Transfermarkt - Aktuelle Transfers

DEL - Haie binden junge deutsche Spieler

(DEL-Köln) Der KEC verlängert mit Nick Latta und Pascal Zerressen.

 

Die Kölner Haie bauen am Team der Zukunft. Jetzt wurden die nach der aktuellen Spielzeit auslaufenden Verträge mit den deutschen Spielern Nick Latta (22) und Pascal Zerressen (22) verlängert. Beide Akteure stehen nun bis 2018 bei den Haien unter Vertrag.

 



 

Stürmer Nick Latta wechselte in der Saison 2014/15 zu den Kölner Haien und absolvierte bislang 58 DEL-Spiele für den KEC. Verteidiger Pascal Zerressen trägt bereits seit der Saison 2013/14 das Haie-Trikot und stand bislang in 91 Liga-Partien für den KEC auf dem Eis.

 

Beide jungen Spieler haben sich bei uns hervorragend entwickelt. Wir freuen uns daher, dass beide weiter ein Teil der Haie-Familie sind“, erklärt Haie-Geschäftsführer Peter Schönberger.

 

 

 


Mehr Informationen über die Kölner Haie erhalten Sie hier...

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 394 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.