DEL Kompakt: Red Bulls mit lautem HALLEluja! - Freezers klettern nach oben

Del Logo Kompakt(DEL-Kompakt) Viel Bewegung zum Ende des Jahres in der Deutschen Eishockey Liga (DEL)! Während ganz München ein HALLEluja feiert, rutscht der Meister in der Tabelle ganz weit nach unten. Im Norden präsentierten sich die Freezers nach Weihnachten stark und klettern nach oben.

 

 

München feiert Eishockey! - Top 3 für die Red Bulls

 

In München fanden zwei Spiele unter dem Motto HALLEluja in der extra dafür umgebauten Olympiahalle München vor knapp 10.000 Zuschauern statt. Als Botschafter für diese besondere Aktion von Red Bull wurde der bayerische Engel Aloisius von seiner Wolke auf den Münchner Boden geholt und frohlockte in der Münchner Olympiahalle mehr oder weniger fröhlich „Hockey sog i….“

 

Die roten Bullen aus München konnten das Derby gegen Augsburg am Samstag mit 6:3 ungefährdet gewinnen. Zweifacher Torschütze war der Kapitän Michael Wolf, der mit diesen Treffern aktueller alleiniger DEL Rekordtorschütze vor Daniel Kreutzer ist. Am Montag folgte dann das zweite Spiel gegen den Tabellenführer aus Berlin und auch hier waren die Red Bulls mit 3:0 siegreich und fügten den Gästen die zweite Niederlage der letzten elf Spiele zu.   Die Tore für München erzielte Jerome Samson (22.), Tobias Wörle (23.) und Dominik Kahun (57.)

 

(aus München, Christian Diepold / Chefredakteur, Eishockey-Online)

 

 

12435878 376967222495380 1927637509 N

Richie Regehr und Co. feierten beim HALLEluja zwei starke Heimsiege! [Foto: EishockeyOnline]

 

Hamburg Freezers klettern nach oben - Adler Mannheim spüren Abwesenheit in der Tabelle enorm

 

Die Hamburg Freezers zeigten sich in den letzten beiden Partien stark verbessert! Die Kühlschränke lieferten gegen die Straubing Tigers und gegen die Kölner Haie zwei bärenstarke Auftritte ab und gewannen beide Partien verdient mit 5:2. In der Tabelle steht der Eishockeyriese aus dem Norden mittlerweile auf Platz sieben und ist wieder mittendrin im Kampf um die hart umkämpften Playoffplätze der Deutschen Eishockey Liga. Hart dürfte es nach dem Spengler Cup in Davos auch für den amtierenden Meister werden. Der Adlersturz ist kaum zu übersehen, DENN: Mannheim steht trotz der meisten absolvierten Partien nunmehr auf Platz acht der Tabelle. Der MERC steigt erst am dritten Januar wieder in den Ligaaltag ein. Dann steht für Jochen Hecht und Co. das Auswärtsspiel bei Tabellenschlusslicht Krefeld auf dem Programm.

 



 


Iserlohn Roosters nicht mehr in den Top 3 der Liga!

 

Die Iserlohn Roosters gehören aktuell nicht mehr zu den Top drei Teams der DEL. Das Team aus dem Sauerland gewann zuletzt zwar das Derby gegen die Krefeld Pinguine mit 6:2, bei den Straubing Tigers musste sich die Seilerseetruppe jedoch mit einer 4:5 Niederlage im Penaltyschießen begnügen. Zum Abschluss des Jahres reist das Überraschungsteam der Liga zum amtierenden Spitzenreiter nach Berlin. Die Partie bei den Eisbären wird vom DEL TV-Partner Servus TV übertragen. Spielbeginn am Mittwoch in der Mercedes Benz Arena ist um 19:30 Uhr.

 

 

DEG glänzt wie in alten Zeiten! - Favorit auf den Titel?

 

Düsseldorf auf Platz zwei! - Das gab es in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) lange nicht mehr. Die DEG etablierte sich nach langer Abwesenheit wieder im oberen Feld der DEL. Die Rheinländer glänzen 2015/2016 auf ganzer Linie. So steht das Team von Headcoach Christoph Kreutzer auf einem sensationellen, vielleicht überraschenden zweiten Tabellenplatz und ist noch vor dem EHC München ärgster Verfolger der Eisbären Berlin. Zuletzt sicherte sich die DEG nach einem 2:1 Heimsieg gegen Schwenningen und dem Overtimeerfolg in Nürnberg fünft Punkte. Spielt Düsseldorf so weiter, dürfte spätestens in den Playoffs im Frühjahr das Wort "Titel" in den Mund genommen werden.

 

 

Ingolstadt, Straubing, Schwenningen und Krefeld stecken weiter fest.

 

Motorstocken melden weiterhin die Krisenkinder der Liga aus Ingolstadt, Straubing, Schwenningen und Krefeld. Während sich letzterer von Niederlage zu Niederlage quält, kommt auch der Vizemeister ERC Ingolstadt weiter nicht unter die Top-10! Nach dem 6:2 Derbysieg gegen Straubing vor einer Woche folgte am Montag ein ernüchterndes Match bei den Grizzlys Wolfsburg, welches man am Ende nicht unverdient mit 1:4 verlor. Auch wenn die Niedersachsen zuletzt durch eine starke Form auffielen, der ERCI kann weiterhin nicht an die spielerische Stärke der vergangenen Spielzeiten anknüpfen.

 

Bei den Straubing Tigers könnte sich nach dem hart umkämpften 5:4 Penaltysieg gegen starke Iserlohn Roosters eine dringend benötigte Serie bilden. Nach einem spielfreien Mittwoch geht es für die Niederbayern erst im neuen Jahr weiter. Dann steht das Team von Chefcoach Larry Mitchell am 02. Januar 2016 bei der Düsseldorfer EG auf dem Eis.

 

 

 



 


Deutsche Eishockey Liga (DEL)

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 14 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 7 Meisterschaften.

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August. 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August. 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August. 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fmarian_bazany_2017.jpg&w=125&h=125&zc=1
07. August. 2017

Interview mit Marian Bazany von den Krefeld Pinguinen

(Interview) (Ralph Schmitt) Lesen Sie unser aktuelles Interview mit Marian Bazany, dem neuen Co-Trainer der Krefeld Pinguine. Marian Bazany war in… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 479 Gäste online