DEL - Wolfsburger Grizzlys: 6:2 - Zweiter Heimsieg ist perfekt

Wolfsburg Logo2015(DEL-Wolfsburg) Endlich! Die Grizzlys Wolfsburg haben den zweiten Heimsieg der Saison eingefahren. Mann des Abends beim 6:2 (3:0, 0:1, 3:1)-Erfolg gegen den ERC Ingolstadt war Stürmer Sebastian Furchner, dem im ersten Drittel ein lupenreiner Hattrick gelang. Für die weiteren Tore sorgten Jeff Likens, Tyson Mulock und Daniel Widing. Am Sonntag (16.30 Uhr) treten die Grizzlys in München an.

 

Personal: Cheftrainer Pavel Gross vertraute im Tor auf den zuletzt sicher agierenden Sebastian Vogl. Sein Back-up war der wiedergenesene Felix Brückmann. Ebenfalls wieder mit dabei war Kapitän Tyler Haskins. Nicht im Kader standen Andy Reiss, Brent Aubin und Sergej Stas.

Furchner-Show

Das erste Drittel gehörte einzig und alleine einer Reihe: Tyler Haskins, Daniel Widing und Sebastian Furchner sorgten dafür, dass die Niedersachsen mit einer 3:0-Führung in die erste Pause gehen konnten. Aber der Reihe nach: Zunächst hatten die Gäste aufgrund einer Powerplaysituation etwas mehr vom Spiel. Doch die Grizzlys arbeiteten gut in Unterzahl und verhinderten einen frühen Rückstand. Nach etwa einer Viertelstunde begann dann das Tor-Festival: Im Rampenlicht stand Sebastian Furchner. Dem Grizzlys-Angreifer gelangen drei Treffer innerhalb von nur fünf Minuten. Dreimal bekam er dabei die Vorlage von Tyler Haskins, Daniel Widing steuerte ebenfalls zwei Assists bei. Es war Balsam auf die zuletzt arg geschundene Seele von Spielern und natürlich auch den Fans, die auf den Rängen die Führung lautstark feierten.



 

Laliberte verkürzt


Bedingt durch einige Unterzahlsituationen, darunter einer fünfminütigen aufgrund einer großen Strafe gegen Björn Krupp, konnten die Gäste im Mittelabschnitt auf 1:3 verkürzen. Ex-Grizzly John Laliberte (32.) konnte sich in die Torschützenliste eintragen. Dennoch zeigten die Grizzlys auch im zweiten Drittel viel Herz und vor allem Kampfgeist, was von den knapp 1800 Fans immer wieder honoriert wurde.

Grizzlys machen es deutlich

So richtig sicher fühlte sich ob der 3:1-Führung niemand. Dementsprechend versuchten die Niedersachsen, den vierten Treffer nachzulegen. Und das gelang: Jeff Likens (46.) stand zentral vor dem Tor goldrichtig und drückte die Scheibe zum 4:1 über die Linie. Zwar verkürzte Benedikt Kohl (54.) noch einmal, die Grizzlys antworteten jedoch in Person von Tyson Mulock (56.), der Ingolstadts Goalie Timo Pielmeier per Penaltyschuss überwinden konnte. Die Entscheidung erzielte kurz darauf Daniel Widing (58.), der seinen eigenen Nachschuss entschlossen in die Maschen drosch.

"Der Sieg macht uns froh. Aber viel mehr haben wir uns für die Fans gefreut, die uns trotz der schlechten Spiele immer unterstützt haben. Das war und ist sehr wichtig. Wir haben die gesamte Woche konzentriert gearbeitet und gut trainiert. Wir glauben an uns, die gesamte Organisation macht das. Das ist unser Weg, auf dem müssen wir bleiben", so Cheftrainer Pavel Gross nach dem Spiel.

Quelle: www.grizzlys.de

 

 

 

 


Mehr Informationen über die Grizzlys Wolfsburg finden Sie hier...

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fmarian_bazany_2017.jpg&w=125&h=125&zc=1
07. August 2017

Interview mit Marian Bazany von den Krefeld Pinguinen

(Interview) (Ralph Schmitt) Lesen Sie unser aktuelles Interview mit Marian Bazany, dem neuen Co-Trainer der Krefeld Pinguine. Marian Bazany war in… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 506 Gäste online