DEL - DEG siegt weiter; 2:1 gegen die Schwenninger Wild Wings

Duesseldorf(DEL-Düsseldorf) Am zweiten Weihnachtsfeiertag gastierten die Wild Wings aus Schwenningen im ISS DOME. Passend zum Feiertag sorgten die DEG-Fans der Osttribüne mit einer Choreographie, anlässlich dem 80. Geburtstag unserer Düsseldorfer EG, bereits vor Spielbeginn für Festtagsstimmung. Dies nahm die DEG wohl zum Anlass, den nächsten Sieg dingfest zu machen. Durch Tore von Rob Collins und Chris Minard besiegt die DEG die Schwenninger Wild Wings mit 2:1 (0:0; 2:1; 0:0).

 

Nach dem 3:0 Sieg gegen Mannheim und dem damit verbundenen Shutout von Mathias Niederberger, gönnte Chef-Trainer Christof Kreutzer unserer 35 eine Pause, sodass Bobby Goepfert zwischen den Pfosten stand. Dazu starteten in der Verteidigung Stephan Daschner und Bernhard Ebner, der nach seiner Sperre ins Team zurückkehrte. Im Sturm begann die Reihe um Eddi Lewandowski. Nachdem die DEG vor zwei Wochen in Schwenningen knapp mit 3:2 gewonnen hatte, setzten die Hausherren die Gäste von Beginn an unter Druck und brachten viele Schüsse auf das, von Joseph MacDonald gehütete, Tor- leider ohne Erfolg. Im Gegenteil, kurz vor Drittelende waren es dann die Wild Wings, die fast in Front gegangen wären. Nachdem Bobby Goepfert einen Schuss nach außen abprallen ließ, hatte Toni Ritter die Führung auf dem Schläger, scheiterte aber an einem herbeieilenden DEG-Verteidiger, sodass es mit vielen DEG Chancen, aber ohne Tore in die Pause ging.

Erster Scorerpunkt für Bowman

Hatte die DEG im ersten Drittel noch sämtliche Chancen ausgelassen, klappte es zu Beginn des zweiten Spielabschnitts besser. Daniel Kreutzer zog auf Zuspiel von Neuzugang Drayson Bowman von der Blauen Linie ab und sein kongenialer Partner Rob Collins fälschte die Scheibe unhaltbar zum 1:0 ab (21.54 Collins Assists Kreutzer, Bowman). Die Gäste, die zu diesem Gastspiel extra mit einem Sonderzug angereist waren, setzten hauptsächlich auf Konter und wurden mit dieser Spielweise belohnt. Nachdem die Düsseldorfer es verpassten auf 2:0 zu erhöhen, konnte Andreé Hult in der 32. Spielminute zum 1:1 ausgleichen. Die Schwenninger in den Folgeminuten mit Oberwasser und guten Chancen, aber ein weiteres Tor hätte den Spielverlauf auch komplett auf den Kopf gestellt. Zur allgemeinen Freude, sorgte die DEG kurze Zeit später wieder für klare Verhältnisse.  Daniel Schmölz scheiterte für Schwenningen noch per Alleingang an Bobby Goepfert, bevor Chris Minard das verdiente 2:1 erzielte (37.41 Minard Assist Fischbuch). Mit einer 2:1 Führung ging es in die letzte Pause.




 

Bobby hält den Sieg fest


Auch zu Beginn der letzten 20 Minuten nahm die DEG das Gäste-Tor unter Dauerbeschuss. Die beste Chance hatte Tim Schüle, bei angezeigter Strafe beförderte die 27 das Spielgerät in Richtung Gäste-Tor und die Schwenninger hatten Glück, dass der Puck von der Latte abprallte und es bei einem knappen 2:1 Vorsprung blieb. Insgesamt bot sich das gleiche Bild, wie in den beiden vorherigen Drittel auch, die DEG dominierte das Spiel und die Schwarzwälder blieben mit vereinzelten Kontern durchaus gefährlich. Insbesondere die nominell 3. Reihe der Gäste, um EX-DEG’ler Ashton Rome, hatte gute Gelegenheiten. 1.25 vor Ende griffen die Wild Wings zum letzten Mittel und beorderten ihren Torwart für einen weiteren Feldspieler auf die Bank. Doch auch diese Maßnahme sollte nicht mehr helfen. Sieg!

Fazit: Die DEG gewinnt vor 8628 auch das neunte der vergangenen zehn Spiele und festigt damit ihren zweiten Tabellenplatz. In einem, vom Ergebnis her knappen letzten Heimspiel im Jahre 2015 verpasste die Düsseldorfer EG es, die Weichen frühzeitig auf Sieg zu stellen. Dies lag zum einen an den nichtgenutzten Chancen und zum anderen an den Schwenninger Wild Wings, die zu keinem Zeitpunkt nachließen und der DEG einen harten Kampf boten. Bevor die DEG zum letzten Spiel des Jahres am Mittwoch in Augsburg antritt, gastieren die Rheinländer am Montag noch bei den Thomas Sabo Ice Tigers in Nürnberg. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung, um noch ein paar Punkte zum Jahresausklang zu holen.  

Strafen (in Minuten):
DEG 4
Schwenningen 2



Quelle: www.deg-eishockey.de

 

 

 

 


Mehr Informationen über die DEG Düsseldorf finden Sie hier...

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FHamburg_crocodiles%2F2017_2018%2FKF-K_Kristian_N_Martens.jpg&w=125&h=125&zc=1
20. August 2017

Interview mit Kai Kristian und Norman Martens von den Crocodiles Hamburg

(Interview) (Karsten Freese) In der Sommerpause war es relativ still bei den Crocodiles Hamburg doch dann ging es Schlag auf Schlag: Ausgliederung… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

Eishockey News aus dem Fraueneishockey

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffraueneishockey%2Fhannover%2Fhannover_scorpions_lady_memmingen.jpg&w=100&h=100&zc=1
19. August 2017

Fraueneishockey - Hannover Lady Scorpions wehren sich gegen den Ausschluss

(Frauen/Hannover) (Schirmer) Am 07. August 2017 erreicht die Hannover Lady Scorpions eine E-Mail der Ligenleiterin der Frauen mit der Mitteilung,… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2FFrauen%2Fu18_frauen_2017.jpg&w=100&h=100&zc=1
17. August 2017

DEB - U15 & U18 Eishockey Nationalmannschaften der Frauen parallel in Füssen

(DEB Frauen) PM Hinterstocker: „Wollen Zusammenarbeit weiter forcieren“, freiwillige Tagessichtung für U15-Frauen. Geballte Kompetenzen: Vom… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffraueneishockey%2Fberlin_pokalsieger2014_gross.jpg&w=100&h=100&zc=1
19. Juli 2017

DEB Pokalwettbewerb der Frauen findet 2018 in Berlin statt

(Frauen/Berlin) (Christian Diepold) Der DEB Pokalwettbewerb der Frauen findet vom 17.-18. März 2018 in Berlin im Wellblechpalast statt. Als Gastgeber… mehr dazu...

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 132 Gäste online