Trotzdem ging Berlin mit einem Vorsprung in die erste Pause. Constantin Braun traf zum dritten Mal für die Eisbären (19.).

 

Das zweite Drittel startete denkbar schlecht. Spencer Machachek erzielte direkt nach Wiederbeginn das 4:2 (21.). Daraufhin kam Cal Heeter für Sébastien Caron ins Tor. Flaake hätte erneut schnell antworten können, scheiterte aber mit seinem Alleingang an Petri Vehanen im Berliner Tor (23.). Die Eisbären hatten die Partie dann weitestgehend im Griff. In Überzahl gab es schließlich die nächste Hamburger Chance. David Wolf traf aber nur den Pfosten (37.). 



 

Im Schlussabschnitt spielten die Eisbären ihre Führung clever aus. Hamburg kam kaum noch zu richtigen Gelegenheiten. Die größte Chance hatte Julian Jakobsen, der aber an Berlins Goalie Vehanen scheiterte (50.). Rankel besorgte mit seinem zweiten Treffer des Abends die endgültige Entscheidung. Der Berliner traf ins leere Tor zum 5:2 für die Eisbären (58.).

 

Die Freezers trainieren am morgigen Montag um 12 Uhr in der Volksbank Arena. Das nächste Spiel steigt erst nach der Nationalmannschaftspause am Freitag, den 19. Februar in Köln. Das nächste Heimspiel findet dann am 21. Februar gegen Schwenningen statt.

 


Mehr Informationen über die Hamburg Freezers erhalten Sie hier...

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fmarian_bazany_2017.jpg&w=125&h=125&zc=1
07. August 2017

Interview mit Marian Bazany von den Krefeld Pinguinen

(Interview) (Ralph Schmitt) Lesen Sie unser aktuelles Interview mit Marian Bazany, dem neuen Co-Trainer der Krefeld Pinguine. Marian Bazany war in… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 775 Gäste online