DEL - Freezers empfangen Tabellenführer Berlin

Hamburg(DEL-Hamburg) Hamburg Freezers - Eisbären Berlin: Di., 22.12.2015, 19:30 Uhr, Barclaycard Arena

 

Im letzten Spiel vor Weihnachten wollen die Hamburg Freezers sich und ihre Fans möglichst mit drei Punkten beschenken. Der Gegner am 29. Spieltag der DEL-Saison 2015/2016 sind die Eisbären Berlin. Spielbeginn des Duells gegen den Tabellenführer ist um 19:30 Uhr in der Barclaycard Arena. Die Partie wird präsentiert von LOTTO Hamburg.

LOTTO Hamburg ist als „Sponsor of the Day“ mit einem Promotionstand an Eingang E2 zu finden. Dort gibt es unter anderem ein Glücksrad sowie ein Gewinnspiel mit tollen Preisen. Neben der „Starting Six“ präsentiert LOTTO Hamburg die T-Shirt-Kanone und übernimmt die Torpatenschaft des Malteser Projektes „Balu und Du“. Weiterhin werden LOTTO Hamburg gebrandete Klatschpappen verteilt und es wird eine spezielle Eisprojektion geben.

Zusätzlich wird bei Eingang E2 eine Fotobox aufgestellt, bei der sich Fans zusammen mit den Ice Girls vor einer Winterkulisse fotografieren können.

„Uns erwartet gegen Berlin eine schwere Aufgabe“, weiß Sébastien Caron. Der Keeper wird nach überstandener Bandscheibenoperation erstmals seit dem 18. September wieder im Tor stehen. „Ich fühle mich hervorragend. Ich bin bereit, wieder aufs Eis zu gehen und zu spielen. Ich hoffe, ich kann dem Team helfen.“

Die Eisbären haben sieben ihrer vergangenen acht Spiele gewonnen. Vier dieser Erfolge feierten sie auswärts. Die letzte Niederlage setzte es für die Berliner ausgerechnet daheim gegen die Freezers. Die mussten sich nach zwei Siegen in Folge zuletzt Wolfsburg mit 1:5 geschlagen geben. „Wir müssen das Wolfsburg-Spielen hinter uns lassen“, erklärt Caron. „Morgen ist ein neuer Tag. Wir müssen hart an uns arbeiten. Dann finden wir auch wieder zurück zu unseren Stärken.“



Zwar haben die Hanseaten nur eines der letzten vier Heimspiele in der Liga für sich entscheiden können, doch immerhin konnten sie Berlin auch zuhause bereits einmal besiegen (3:0). Zudem sind die Freezers in ihrem „Wohnzimmer“ ungeschlagen bei Partien gegen Tabellenführer (3:0 vs. Berlin am 8. Spieltag, 3:1 vs. Straubing am 10. Spieltag).

Bester Scorer der Berliner ist Darin Olver mit 29 Zählern. Er punktete in den vergangenen sieben Spielen mindestens je einmal und erzielte in dieser Zeit insgesamt zehn Punkte. Ihm dicht auf den Fersen sind Barry Tallackson (24 Punkte), Marcel Noebels (23), Michael DuPont und Petr Pohl (je 21). Petri Vehanen stand bei 26 Partien im Kasten. Nur Ingolstadts Timo Pielmeier absolvierte mehr Minuten auf dem Eis (1.697:52) als Berlins finnischer Schlussmann (1.567:12).

Bei den Freezers führen weiter Thomas Oppenheimer und Jerome Flaake die Scorerwertung an (je 21 Punkte). Oppenheimer ist zudem mit 13 Treffern der torgefährlichste Hamburger. Für Caron ist es am Dienstag erst der dritte Einsatz in dieser Saison.

Während der Kanadier sein Comeback feiern wird, muss Head Coach Serge Aubin auf Torhüter Dimitrij Kotschnew (Adduktoren), Verteidiger Brett Festerling (Hand) und Stürmer Nico Krämmer (Schulter) verzichten.
Nach dem Heimspiel gegen Berlin treten die Freezers als nächstes auswärts bei den Straubing Tigers an (26. Dezember; 16:30 Uhr). Ihr nächstes Heimspiel bestreiten die Hamburger am Montag, den 28. Dezember um 19:30 Uhr gegen die Kölner Haie. Für die Partie sind nur noch wenige Tickets verfügbar.


Mehr Informationen über die Hamburg Freezers erhalten Sie hier...

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fmarian_bazany_2017.jpg&w=125&h=125&zc=1
07. August 2017

Interview mit Marian Bazany von den Krefeld Pinguinen

(Interview) (Ralph Schmitt) Lesen Sie unser aktuelles Interview mit Marian Bazany, dem neuen Co-Trainer der Krefeld Pinguine. Marian Bazany war in… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 629 Gäste online