DEL - KEC startet mit Niederlage ins Wochenende. Sonntag Auswärtspiel in Krefeld

Koelner Haie(DEL-Köln)Die Haie und ihre Fans machen gerade die bislang schwierigste Phase der Saison durch. Am Freitag ist es dem KEC nicht gelungen, den Negativlauf zu stoppen. Die Haie verloren in Wolfsburg mit 0:4 und kassierten damit die dritte Niederlage hintereinander.


Das Spiel bei den Grizzlys begann denkbar schlecht für den KEC. Nach nicht mal zwei Spielminuten musste Haie-Verteidiger Shawn Lalonde das Eis bereits wieder verlassen. Nach einem Check gegen Wolfsburgs Vincenz Mayer kassierte der Kanadier eine Spieldauerdisziplinarstrafe.

Die fällige fünfminütige Überzahl wussten die Niedersachsen zu nutzen. Zuletzt hatte Wolfsburg drei Siege in Serie eingefahren und dabei gegen Düsseldorf, Straubing und Nürnberg ein Torverhältnis von 14:2 erarbeitet. Mit entsprechendem Selbstvertrauen agierten die Grizzlys und trafen durch Tyson Mulock zum 1:0 (3., Überzahl). Daniar Dshunussow, der an alter Wirkungsstätte zum Einsatz kam, war es zu verdanken, dass die Wolfsburger Führung nach 20 Minuten nicht höher ausfiel.



 

Der KEC fand nach der ersten Pause spürbar besser in die Partie, spielte offensiv strukturierter, fand aber keinen Weg an Wolfsburgs Torwart Felix Brückmann vorbei.


Im Schlussdrittel machte Wolfsburg „den Deckel drauf“. Vor knapp 2.300 Fans sorgten erneut Tyson Mulock (44., Überzahl), Tyler Haskins (47.) und Rob Bina (49., Überzahl) für den Endstand.

„Durch die Überzahl am Anfang hatten wir das Momentum gegen uns“, so Haie-Trainer Niklas Sundblad nach dem Spiel, „Wolfsburg konnte das nutzen. Wir hatten nach dem ersten Drittel sogar noch Glück, dass es nicht höher als 1:0 stand. Im zweiten Drittel waren wir deutlich besser im Spiel, haben aber unsere Chancen nicht genutzt. Im Schlussabschnitt waren wir zu oft auf der Strafbank und haben so das Spiel verloren. Wolfsburg war am Ende klar besser.“

Am Sonntag spielt der KEC bei den Krefeld Pinguinen (14.30 Uhr).


Quelle: www.haie.de

 

 

 

 


Mehr Informationen über die Kölner Haie erhalten Sie hier...

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fmarian_bazany_2017.jpg&w=125&h=125&zc=1
07. August 2017

Interview mit Marian Bazany von den Krefeld Pinguinen

(Interview) (Ralph Schmitt) Lesen Sie unser aktuelles Interview mit Marian Bazany, dem neuen Co-Trainer der Krefeld Pinguine. Marian Bazany war in… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 734 Gäste online