NHL - Matthias Plachta in den NHL Kader von Arizona berufen

(NHL-Arizona) Die Arizons Coyotes haben Matthias Plachta gestern aus ihrem Farmteam in die NHL-Mannschaft zurückbeordert. Damit steht der Ex-Adler möglicherweise vor seinem ersten NHL-Einsatz. Die Coyotes spielen heute Nach um 1 Uhr (MESZ) bei den New Jersey Devils. Ob Plachta tatsächlich für das Match gegen das Team von Ex-Adler-Coach Geoff Ward nominiert wird, entscheidet sich aber erst kurz vor Spielbeginn.

 

Plachta hatte das Trainerteam der Coyotes um Headcoach Dave Tippett während der Saisonvorbereitung durchaus beeindruckt, war dann aber Anfang Oktober, kurz vor Saisonstart, doch beim letzten „Cut“ aus dem Kader gestrichen worden und zu den Springfield Falcons in die AHL beordert worden. Für die Falcons konnte er bei drei Niederlagen in den ersten drei Saisonspielen keinen Scorerpunkt verbuchen, dennoch scheinen ihn die Verantwortlichen beim NHL-Club ganz oben auf Ihrer Liste behalten zu haben.

 




Plachta wäre damit nach Mannschaftskollege Tobias Rieder sowie Christian Ehrhoff (Los Angeles Kings), Korbinian Holzer (Anaheim Ducks) und Thomas Greiss (New York Islanders) der fünfte deutsche Spieler, der in dieser Saison in der NHL zum Einsatz kommt.

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 996 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen