DEL - Düsseldorfer EG und Jakub Ficenec lösen Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen auf

(DEL-Düsseldorf) Die Düsseldorfer EG und Spieler Jakub Ficenec haben den ursprünglich bis zum Ende der Saison 2015/16 laufenden Vertrag zum 31. Dezember 2015 in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Grund hierfür ist die schwere Knieverletzung des Verteidigers, die er sich im August 2015 zugezogen hat. Ficenec kann deshalb in der laufenden Spielzeit nicht mehr eingesetzt werden.

 

Cheftrainer Christof Kreutzer: „Es ist sehr schade, dass Jakub ausgefallen ist. Er hat in unseren sportlichen Planungen eine große Rolle gespielt!“ Paul Specht, Geschäftsführer der DEG Eishockey GmbH: „Wir danken dem Sportsmann Jakub Ficenec für seinen großen Einsatz auch in der zweiten DEG-Phase und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute!“

 



 

Jakub Ficenec: „Ich bedauere sehr, dass ich meinen Vertrag nicht erfüllen kann und bedanke mich für weitere anderthalb tolle Jahre in Düsseldorf. Die DEG hat sich zu jeder Zeit klasse verhalten und alles für mich und meine Familie getan!“ Ficenec hatte von 2002 bis 2003 und dann wieder ab Sommer 2014 das Trikot der Düsseldorfer EG getragen und dabei insgesamt 99 DEL-Spiele bestritten (12 Tore, 31 Vorlagen).

 

 


Mehr Informationen über die DEG Düsseldorf finden Sie hier...

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 302 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen